Zeit ist Geld – eine ganz persönliche Geschäftsidee

Eine junge Chinesin hatte die findige Idee, anstelle von Ware ihre persönliche Lebenszeit zu verkaufen. Im Dezember 2008 eröffnete Chen Xiao einen Online-Shop auf der Handelsplattform Taobao.com, in dem sie ihren Mitmenschen zeitlich begrenzte Abschnitte ihres Lebens zum Kauf anbietet. Das ist Geld verdienen einmal ganz anders: Chen Xiao erlaubt es anderen Menschen, ihr vorzuschreiben, was sie zu tun habe.

Die auf den ersten Blick vielleicht etwas bizarre Geschäftsidee funktioniert. Es gibt drei Kategorien in welchen Chen Xiaos Kunden deren Lebenszeit buchen können: Die Zeitabschnitte, die sie verkauft sind entweder acht Minuten, eine Stunde oder einen ganzen Tag lang.

Die Wünsche ihrer Kunden sind dabei ganz unterschiedlich. Für den einen besorgt sie Bücher und Kaffee, einem anderen stattet sie einen Krankenhausbesuch ab, wieder ein anderer Auftrag beinhaltet die Pflege streunender Katzen. Allerdings gibt es feste Regeln für Chen Xiao: Sie nimmt keine Aufträge an, zu deren Wunscherfüllung unmoralisches, illegales oder gewalttätiges Verhalten notwendig ist.

Für all diejenigen, die mehr über die Geschäftsidee der jungen Frau erfahren möchten: CNN hat ein Interview mit der Unternehmensgründerin geführt: „For sale: One life in China“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.