Gardinen-Fullservice

Komplett-Service: Nähen, ändern, waschen, dekorieren

Eine Wohnung ohne Gardinen – für die meisten undenkbar. Gardinen sind nicht nur Sichtschutz, sondern dienen vor allem der Wohnlichkeit. Neue Gardinenarrangements an den Fenstern und neue Bezüge für die Möbel können wahre Wunder bewirken, die nicht viel kosten müssen. Doch die wenigsten verfügen weder über die nötigen Ideen noch über das erforderliche Geschick. Eine gute Gelegenheit für den Gardinen- und Möbelbezug-Fullservice – er bietet den Komplettservice rund um Stoffe und Dekorationen.

Der Fullservice

Es gibt wohl kaum jemanden, der sich in den eigenen vier Wänden nicht wohlfühlen möchte. Doch vielen mangelt es entweder an der nötigen Zeit, den zündenden Ideen oder dem nötigen Geschick, die Wohnung entsprechend herzurichten. Im Grunde hat der Gardinen- und Bezugservice immer Hochsaison.

Sie sollten sich nicht nur auf die Beratung beschränken. Auch oder besonders wenn es darum geht, die richtigen Stoffe für Fenster oder Möbel auszusuchen, sind Sie als Dienstleister dabei. Das Entwerfen und Nähen sollte für Sie kein Problem sein. Und wenn es nur darum geht, vorhandene Gardinenarrangements zu überarbeiten und zu reinigen, können Sie ebenfalls Hand anlegen.

Ihr Konzept

Als Gardinen- und Nähservice finden Sie Ihre Kunden so gut wie in allen Haushalten – insbesondere in Siedlungen mit Einfamilienhäusern. Auch Neubausiedlungen sind ein interessantes Geschäftsfeld.

Angefangen beim Entwurf über die Einkaufshilfe bis zum Nähen, Dekorieren oder Reinigen: Sie bieten jeden Service rund um Stoffe und Gardinen, den man sich vorstellen kann. Sie beraten, nähen und bringen an. Auch wenn es «nur» darum geht, Gardinen im Zuge des Frühjahrsputzes zu waschen, sind Sie dabei. Sie holen die Gardinen ab, waschen sie und bringen sie wieder an.

Um auf Ihren Service aufmerksam zu machen, sollten Sie Anzeigen in der regionalen Presse schalten. Auch Kooperationen mit Händlern, die über keinen eigenen Nähservice verfügen, können vielversprechend sein und Ihnen zahlreiche Kunden bescheren.

Über die Anzeigenschaltung hinaus sollten Sie in besonders interessanten Regionen, wie Siedlungen mit Einfamilienhäusern oder Neubausiedlungen, Handzettel verteilen. Auch ein entsprechender Werbeschriftzug auf Ihrem PKW erregt Aufmerksamkeit.

Ihre Qualifikation

Voraussetzung für diese Tätigkeit sind selbstverständlich Kenntnisse im Umgang mit Nähmaschine, Nadel und Faden.

Investitionen und Ausstattung

Die Investitionen halten sich in Grenzen. Bis auf eine Nähmaschine, ein wenig Zubehör und einen PKW um Ihre Kunden aufzusuchen, brauchen Sie nichts weiter

Das könnte Sie auch interessieren
Nebenjob in der Textilreinigung

Nebenjob in der Textilreinigung

Nebenjob gegen Flecken und Schmutz. Es fällt viel Arbeit an, die in Textilreinigungen auch als Nebenjob vergeben wird.


Viele Fragen und jede Menge Informationen
Nebenjob und Steuererklärung

Nebenjob und Steuererklärung

Gebe ich den Minijob in der Steuererklärung an?


Kurzfristige Beschäftigung

Kurzfristige Beschäftigung

Beliebte Variante für Ferienjobs


Urlaubsanspruch im Nebenjob

Urlaubsanspruch im Nebenjob

Oft nicht bekannt: Sie haben Anspruch auf Urlaub



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail