Balkon-Bepflanzungsservice

Es grünt so grün

Wenn die Tage werden wieder länger werden und der Frühling seine ersten Vorboten schickt, dauert nicht mehr lange und in Vorgärten und auf Balkonen beginnt wieder buntes Treiben. Eine gute Gelegenheit für den Balkonbepflanzungsservice.

Auch für Hobbygärtner

Der Balkonbepflanzungsservice ist nicht nur ein guter Zusatzverdienst für Gärtnereien und Blumengeschäfte. Auch Hobbygärtnern «blühen» gute Geschäfte.Denn jedes Jahr von März bis Juni beginnt die Bepflanzungssaison – auch für Balkonpflanzen. Und all diejenigen, die weder Zeit noch Lust oder die Möglichkeit haben, für die Bepflanzung von Balkonen und Terrassen zu sorgen, nehmen den Bepflanzungsservice gerne in Anspruch.

Beratung und Verkauf...

Als Betreiber eines so speziellen Service stimmen Sie mit Ihren Kunden die gewünschten Pflanzen und Arrangements ab und besorgen auch die Utensilien wie Töpfe, Kästen usw. Der Kunde kann diese selbstverständlich auch selbst kaufen. Dann übernimmt der Balkonbepflanzungs-Service lediglich die «Bestückung».

Bepflanzt werden Kübel, Blumenkästen, Bottiche usw. – entweder direkt beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Räumen oder Garten, so dass die fertigen Arrangements beim Kunden nur noch abgegeben werden müssen.

Damit es den ganzen Sommer bis in den Herbst hinein grün bleibt, sorgt der Bepflanzungs-Service nicht nur für die «Erstausstattung», sondern übernimmt auch den Austausch von Verblühtem gegen neue blühende Pflanzen.

Wo kaufen Sie die Pflanzen?

Die benötigten Pflanzen erhalten Sie zum Einkaufspreis im Blumengroßhandel. Zutritt zu den Großmärkten erhalten Sie in der Regel jedoch nur gegen Vorlage eines Gewerbescheins. Auch Zubehör wie Blumenerde und Pflanzkübel sind über den Großhandel recht günstig zu beziehen.

Nichts desto trotz lohnen sich Preisvergleiche. Denn Töpfe, Blumenerde und auch Pflanzen bekommen Sie häufig bereits genauso günstig im Einzelhandel oder in Baumärkten. Achten Sie jedoch immer auf die Qualität der Pflanzen, denn durch nichts machen Sie schneller schlecht von sich reden als durch Pflanzen, die nicht das halten, was Sie selbst Ihren Kunden versprechen.

Ihre Qualifikation

Besonders geeignet ist dieser Service für Gärtner und Floristen. Aber auch Hobbygärtner, die über ein entsprechendes Fachwissen und den «Grünen Daumen» verfügen, sind prädestiniert für diese Geschäftsidee. Darüber hinaus sollten Sie über ein gewisses Maß an Kreativität verfügen

Investitionen und Ausstattung

Wer einen Bepflanzungsservice betreiben möchte, braucht in der Regel einen PKW für den Transport von Pflanzen, Materialien und fertigen Arrangements. Optimal ist ein Kombi oder Minitransporter. Desweiteren benötigen Sie ein Telefon sowie einen Anrufbeantworter, um für Ihre Kunden erreichbar zu sein.

Wenn Sie Bepflanzungen nicht beim Kunden vor Ort, sondern in den eigenen Räumen durchführen, brauchen Sie einen geeigneten Raum oder einen eigenen Garten. Auch Stauraum werden Sie benötigen.

Tipp

Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Handwerkskammer nach eventuellen Auflagen, die zu beachten sind.

Das könnte Sie auch interessieren
Im Nebenjob bei Blume2000 arbeiten

Im Nebenjob bei Blume 2000 arbeiten

Aushilfsjobs mit Flair: Für diejenigen, die auf der Suche nach einem Nebenjob sind, ist Blume 2000 ein guter Anlaufpunkt, denn in den Filialen werden laufend Aushilfen auf Minijob Basis gesucht,


Viele Fragen und jede Menge Informationen
Nebenjob und Steuererklärung

Nebenjob und Steuererklärung

Gebe ich den Minijob in der Steuererklärung an?


Kurzfristige Beschäftigung

Kurzfristige Beschäftigung

Beliebte Variante für Ferienjobs


Urlaubsanspruch im Nebenjob

Urlaubsanspruch im Nebenjob

Oft nicht bekannt: Sie haben Anspruch auf Urlaub



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail