Nachgefragt bei Lunge Lauf- und Sportschuhe

Seit der Gründung des ersten Jogging-Clubs Anfang der sechziger Jahre hat sich die Jogging-Bewegung über die ganze Welt verbreitet. Mit dem Aufkommen der noch relativ jungen Trendsportart Nordic Walking ist die Anhängerschaft um ein weiteres gewachsen. Mittlerweile ist Laufsport quasi zum Muss geworden für all diejenigen, die Wert auf gesunde Fitness legen. Entsprechend ist es kaum verwunderlich, dass es mittlerweile viele Fachgeschäfte gibt, die sich auf alle Sportarten rund ums Laufen spezialisiert haben.

Wir wollten wissen, ob man in diesem Bereich auch als Aushilfe tätig werden kann und sprachen mit Herrn Reher, einem Mitarbeiter von Lunge Lauf- und Sportschuhe GmbH. Bereits seit rund dreißig Jahren zählen die Fachgeschäfte von Lauf Lunge zu DEN Anlaufstellen für Laufbegeisterte, die das richtige Schuhwerk für sich suchen.

Ihre Aufgaben als Aushilfe im Lunge Laufladen

Herr Reher war so freundlich und erklärte uns, dass die Aushilfen, wie auch die anderen Mitarbeiter im Geschäft, im Bereich der Kundenberatung und der Warenpflege tätig sind. Zur Beratung, welcher welcher Laufschuh für den Kunden der optimale ist, gehört die Anfertigung einer Video-Laufbandanalyse.

Die Kundenberatung umfasst allerdings das komplette Equipment rund ums Laufen, denn im Geschäft wird vom Schuh und Einlagen über Pulsuhren und Funktionskleidung bis hin zu GPS-Geräten alles angeboten, was für den Laufsport benötigt wird, erklärte uns Herr Reher weiter.

Qualifikationen: Was sollten Sie für diesen Nebenjob können?

Herr Reher sagte uns, dass es wünschenswert sei, dass die Mitarbeiter sportlich engagiert sind und einen Bezug zum Laufsport haben. Die für die Beratungstätigkeit erforderlichen Fachkenntnisse – auch die Video-Laufbandanalyse – erlernen die Mitarbeiter im Rahmen einer Schulung.

Außerdem ist natürlich wichtig, dass die Verkaufsberater offen, freundlich und zuvorkommend mit den Kunden umgehen. Es ist zwar nicht Voraussetzung, dass die Bewerber bereits Verkaufserfahrung gesammelt haben, von Vorteil ist es jedoch allemal, fügte Herr Reher abschließend hinzu.

Arbeitszeiten

Die Einsätze erfolgen flexibel nach Absprache, auch in Abhängigkeit von den eigenen Möglichkeiten des Mitarbeiters.

Comments are closed.