Mit Expertcloud von zu Hause Geld verdienen

Jan Hendrik Ansink, Mitgründer und Geschäftsführer bei expertcloud

Unser Interview mit Jan Hendrik Ansink

Jan Hendrik Ansink, Mitgründer und Geschäftsführer bei expertcloud erklärt, wie Sie als Experte selbstbestimmt von zu Hause arbeiten können.

Mit Expertcloud von zu Hause Geld verdienen
Screenshot: expertcloud.de

Wann ging expertcloud an den Start und was kann man sich unter expertcloud vorstellen?

Jan Hendrik Ansink: expertcloud ging im  Sommer 2010 an den Start und bietet Menschen an, von einem frei wählbaren Ort zu frei wählbaren Zeiten Kundenanfragen für bekannte Unternehmen zu bearbeiten. Einfach bei expertcloud bewerben, eigene Hardware einrichten, Headset einsetzen, Kampagne annehmen,  die Schulung durchlaufen und ab morgenAnfragen von Kunden lösen und damit Geld verdienen.

Lässt sich auch nebenberuflich als Experte arbeiten, wie hoch ist der Zeitaufwand?

Jan Hendrik Ansink: Den Zeitaufwand kann jeder Experte selbst bestimmen, je nachdem wie viel man am Ende des Monats verdienen und wie viele Aufträge man bearbeiten möchte. Die Vergütung bestimmt sich zum Beispiel nach Anzahl der aktiven Bearbeitungsminuten oder pro Kontaktvorgang in einzelnen Aufträgen. Dadurch kann man die Zeiten selbst planen und so bestimmen, dass die eigene Lebenssituation, u.a. andere Einkommensverhältnisse, berücksichtigt werden.

Ist dieser Nebenjob auch von zu Hause aus möglich?

Jan Hendrik Ansink: Dieses Angebot ist gerade für das Home-Office (von daheim) gedacht. Besucher in der Berliner Zentrale sind dennoch stets herzlich willkommen.

Muss, wer mit expertcloud Geld verdienen möchte, besondere Voraussetzungen erfüllen?

Jan Hendrik Ansink: In erster Linie: Man sollte Spaß am Kundenkontakt haben. Mit Callcenter-Erfahrungen erleichtert man sich den Einstieg bei expertcloud. Damit unsere Experten flexibel arbeiten können, brauchen sie einen Kleingewerbeschein. Den formalen Aufwand übernehmen jedoch wir: Von den Experten müssen keine Rechnungen geschrieben werden, weil sie von uns eine Monatsabrechnung mit genauer Auflistung der telefonierten Minuten bekommen.

Welches Equipment wird für diesen Nebenjob benötigt?

Jan Hendrik Ansink: Mehr als einen Computer mit Windows-Betriebssystem und ein Headset braucht man bei uns nicht. Der Computer selbst sollte passwortgeschützt sein und ein aktuelles Virenprogramm haben. Am wichtigsten ist eine stabile Internetverbindung mit mind. 2.000 kBit/s, um störungsfreie Gespräche führen zu können. Die erforderliche Software, um Gespräche annehmen und tätigen zu können, bekommen die Experten von uns installiert.

Was sind die möglichen Aufgaben, die ein Experte übernimmt?

Jan Hendrik Ansink: Unsere Experten kümmern sich um den Kundenservice der Auftraggeber. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass der im Fernsehen angepriesener Pullover von 123TV auch beim Besteller ankommt. Dabei nehmen sie in Telefonaten, E-Mails oder im Live-Chat die Kundendaten und Bestellungen entgegen und beraten den Kunden bei der Produktauswahl. Bei blau Mobilfunk unterstützen Sie den Kunden zum Beispiel bei der Aktivierung und Freischaltung seiner SIM-Karte.

Wie wird der Nebenjob als Experte bezahlt?

Jan Hendrik Ansink: Ebenso wie bei der Arbeitszeit hat jeder selbst Einfluss, wie viel er bei expertcloud verdient. Die Vergütung erfolgt aktivitäts-/leistungsbasiert. Je mehr Minuten man telefoniert hat, desto mehr erhöht sich sein persönlicher Verdienst. Wie vergüten pro telefonierte Minute bzw. pro Kontaktvorgang. Besonders engagierte Experten erhalten zusätzlich eine Bonuszahlung.  Unsere Bestandsexperten verdienen bei der Inbound-Telefonie 5 bis 10€ pro Stunde auf freiberuflicher Basis.

Gibt es Nebenjobber, die schon länger für expertcloud tätig sind und sich so einen regelmäßigen monatlichen Verdienst sichern?

Jan Hendrik Ansink: Manche Experten begleiten uns schon seit 2011, als wir den ersten großen Auftraggeber gewonnen haben. Die Mehrheit unserer Aufträge sind dauerhaft und damit ist es möglich, über einen längeren Zeitraum regelmäßig Aufträge zu bearbeiten. Der Verdienst schwankt jedoch abhängig vom Kontaktvolumen der Kunden. Folglich ist expertcloud ein hervorragendes Angebot sich einen flexiblen Zusatz-/Nebenverdienst bzw. weiteren Auftraggeber aufzubauen.

Was ist das Besondere an expertcloud?

Jan Hendrik Ansink: Mit dem flexiblen Arbeitsmodell genießt Du als Experte viele Freiheiten: Wir ersparen Dir teure, lästige und zeitintensive Anfahrten zur Arbeit. Stattdessen kannst Du zwischen deinen Einsätzen persönliche Termine wahrnehmen, dein Kind von der Schule abholen oder private Angelegenheiten erledigen. Du bestimmst, wann Du wie lange arbeiten möchtest.

Obwohl jeder für sich selbst von zu Hause aus arbeitet, unterstützen wir den persönlichen Austausch und fördern die Kommunikation zwischen den Experten. Umso wichtiger ist uns daher die Kommunikation mit unseren Experten. Mit zahlreichen Feedbackgesprächen sowie Social Media wollen wir ein Teamzusammenhalt schaffen. Trotz der virtuellen Arbeitsweise soll sich jeder bei uns aufgehoben und ernst genommen fühlen.

Welche Tipps geben Sie Neueinsteigern, die mit diesem Nebenjob Geld verdienen möchten?

Jan Hendrik Ansink: Sich im vornherein zum Thema der Selbstständigkeit informieren. Als Selbstständiger müssen sich die Experten eine weitere freischaffende Tätigkeit suchen, sodass die Arbeit bei expertcloud nicht als Vollzeit-Job ausgeübt werden kann.

Wer sich als Experte bewerben möchte, kann das direkt über die Website expertcloud.de machen.

Das könnte Sie auch interessieren
Geld verdienen mit Umfragen

Geld verdienen mit Umfragen oder als Produkttester

Bei vielen Nebenjob-Suchenden steht diese Art, von zu Hause aus Geld zu verdienen, auf der Beliebtheitsskala ganz oben


Nebenjob als Servicetester

Petra BrandNebenjob als Servicetester: Geld verdienen mit Mystery Checks

Petra Brand, die Gründerin und Inhaberin von Gorath Servicetest, hat viele Tipss für alle, die einen Nebenjob als Mystery Checker suchen.


Nebenjob bei GameStop

Nebenjob bei GameStop

In den Filalen von GameStop können Sie (auch) als Aushilfe mit PC- und Videospielen Geld verdienen. Erfahren Sie mehr zum Mindestalter, zu den Aufgaben, zu den Arbeitszeiten und wie Sie an die Jobs kommen.


Unsere Redaktion im Gespräch mit:
Nebenjob als Paketzusteller

Nebenjob Paketzusteller

Als Aushilfe bei der Deutschen Post arbeiten


Geld verdienen als Spieletester

Geld verdienen als Spieletester

Ein Nebenjob mit Anspruch


Nebenjob als Zusteller

Nebenjob als Zusteller

Wir haben uns bei Bauer Postal Network erkundigt


Nebenjob als Haarmodel / Haarmodell

Nebenjob als Haarmodell

Färben, Schneiden, Stylen: Geld verdienen mit Köpfchen


Beliebte Recherchen
Kugelschreiber zusammenbauen

Kugelschreiber zusammenbauen

Gibt es diesen Nebenjob in Heimarbeit tatsächlich?


Seriöse Heimarbeit

Seriöse Heimarbeit

Nachgefragt bei der Verbraucherzentrale


Bastelarbeiten in Heimarbeit

Bastelarbeiten in Heimarbeit

Was die Agentur für Arbeit, IHK etc. dazu sagen


Viele Fragen und jede Menge Informationen
Nebenjob und Hauptjob

Nebenjob und Hauptjob

Was ist erlaubt?


Minijob auf 450-Euro-Basis

Minijob auf 450-Euro-Basis

Die aktuellen Regelungen


Mehrere Nebenjobs

Mehrere Nebenjobs

Wie zusammenrechnen?



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail