Nebenjob als Testanrufer

Nebenjob als Testanrufer
Foto: © Yuri Arcurs - Fotolia.com

Geld verdienen mit Mystery Calling: Oft auch in Heimarbeit möglich.

Für Unternehmen, die im Kundenkontakt stehen, ist es von elementarer Bedeutung, ihre Serviceleistung gegenüber dem Kunden laufend zu überprüfen. Das gilt nicht nur für die Dienstleistungen, die dem Kunden persönlich vor Ort entgegengebracht werden, sondern auch für die Servicequalität, die die eigenen Mitarbeiter am Telefon leisten.

Ob Bestellung, Reservierung, Information oder Beschwerde, ob Dienstleistung oder Handwerk, Call-Center oder Großkonzern – das Telefon ist ein mittlerweile ganz alltäglicher Weg, wie Kunden mit Unternehmen in Kontakt treten. Entsprechend ist das Verhalten am Telefon quasi eine Visitenkarte des Unternehmens und der Erfolg vieler Unternehmen hängt einzig und allein von dieser telefonischen Serviceleistung ab.

Testanrufer: Einer der vielen Nebenjobs, die sich oft auch in Heimarbeit ausüben lassen

Folglich liegt auf der Hand, dass mehr und mehr Testanrufe in diesen Bereichen erfolgen. Durch diese Testanrufe wird die Qualität der telefonischen Kundenbetreuung geprüft.  Das „Mystery Calling“, so wird es auch bezeichnet,  wird immer wichtiger. Die gute Nachricht für all diejenigen, die gern telefonieren und einen Nebenjob – vielleicht sogar in Heimarbeit - suchen: Die meisten Testanrufer sind auf Basis eines Nebenjobs und meist von zu Hause aus tätig. Anders als beim Testkauf müssen Sie keine vorgegebene Adresse aufsuchen, sondern Sie rufen ganz einfach von Ihrem Telefon von zu Hause aus die zu testenden Unternehmen an.

Ihre Aufgaben bei einem Nebenjob als Testanrufer

Das Mystery Calling ist ein Teilbereich des Mystery Shopping – ähnlich wie als Testkunde treten Sie Testanrufer inkognito auf und überprüfen als vorgeblich „normaler“ Anrufer die Dienstleistungsqualität beim telefonischen Kundenkontakt. Beim Testanruf simulieren Sie also den alltäglichen Anrufer. Bei einem Nebenjob im Mystery Calling ist es wichtig, dass Sie eine alltägliche Situation nachspielen und dabei aufmerksam und geschult beobachten - und bewerten. Ob es sich um die Freundlichkeit, die Beratungsqualität, Produktkenntnis oder das Beschwerdemanagement handelt – Ihre Aufgabe ist es, alle denkbaren Komponenten des Telefongespräches zu bewerten.

Das Augenmerk beim Mystery Calling liegt zum entsprechend auf der persönlichen Ebene – so bewerten Sie beispielsweise die Freundlichkeit des Mitarbeiters, mit dem Sie sprechen. Aber auch die fachliche Ebene wird überprüft: Wie ist die Erreichbarkeit des Mitarbeiters, müssen Sie warten – und wenn, wie lange – ist die Begrüßung freundlich, bieten die Antworten des Mitarbeiters tatsächlich Lösungsansätze und helfen sie weiter, wie reagiert der Mitarbeiter am Telefon, wenn das Gespräch eskaliert, ist eine Terminvereinbarung möglich und wie freundlich ist die Verabschiedung?

Dabei ist wichtig, dass Ihre Bewertung nicht auf subjektiven Einschätzungen erfolgt. Um dies sicherzustellen, bekommen Sie für Ihren Testanruf in der Regel einen vorab festgelegten Fragenkatalog mit Bewertungskatalog.

Voraussetzungen: Was sollten Sie können, um im Bereich Mystery Calling tätig zu werden?

Wichtig ist in erster Linie Ihre Glaubwürdigkeit als Testanrufer: Sie müssen in der Lage sein, einen ganz normalen Anrufer zu simulieren und keinen Verdacht aufkommen lassen, dass Sie die telefonischen Servicequalitäten des Mitarbeiters überprüfen. Außerdem ist wichtig, dass Sie zuverlässig und sorgfältig sind und ein seriöses Auftreten am Telefon haben.

Es ist absolut denkbar, dass Sie Ihre Qualitäten als Testanrufer im Rahmen eines Tests unter Beweis stellen müssen.

Und nicht zuletzt wird im Regelfall von Ihnen erwartet, dass Sie außer über ein Telefon auch über einen PC mit Internetzugang verfügen.

Ihre Arbeitszeiten bei einem Nebenjob als Mystery Shopper

Im Regelfall wird der telefonische Service zu den unterschiedlichsten Zeitpunkten überprüft – so kann es ebenso gut sein, dass Sie vormittags einen Testanruf tätigen wie spätabends oder nachts. Natürlich ist dies abhängig von den Zeiten, zu welchen der Auftraggeber erreichbar ist.

Im Vergleich zu einer Testberatung oder zum Nebenjob als Testkäufer ist der Zeitaufwand als Testanrufer meist deutlich kürzer bzw. überschaubarer. Die Dauer eines Testanrufes bewegt sich in der Regel zwischen fünf und 10 Minuten – und das Ganze in Heimarbeit: Sie können also ohne Anfahrtsweg und weitere Kosten von zu Hause aus arbeiten.

Geld verdienen: Wie wird der Nebenjob als Testanrufer bezahlt?

Die meisten Auftraggeber bezahlen ihre Testanrufer pauschal – das heißt, dass das Honorar beim Mystery Calling vorher festgelegt wird. Normalerweise umfasst die Pauschale die Vorbereitung, Durchführung und Ergebnisübermittlung des Testanrufs.

Wie finden Sie einen Nebenjob als Testanrufer?

Mystery Calling ist für alle Unternehmen wichtig, die mit ihren Kunden über das Telefon kommunizieren. Hierzu gehören im Allgemeinen natürlich Call-Center mit allen anfallenden Aufgabengebieten ebenso wie Hotels und Restaurants in Bezug auf die Reservierung, bei Banken und Versicherungen beispielsweise wird die Beratungsqualität und der Umgang mit Kundenbeschwerden überprüft, aber auch Reisebüros, Arztpraxen und Krankenhäuser und viele andere Unternehmen bieten telefonische Serviceleistungen an und lassen die Arbeit Ihrer Mitarbeiter regelmäßig überprüfen.

Sie finden diesen Nebenjob als Testanrufer am ehesten natürlich bei Marktforschungsunternehmen und Agenturen, die mit der Überprüfung der Servicequalität beauftragt werden oder unter Umständen auch beim Unternehmen selbst. Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch unseren Artikel Geld verdienen mit Ihrer Meinung 

Beachten Sie bei Ihrer Suche nach einem Nebenjob als Testanrufer unbedingt auch, dass Sie keinesfalls Geld dafür bezahlen sollten, wenn Sie sich als Mystery Caller registrieren lassen. Seriöse Agenturen werden von Ihnen keine Registrierungsgebühren verlangen.

Das könnte Sie auch interessieren
Nebenjob als Interviewer

Nebenjob als Interviewer

Mit deutschlandweit 4.000 Interviewern, davon 2.000 im persönlich-mündlichen Bereich, zählt TNS Infratest zu den ganz Großen der Branche. Im Gespräch mit TNS Infratest konnten wir viel Wissenswertes über diesen Nebenjob in Erfahrung bringen.


Geld verdienen als Verkehrszähler

Geld verdienen als Verkehrszähler

Denn trotz all der Geräte, die heute im Rahmen der automatischen Straßenverkehrszählung eingesetzt werden, ist gerade im Bereich der Verkehrsplanung die manuelle Verkehrszählung durch noch nichts zu ersetzen.


Als Aushilfe bei arko arbeiten

Als Aushilfe in einer der rund 160 Filialen der Bäckerei Junge arbeiten

Nebenjobs mit Brot, Brötchen, Snacks und mehr: In den vielen Filialen werden auch Nebenjobs vergeben, wie unsere Recherche ergab.


Nebenjob als Produkttester

Produkttester

Traumjob für Verbraucher mit Spaß am Testen


Fahrzeugüberführer

Fahrzeugüberführer

Einer der begehrtesten Nebenjobs


Nebenjob als Werbemodel

Werbemodel

Es ist nicht so schwer, mit diesem Modeljob Geld zu verdienen


Nebenjob als Spieletester

Spieletester

Spiele testen und dabei Geld verdienen


Beliebte Recherchen
Nebenjobs am Wochenende

Nebenjobs am Wochenende

Für viele der ideale Zweitjob


Nebenjob als Statist

Die richtige Bewerbung

Auch für den Nebenjob gibt es Bewerbungsregeln


Nebenjob als Statist

Nebenjob als Statist

Mit Stagepool Einsätze als Statist finden


Geld verdienen mit Autowerbung

Geld verdienen mit Autowerbung

Gibt es diese Möglichkeit tatsächlich?



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail