Zahlreiche Nebenjobs im Einkaufszentrum

Nebenjobs im Einkaufszentrum
Foto: © Bernd Sterzl/PIXELIO

Jede Menge Nebenjobs – ob mit Mode, in der Gastronomie oder in der Dienstleistung

Vor über 50 Jahren entstand in Amerika das erste Shopping-Center, in dem sich verschiedene regionale Händler unter einem Dach zusammentaten. Amerika ist noch heute das Land mit den meisten und flächenmäßig größten Einkaufszentren.

Auch hierzulande hat sich viel getan, seit 1964 in Frankfurt das erste Einkaufszentrum in Deutschland eröffnete. Dies hängt sicher auch mit den vielen Vorteilen zusammen, die das Einkaufen im Shopping-Center für den Kunden zu bieten hat: Sie sind unabhängig vom Wetter, es gibt vielseitige Angebote, ohne dass sie weite Wege zurücklegen müssen und zudem haben die Besucher kaum Schwierigkeiten, einen Parkplatz im Einkaufszentrum zu finden.

So ist kaum verwunderlich, dass die Shopping-Center boomen – in den letzten Jahren sogar noch verstärkt. Heute gibt es in eigentlich jeder Stadt mindestens ein Einkaufszentrum oder eine Einkaufspassage, in dem die Kunden eine große Auswahl von attraktiven Geschäften vorfinden. In großen Städten wie Berlin, München, Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart oder Leipzig (um nur einige zu nennen) gibt es meist sogar vier, fünf oder sogar noch mehr Shopping-Center.

Ob Drogerie, Supermarkt, Modefachgeschäft, Reisebüro, Friseur oder Gastronomie – der Mix der Geschäfte bzw. Dienstleistungen ist in jedem Einkaufzentrum optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt.

Die kurzen Wege sind aber nicht nur für die Kunden im Einkaufszentrum attraktiv. Auch für diejenigen, die vor Ort nach einem Nebenjob recherchieren möchten, bietet eine Einkaufspassage viele Job-Möglichkeiten auf überschaubarem Raum. Denn in all den Geschäften finden Sie potentielle Arbeitgeber für einen Aushilfsjob.

Arbeitgeber für Nebenjobs im Shopping-Center und die möglichen Aufgabengebiete

Ob im Einzelhandel, in Dienstleistungsbetrieben oder in der Gastronomie: Die Möglichkeiten, in einem Einkaufszentrum einen Nebenjob zu finden, sind ausgesprochen gut und dabei vielseitig. So groß wie die Palette von Shops in einem Einkaufszentrum ist, so groß ist die Auswahl für Aushilfen, die hier vor Ort einen Job nach ihrem Geschmack suchen. Denn es gibt Einkaufszentren, in welchen mehr als 100 bis 150  Shops vertreten sind. Selbst die „kleineren“ Shopping-Center vereinen meist mindestens 40 bis 50 verschiedene Geschäfte unter einem Dach. Alle sind mögliche Arbeitgeber für Ihren Aushilfsjob.

Aber nicht nur die Geschäfte, Dienstleister und die Gastronomie im Einkaufszentrum bieten Jobs für Aushilfen an. Auch das Center-Management schreibt mitunter Stellen für Nebenjobs aus. Beispielhafte Aufgabengebiete liegen in der Kundeninformation, in Promotionaktionen oder in der Kinderbetreuung (falls das Shopping-Center diesen Service anbietet). Aber auch im Sekretariat des Center-Managements oder beim Aufbau bzw. Abbau von Sonderverkaufsflächen beispielsweise zu Ostern, Weihnachten oder in „Schlussverkaufs-Zeiten“ werden des Öfteren Nebenjobs vom Center-Management ausgeschrieben.

Wie finden Sie einem Nebenjob in einem Einkaufszentrum?

Eigeninitiative bei der Jobsuche liegt im Trend: Kaum ein Arbeitgeber hat heute noch etwas dagegen, wenn Sie sich persönlich und direkt vor Ort nach einem Nebenjob erkundigen. Da Sie in einem Shopping-Center viele Geschäfte (und damit mögliche Arbeitgeber) konzentriert vorfinden, ist dieser Ort quasi der Himmel auf Erden bei der Suche nach einem Aushilfsjob.

Wenn Sie also beim nächsten Mal in einem Einkaufszentrum zum Shoppen unterwegs sind, können Sie parallel vor Ort recherchieren, welches Geschäft als Arbeitgeber für seinen nächsten Nebenjob in Betracht kommt.

Denn vielfach werden aktuelle Angebote für Nebenjobs in den Schaufenstern oder mit Hilfe von Aufstellern in den Geschäften ausgeschrieben. Aber auch wenn Sie keine Jobangebote vorfinden, sollten Sie, falls Ihnen ein Geschäft als Arbeitgeber für Ihren Nebenjob zusagt, sich nicht davor scheuen nachzufragen, ob dort zurzeit oder später ein Nebenjob frei ist.

Aushilfsjobs können Sie auch auf den Websites der Shopping-Center recherchieren

Die meisten der Shopping-Center betreiben zudem eine Website, auf der zumeist auch viele der offenen Stellenangebote im Einkaufszentrum ausgeschrieben sind.

Tipp Unser Tipp für die Jobsuche: Wenn Sie beispielsweise das in der Suchmaschine das Suchwort „Einkaufszentrum“ mit der der nächstgrößeren Stadt in Ihrer Umgebung kombinieren, werden Ihnen in der Regel alle in Frage kommenden Einkaufszentren aufgelistet, in welchen Sie sich vor Ort umschauen bzw. erkundigen können.

Das könnte Sie auch interessieren
Nebenjobs in Modemärkten / Mode-Filalketten

Nebenjobs in Modemärkten / Mode-Filalketten

Ernsting's family, adessa, Ulla Popken & Co. bieten zahlreiche Möglichkeiten


Viele Nebenjob Möglichkeiten in den Innenstädten

Viele Nebenjob Möglichkeiten in den Innenstädten

In 60 Minuten zum Nebenjob: Wir machten den Praxistest. Denn wer sich selbst vor Ort zu Fuß auf die Suche macht, um einen Nebenjob zu finden, hat beste Aussichten auf Erfolg.


Nebenjob von zu Hause

Nebenjob von zu Hause – 6 Tipps, die es Ihnen leichter machen

Jeder kann von zu Hause Geld verdienen. Doch worauf sollten Sie achten, wenn Sie langfristig erfolgreich arbeiten möchten?


Geld verdienen mit Nachhilfe

Mit Nachhilfe Geld verdienen

So finden Sie Schüler für Ihre Fächer


Geld verdienen mit der Teilnahme an Umfragen

Geld verdienen mit Umfragen

Bei diesem Nebenjob ist Ihre Meinung ist gefragt


Nebenjob als Testfahrer

Nebenjob als Testfahrer

Gibt es den Minijob als Autotester?


Datenerfassung / Adresserfassung am PC

Datenerfassung am PC

Ein vermeintlicher Traumjob, leider oft zum Dumpinglohn


Geld verdienen als Proband

Geld verdienen als Proband

Bis zu 1.000 Euro pro Studie sind möglich


Viele Fragen und jede Menge Informationen
Nebenjob und Steuererklärung

Nebenjob und Steuererklärung

Gebe ich den Minijob in der Steuererklärung an?


Kurzfristige Beschäftigung

Kurzfristige Beschäftigung

Beliebte Variante für Ferienjobs


Urlaubsanspruch im Nebenjob

Urlaubsanspruch im Nebenjob

Oft nicht bekannt: Sie haben Anspruch auf Urlaub


Home-Office
Beliebte Themen zum Home-Office
Die Tücken des Home-Office

Die Tücken des Home-Office

Kühlschrankfallen, Outfit, Büroschlaf etc.


Haushalt, Kinder und das Home-Office

Haushalt, Kinder und das Home-Office

Oft ein Drahtseilakt, alles zu koordinieren.


Home-Office und Steuern

Home-Office und Steuern

PC, Arbeitszimmer, Bewirtungskosten absetzen



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail