Hopa.com:  Gewinnen statt Nebenjobben

Eines vorweg: Bei Hopa.com, über die wir heute berichten, handelt es sich nicht um einen Anbieter für Geschicklichkeitsspiele, die so genannten Skillgames, sondern es wird mit Rubbellosen gespielt. Wer hier mitspielt, versucht sein Glück – das Spielen allerdings kann ebenso viel Spaß wie eine gute Chance auf einen Gewinn bringen.

Kaum verwunderlich also, dass es viele Rubbellos-Fans in Deutschland gibt – besonders im Internet boomt der Markt. Hopa.com ist der größte Anbieter für Online-Rubbellose – das Portal ging 2005 online und bietet mehr als 60 interaktive und abwechslungsreiche Spiele mit Rubbelkarten.

Wir wollten mehr erfahren über Hopa.com und fragten beim Unternehmen nach. Hiko Rajczyk erklärte uns viel Wissenswertes und gab wertvolle Tipps für Einsteiger.

Was ist das Besondere an Hopa.com?

Das Besondere an Hopa.com ist, dass alle Spiele sehr schnell zugreifbar sind: Sie können sofort, ohne Download oder technisches Wissen, loslegen und Spielspaß bei realistischen Gewinnchancen erleben, erklärte uns Hiko Rajczyk. Die Registrierung geht ganz schnell, und jeder Mitspieler bekommt zuerst einmal einen Gutschein über 5 Euro Echtgeld zum Spielen geschenkt. Selbstverständlich können Sie bei Hopa.com auch nur Just for Fun spielen; Sie müssen kein Geld einsetzen. Das Spielgeld, welches Sie zusätzlich zu Ihrem Echtgeld-Gutschein sofort nach der Registrierung auf Hopa.com  kostenlos erhalten, können Sie übrigens immer wieder aufladen, wenn es aufgebraucht ist. Wer also möchte, kann auch ausschließlich im Spielgeld-Modus spielen.

Die Spiele mit den Rubbelkarten sorgen für den “kleinen Kick” zwischendurch

Dass die Spiele auf Hopa.com wirklich viel Spaß machen, lässt sich daran erkennen, dass es nicht wenige Spieler gibt, die bereits seit Jahren regelmäßig “vorbeikommen” und ein paar Minuten zwischendurch spielen. Auf dem Rubbelkarten-Portal gibt es keine zwanghaften Spieler, die unbedingt gewinnen wollen, so Hiko Rajczyk weiter, sondern vielmehr Menschen, die beispielsweise für eine halbe Stunde „Pause vom Alltag“ nehmen möchten. Hopa.com sorgt für das “kleine Glücksgefühl”, den “kleinen Kick” zwischendurch, erklärte Hiko Rajczyk.

Hopa wurde vor allem in Deutschland super angenommen – das liegt vor allem an den “Storylines” und am ausgesprochen userfreundlichen Design der Spiele, erklärte uns Hiko Rajczyk. Jeden Monat wird übrigens ein neues Spiel herausgebracht – jeder Mitspieler bei Hopa.com bekommt diese Infos über den regelmäßigen Newsletter.

Kundenservice bei Hopa.com groß geschrieben: 24 Stunden lang an sieben Tagen in der Woche erreichen die Spieler das Team, wenn sie Fragen haben.

Voraussetzungen zum Mitspielen: Kann jeder Mitmachen auf Hopa.com?

Im Grunde, so erklärte uns Hiko Rajczyk, ist die einzige Voraussetzung für Mitspieler, die aus Deutschland kommen, dass sie mindestens 18 Jahre alt sind. Wer jünger ist, darf leider keinen Spieler-Account bei Hopa.com anlegen oder bespielen.

Ansonsten bestehen keine weiteren Voraussetzungen. Hiko Rajczyk betonte, dass das Mitspielen auf Hopa.com ist in allen Bundesländern legal ist – und auch den 5-Euro-Gutschein bekommt jeder neue Spieler.

Ein Tipp für Neulinge auf Hopa.com

Der Tipp von Hiko Rajczyk für all diejenigen, die zu ersten Mal bei Hopa.com mitspielen möchten ist, sich einfach die fünf Euro Gratis-Echtgeld zu nehmen und jedes Spiel einmal mit kleinem Einsatz zu spielen – “hier einmal 10 Cent, beim nächsten Game einmal 15 Cent usw.”. Auf diese Weise, so Hiko Rajczyk, findet jeder am besten heraus, bei welchem Spiel man persönlich am meisten Spaß hat.

Sicherheit: Hopa.com ist zu 100 Prozent fair und durchsichtig

Das Portal Hopa.com ist EU-lizenziert und wird allen Standards, die gefordert werden, gerecht, betonte Hiko Rajczyk. Entsprechend den behördlichen Bestimmungen liegen die Gewinnraten im hohen Gewinnbereich, das alles lässt sich übrigens auch auf der Website Hopa.com sehr gut nachlesen. Dort ist genau erklärt, wie das Glücksspiel auf Hopa.com funktioniert und dass alle Auflagen erfüllt werden.

Update Mittlerweile ist die Website Hopa.com nicht mehr zum Spielen verfügbar

Comments are closed.