Fahrzeugüberführer für Mietwagen

PKW-Überführungsfahrten – diese Tätigkeit ist immer wieder ein aktuelles Thema für Nebenjobber. Allerdings finden sich nur selten Stellenangebote für den Nebenjob als Fahrzeugüberführer. Es ist bekannt, wie beliebt dieser Nebenjob ist, also haben wir einmal bei einem Unternehmen nachgefragt, welches mit nebenberuflichen Überführungsfahrern arbeitet.

Wir sprachen mit Alex Leiderer, dem Geschäftsführer der German Car Logistic, die den so genannten Turn-around für Mietwagengesellschaften übernimmt.

Ihre Aufgaben als Überführungsfahrer

Die Überführungsfahrer transportieren im Auftrag der German Car Logistic Mietfahrzeuge von Autovermietungen. Eventuell, fügte Alex Leiderer hinzu, erfolgt diese Überführung von Mietstation zu Mietstation zunächst einmal nur im Stadtbereich. Oftmals erfolgen Überführungen auch von Stadt zu Stadt, so dass auch Strecken von zum Teil mehreren hundert Kilometern zurückgelegt werden. Herr Leiderer erklärte uns, dass, wenn der Fahrer an der Zielstation angekommen ist, er entweder ein weiteres Fahrzeug zur Überführung erhält und zu einer weiteren Mietstation weiterfährt oder alternativ mit dem Zug zurück zum Ausgangspunkt fährt.

Qualifikation – was müssen Sie können für diesen Nebenjob können?

Bei diesem Nebenjob ist vor allem Fahrpraxis wichtig, sagte uns Herr Leiderer. Entsprechend sollten die Überführungsfahrer bereits seit mindestens fünf Jahren einen Führerschein besitzen und unfallfrei gefahren sein, denn erfahrene Fahrer sind gern gesehen bei der German Car Logistic.

Außerdem sollten die Bewerber zuverlässig sein, eine gewisse zeitliche Flexibilität und gute Umgangsformen mitbringen.

Nicht zuletzt benötigen die Fahrer eine eMail-Adresse und ein Handy.

Ihre Arbeitszeiten Fahrzeugüberführer

Die Einsatzzeiten sind verschieden. Herr Leiderer sagte uns, dass viele der Mitarbeiter bei German Car Logistics den Mitarbeiter-Login auf der Website des Unternehmens nutzen, um sich über anstehende Fahrten zu informieren. Die Überführungsfahrten finden in der Regel tagsüber statt, fügte er hinzu.

Geld verdienen: Wie wird der Nebenjob bezahlt?

Die Bezahlung erfolgt, so erklärte Alex Leiderer, pro Fahrzeug und auf Minijob-Basis. Der Verdienst sei in jeden Fall abhängig von der Kompetenz des jeweiligen Mitarbeiters, so Herr Leiderer.

Anm. der Red.: Leider ist die Website von German Car Logistic mittlerweile nicht mehr erreichbar.

Comments are closed.