Mit diesen YouTube-Clips zeigen Arbeitgeber wie Hornbach, Nike, Saturn, Edeka und Ikea, dass sie mehr zu bieten haben als „nur“ Nebenjobs

YouTube ist im Internetgeschäft mittlerweile zum Dauerthema geworden und dass erfolgreiche YouTuber heute mehr als nur eine Möglichkeit haben, um Einnahmen zu erzielen, dürfte wohl hinlänglich bekannt sein. Doch in diesem Artikel soll es nicht um Erfolgs-YouTuber gehen – hier haben wir etwas anderes für Sie zusammengestellt.

Denn es ist nicht nur interessant zu beobachten, wie sich rund um das Business YouTube immer neue Geschäftsideen entwickeln, mit denen sich Geld verdienen lässt. Wer auf der Suche nach einem Zusatzverdienst ist, kann sich bei YouTube auch anschauen, wie beliebte Arbeitgeber für Nebenjobs mit ihrer Werbung von sich reden machen.

Nachfolgend haben wir fünf virale Erfolgsclips von Unternehmen herausgesucht, die durch viel Humor in der Werbung Lust darauf machen, sich dort auch nach Aushilfsjobs umzuschauen.

Ikea: Leidenschaft im TV-Spot – Nebenjobs im Stellenmarkt

Wer kennt Ikea nicht – fast jeder hat mindestens ein Möbelstück des schwedischen Einrichtungsgiganten bei sich zu Hause stehen. Dass sich die Möbel aber auch äußerst störend auf das zwischenmenschliche Miteinander auswirken können, zeigt Ikea im Werbespot „Verführung“. Denn dass sich da etwas anbahnt, dem steht allein der Kleiderschrank im Weg.


Ihrem nächsten Job bei Ikea dagegen dürfte eigentlich nichts im Weg stehen: Wer einen Nebenjob, Studentenjob oder Teilzeitjob sucht, erfährt in unserem Artikel In Teilzeit bei IKEA Deutschland arbeiten alles Wissenswerte hierzu.

Edeka beflügelt die Fantasie einer Kundin – wer lieber jobbt als träumt, wird ebenfalls bei Edeka glücklich

Die Werbung von Edeka hat immer wieder ganz viel virales Potential, in der Vergangenheit haben die Clips des Lebensmittelhändlers bereits mehrfach Klickrekorde auf YouTube erzielt, die Inhalte und Darsteller sind immer unterschiedlich. Ob sich Edeka „supergeil“ präsentiert, zwei Kiffer beim Einkaufen in Begeisterung versetzt werden, ein Bauer als „Dorfdrifter“ für spektakulär schnelle Lieferung sorgt oder ein einsamer Rentner das „Heimkommen“ der Verwandtschaft zu Weihnachten erzwingt – das Unternehmen weiß, wie es von sich reden macht.

Auch der neue Spot „Backfantasien“ wird wahrscheinlich von vielen Zuschauern nicht weggeklickt, sondern freiwillig zuende geguckt werden. Mit der Werbung bewegt sich Edeka zurück ins Jahr 1990, als die Töpferszene mit Demi Moore und Patrick Swayze in dem Film in Ghost – Nachricht von Sam Frauenherzen zum Schmelzen brachte. Im Edeka-Spot beflügelt der ebenso hilfsbereite wie attraktive Mitarbeiter die Fantasie einer ratsuchenden Kundin. Wer möchte, schaut sich das Video an und wer sich von dem Spot motivieren lässt, selbst Mitarbeiter bei Edeka zu werden, dem bieten sich verschiedene Jobmöglichkeiten – auch für Nebenjobs. Alles Wichtige zu den Jobs bei Edeka lesen Sie in unserem Artikel Nebenjobs bei Edeka

Saturn: Tech-Nick präsentiert lockige Technik im Werbevideo

Dass bei Technikfragen Tech-Nick gefragt wird, ist mittlerweile wohl jedem Saturn-Kunden klar. Auf die Frage, ob er eigentlich alle Geräte auch selbst ausprobieren würde, gibt Tech-Nick in dieser Werbung eine „verlockende“ Antwort.

Die Devise „Probieren geht über Studieren“, die Tech-Nick in dem Spot befolgt, können Sie auch selbst anwenden – nämlich, indem Sie einfach einmal einen Nebenjob bei Saturn ausprobieren. Infos zu den Jobs und wo Sie die Stellenangebote in den Märkten finden, lesen Sie im Artikel Nebenjob im Saturn Markt.

Hornbach: Der Baumarkt für Heimwerker mit Leidenschaft – und für alle, die einen Nebenjob suchen

Nicht nur Jobs lassen sich bei Hornbach finden, sondern auch originelle Werbevideos – und das immer wieder. Diese Spots werden natürlich nicht nur im TV gesendet, sondern sind – wie sollte es anders sein – natürlich auch auf YouTube zu finden.

Der neue Hornbach Frühjahrspot „Du lebst. Erinnerst Du Dich?“ geht dahin, wo es weh tut. Wer möchte, schaut sich den Clip einmal an – aber natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich ins Gedächtnis zu rufen, dass sich Hornbach auch Stellenangebote finden lassen – mehr lesen Sie in unserem Artikel Nebenjobs bei Hornbach: Im Baumarkt werden „Helden gesucht“

Auch Nike macht mitreißende Werbespots – und bietet Nebenjobs an

Zu Nike als Marke muss man nicht viele Worte verlieren. Zu Nike als Arbeitgeber eigentlich auch nicht und auch in den Stores würden viele Studenten und andere Nebenjob-Suchende gern arbeiten. Wie der Nebenjob bei Nike funktioniert, lesen Sie in unserem Artikel Jobben im Nike Store: Just do it!

Der Nike-Werbeclip „Snow Day“ passt zwar vielleicht nicht unbedingt zu frühlingshaften oder sommerlichen Temperaturen, ist aber trotzdem IMMER sehenswert. Wer sich mitreißen lassen möchte:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.