Als flexible Aushilfe können Sie mit anspruchsvoller, trendiger Männermode bei Anson’s Geld verdienen

Die Anson’s Herrenhaus KG wurde im Jahr 1989 gegründet und ist heute etablierter Anbieter für anspruchsvolle und hochwertige Herrenmode. Doch nicht nur, wer einen Anzug sucht, ist bei Anson’s an der richtigen Adresse, denn das Unternehmen hat mehr zu bieten als ein klassischer Herrenausstatter.

Das Sortiment bei Anson’s ist modern und keinesfalls langweilig: Vom jungen Trendlabels über klassische Designermarken bis zur Anson’s Eigenmarke, ob Mode für den Alltag und Freizeit, Jeans, Outdoor-Bekleidung oder Business-Garderobe: Die Auswahl ist so vielseitig, dass jeder Kunde das Geschäft zufrieden wieder verlässt – und das unabhängig von individuellen Vorlieben, Alter, Lieblingslook oder dem persönlichen Budget.

Zurzeit gibt es 20 Filialen in 16 Städten in Deutschland – alle befinden sich sehr zentral in den Innenstädten oder in großen Einkaufzentren. Wer modeinteressiert und stilsicher ist und mit diesem Faible Geld verdienen möchte, hat beste Aussichten, bei Anson’s einen Nebenjob zu finden, denn in den Häusern werden auch Aushilfen für verschiedene Aufgabenbereiche eingesetzt.

In diesem Beitrag lesen Sie, welche Aufgaben Sie bei diesem Nebenjob übernehmen können, was Sie dafür können sollten und wie Sie sich als Aushilfe bei Anson’s bewerben können.

Ihre Aufgaben bei einem Nebenjob bei Anson’s

Die Einsatzbereiche als Aushilfe bei Anson’s ist typisch für die Jobs im Mode-Einzelhandel. Bei diesem Nebenjob können Sie beispielsweise auf der Verkaufsfläche im Bereich der Kundenberatung eingesetzt werden. Aber auch der Kassenbereich, also die eigentlichen Kassiertätigkeiten sowie – als Unterstützung – die Verpackung und Ausgabe der Waren, sind mögliche Aufgaben bei diesem Nebenjob.

Ein weiteres Einsatzgebiet ist das so genannte Warenhandling – auch bei Anson’s werden natürlich helfende Hände gebraucht, um Ware auszupacken sowie Regale und Verkaufsständer aufzufüllen, Anprobiertes wieder an seinen Platz zurückzulegen oder Ware aus dem Lager zu holen. Kurzum: Sie tragen entscheidend mit dazu bei, dass sich die Verkaufsfläche gut sortiert und aufgeräumt präsentiert – immerhin sollen die Kunden Spaß daran haben, sich im Geschäft umzuschauen und sich inspirieren lassen.

Tipp Von Zeit zu Zeit werden auch Aushilfen für die Inventur gesucht – gern dürfen dies auch Schüler und Studenten sein. Wer an solchen kurzfristigen Einsätzen interessiert ist, sollte auf solche Stellenangebote in den jeweiligen Filialen vor Ort achten, wie Sie sie auf dem untenstehenden Foto sehen können.
Stellenangebot für Aushilfen im Eingangsbereich einer Anson's-Filiale
Stellenangebot für Aushilfen im Eingangsbereich einer Anson’s-Filiale (Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Was wird von Ihnen als Bewerber erwartet?

In erster Linie eines: Freude an Mode und Begeisterung für Trends und der Spaß am Umgang mit Kunden. Wer Kunden bedient, sollte nett, kompetent und sehr hilfsbereit sein – und natürlich keine Schwierigkeiten haben, ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern – sowohl der eigenen, als auch der der Kunden. Wer von Ihnen beraten wird, sollte idealerweise ein gutes und entspanntes Gefühl beim Kauf haben.

Und nicht zuletzt: Da Sie außerdem fest im Team integriert sind, sind Engagement, Verlässlichkeit und Teamgeist wichtig, damit alle, also auch Ihre Kollegen, mit Ihrem Nebenjob glücklich sind.

Ihre Arbeitszeiten

Erwartungsgemäß werden Ihre Arbeitszeiten größtenteils innerhalb der Öffnungszeiten der Filiale liegen – außer bei Inventuren oder besonderen Einsätzen. Inbesondere die Einsätze für Aushilfen erfolgen flexibel nach Absprache, also stunden- oder tageweise. Da die Arbeitszeiten flexibel vereinbart werden, sollte es möglich sein, diesen Nebenjob mit dem Studium, der Ausbildung oder der Familie zu vereinbaren.


Wie finden Sie einen Job bei Anson’s?

Stellenangebot für Aushilfen im Schaufenster einer Anson's Filiale
Stellenangebot für Aushilfen im Schaufenster einer Anson’s Filiale (Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Natürlich: Die Anson’s-Webseite ist idealer Ausgangspunkt für Ihre Jobsuche. Denn dort finden Sie einen gut sortierten Stellenmarkt, in dem sich die Stellenangebote auch nach Nebenjobs filtern lassen.

Für die Bewerbung auf die online ausgeschriebenen Stellen können Sie zwischen zwei Wegen wählen: Entweder Sie verschicken Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder bringen Sie persönlich in die Filiale (die Adresse der jeweiligen Filiale finden Sie direkt unter der Ausschreibung) oder aber Sie bewerben sich direkt online über die Anson’s-Unternehmenswebseite.

Aber auch auf den Webseiten der Einkaufszentren, in denen Anson’s Filialen betreibt, haben wir schon offene Stellenangebote gefunden.

Stellenangebot für Aushilfen und Teilzeitkräfte im Schaufenster einer Ansons Filiale
Stellenangebot für Nebenjobs bei Anson’s: Aushilfen in der Verkaufsberatung, für die Kasse und Warenausgabe gesucht (Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE).

Die dritte Möglichkeit ist die Jobsuche direkt vor Ort: Je nach Bedarf platzieren die Filialen Aufsteller mit Stellenangeboten direkt in den Anson’s-Häusern – meist in den Schaufenstern – bereits von außen gut sichtbar. Aber auch wer kein aktuelles Stellenangebot in der Filiale entdecken kann: Unter Umständen ist Ihre Jobsuche erfolgreich, wenn Sie initiativ das Filialteam ansprechen, ob dort eine Aushilfe gebraucht wird.

Tipp Für die Recherche der Filialen in Ihrer Nähe können Sie ideal den Filialfinder auf der Anson’s-Webseite benutzen

Direkt zu den Job- und Karriereseiten von Anson’s

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.