Luxus, den man sich leisten kann

Heutzutage gibt es fast nichts, was man nicht ausleihen kann. Vom Ferrari bis zur Bohrmaschine wird bereits vieles zum tage-, wochenweisen oder auch längeren Verleih angeboten.

Eine pfiffige Existenzgründerin hat vor einiger Zeit eine echte Marktlücke in Deutschland entdeckt. Sie startete einen Verleih für Luxushandtaschen mit dem Motto „Designer-Handtaschen leihen statt kaufen“. Die Gründerin betreibt ihr Geschäft nicht vor Ort, sondern rein virtuell als Online-Shop – oder zutreffender als „Online-Rental“ unter luxusbabe.de.

Update: Mittlerweile ist die Website luxusbabe.de nicht mehr erreichbar

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.