Allein in Deutschland bieten sich bei Müller in mehr als 520 Filialen auch viele Minijobs und Teilzeit-Möglichkeiten

Erwin Franz Müller, so lautet der Name des Friseurs, der 1953 den Grundstein für das heute europaweit erfolgreiche Drogerieunternehmen legte. „Salon Müller“, so hieß das Friseurgeschäft, das der Unternehmensgründer in der Wohnung seiner Eltern einrichtete. Die Anfänge der Unternehmensgeschichte sind also relativ bescheiden und unspektakulär. Zwei Jahre später jedoch zog Erwin Müller in ein eigenes Ladengeschäft um. In den 1960er Jahren eröffnete er nach und nach weitere Friseur-Filialgeschäfte, in denen zusätzlich Drogerieartikel verkauft wurden. Die ersten Filialen, in den ausschließlich Drogerieartikel angeboten wurden, entstanden in den 1970er Jahren.

Jobmöglichkeiten – auch für Nebenjobs – gibt es in mehr als 500 Filialen in Deutschland

Heute finden sich fast 700 Filialen in sieben europäischen Ländern, mehr als 520 dieser Drogeriemärkte haben ihren Standort in Deutschland. Traditionell ist Müller im Süden Deutschlands sehr präsent, das Unternehmen hat sich jedoch nach und nach in den Norden vorgearbeitet.

Das Sortiment ist breit und teilt sich auf verschiedene Abteilungen auf: Drogerie, Parfümerie, Naturkosmetik, Handarbeiten, Spielwaren, Wäsche, Dessous und Strümpfe, Haushalt, Multimedia sowie frei verkäufliche Arzneimittel – all das finden die Kunden bei Müller.

Entsprechend viel Arbeit gibt es in den Märkten vor Ort und auch Minijobber helfen mit, den Arbeitsaufwand zu bewältigen. Wer also auf der Suche nach einem Nebenjob ist und Spaß an einem breitgefächerten Drogeriesortiment hat, für den bietet sich eine Jobrecherche in den Drogeriemärkten von Müller an. Aber auch am Hauptsitz des Unternehmens in Ulm werden Minijobs angeboten – viele hiervon fallen in den Logistikbereich.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, welche Einsatzmöglichkeiten sich wo bieten und wie Sie die Nebenjobs bei Müller finden können.

Minijob als Warenverräumer: Ein Klassiker im Drogeriemarkt

Neben Ihrem schwerpunktmäßigen Aufgabengebiet der Regalpflege sind Sie zusätzlich für die Beratung der Kunden zuständig. Sie sollten Kunden, die sich mit einer Frage an Sie wenden, also nicht einfach mit einem „Dafür bin ich aber nicht zuständig!“ abfertigen, sondern sich im Gegenteil dafür einsetzen, dass ihm geholfen wird. Zeigen Sie also Ihr Engagement nicht nur bei den einzusortierenden Waren, sondern auch für die Kunden in der Filiale. Dazu gehört natürlich, dass Sie freundlich und zuvorkommend sind und dass Sie eine gepflegte Erscheinung haben. Und nicht zuletzt: Dass Sie als Warenverräumer Sinn für Ordnung haben, ausdauernd und belastbar sind, gehört zu dieser Nebentätigkeit wie das Salz in der Suppe.

Tipp Auf Jobbewertungsplattformen wie Kununu werden von den Mitarbeitern besonders die fairen Sozialleistungen wie Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und die (eigentlich selbstverständlich zu leistende) Lohnfortzahlung im Krankheitsfall gelobt.

Nebenjobs an der Kasse der Filiale

Auch wer gern an der Kasse arbeiten würde, kann sich um einen Nebenjob bei Müller bewerben, denn für diesen Einsatzbereich werden neben Vollzeitbeschäftigungen auch Minijobs und Teilzeitjobs angeboten.

Im Kassenbereich werden Sie auf viele Kunden treffen: Dass Sie eine offene und freundliche Persönlichkeit mit guten Umgangsformen sind, ist entsprechend unbedingt notwendig. Daneben sollten Sie ausdauernd und belastbar sein, denn der Nebenjob ist körperlich anspruchsvoller, als mancher sich die Arbeit vielleicht zunächst vorstellt.

Da Sie außerdem mit Geld umgehen, müssen Sie unbedingt vertrauenswürdig und genau sein, um für diesen Job in Frage zu kommen.

Teilzeitjobs in der Verkaufsberatung

Wer einen Einsatz als Verkaufsberater bei Müller anstrebt, wird diesen eher nicht auf Minijob-Basis ausüben können. Der zeitliche Arbeitsumfang für Verkaufsberater lag zum Zeitpunkt unserer Recherche mindestens im Teilzeitbereich – dieser Umstand ist wahrscheinlich den erhöhten Anforderungen, die dieser Arbeitsbereich mitbringt, geschuldet.

Die überwiegende Zahl der Stellenangebote in der Verkaufsberatung werden entsprechend ihrem schwerpunktmäßigen Einsatzbereich ausgeschrieben: Drogerie, Schreibwaren, Naturkosmetik, Parfümerie, Spielwaren etc. Als Verkaufsberater kümmern Sie sich neben der fachlich kompetenten Beratung der Kunden zusätzlich um die Regalpflege – diese Aufgabenverlagerung ist quasi umgekehrt zu denjenigen Mitarbeitern, die als Warenverräumer angestellt sind.

Sofern sich Preise ändern, kümmern sich die Verkaufsmitarbeiter um die Umetikettierung der Ware und wenn Warenbereiche umgebaut werden müssen, fassen Sie auch hier tatkräftig mit an.

Je nach Sortimentsbereich, in dem Sie tätig werden, werden mehr oder weniger große Erwartungen an Sie gestellt. Als Mindestvoraussetzung gilt, dass Sie eine abgeschlossene Ausbildung haben und idealerweise bereits branchenbezogene Berufserfahrungen sammeln konnten. Ihre Fachkenntnisse sind abhängig vom Arbeitsbereich mehr oder weniger Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung – wer sich beispielsweise für den Fachbereich Parfümerie interessiert, wird kaum darum herum kommen, sein Fachwissen nachzuweisen.

Die anderen Voraussetzungen sind typischerweise solche, die im Umgang mit Kunden zur Bedingung an den Bewerber gemacht werden. Hierzu gehören unter anderem Offenheit, Freundlichkeit, ein entgegenkommendes Wesen, gepflegtes Äußeres, Engagement und Teamgeist.

Tipp Alle Angestellten bei Müller profitieren vom Mitarbeiterrabatt – und das gilt auch für Minijobber: 10% Nachlass gibt es beim Einkauf in allen Müller-Filialen.

Der Allrounder-Minijob: Als Aushilfe auf 450-Euro-Basis für verschiedene Tätigkeiten

Zusätzlich zu den Aushilfsjobs und Teilzeitjobs mit klar vorgegebenen Aufgabengebieten konnten wir auch Stellenangebote recherchieren, bei denen die Bezeichnung für das Tätigkeitsfeld relativ allgemein gefasst „Aushilfe“ lautete. Entsprechend sind bei diesen Minijobs besonders die Allrounder gefragt, die Spaß an vielseitigen Aufgaben haben. Angefangen bei der Warenverräumung über Kundenberatung und Kassiertätigkeiten bis zum Einsatz im Geschenkservice sind alle möglichen Arbeitsfelder denkbar.


Das könnte Sie auch interessieren:

Nebenbei Geld verdienen - 13 Möglichkeiten
Foto: © olly – Fotolia.com

Nebenbei Geld verdienen – so geht’s: 13 effektive Möglichkeiten

„Nebenbei“ – fast könnte man durch diese Wortwahl den Eindruck bekommen, dass das Geld verdienen „leicht“ wäre – ganz so, als wäre keine Anstrengung nötig. Und es ist tatsächlich so: Es gibt Jobs und Möglichkeiten, mit denen es relativ einfach ist, nebenbei Geld zu verdienen Mehr lesen


Alle Jahre wieder: Wenn der Schulanfang bevorsteht…

Schulranzen oder Rucksäcke, Stifte, Hefte, Blöcke und vieles mehr: Im Drogeriemarkt Müller finden die Kunden auch zahlreiche Artikel, die in der Schule gebraucht werden. Zum Schuljahres-Beginn (und besonders zum Schulanfang für die ABC-Schützen) werden die unterschiedlichsten Schulartikel gekauft und auch kleine Geschenke für die Schultüte wie Bücher, Spiele etc. gehören dazu. Entsprechend werden in den Sommermonaten in vielen Filialen zeitweilig Aushilfen eingesetzt werden, die das Filialteam in den unterschiedlichsten Bereichen unterstützen: Bei der Verräumung der Waren, als Hilfestellung an der Kasse, für die Kundenberatung oder für den Geschenkservice.

…und ebenfalls “alle Jahre wieder” werden Weihnachtsaushilfen gesucht

Insbesondere, wer noch vor Weihnachten die Geschenkekasse auffrischen möchte, hat oftmals gute Chancen in den Müller-Filialen. Denn auch hier werden im Weihnachtsgeschäft verstärkt Weihnachtsaushilfen eingesetzt.

Minijobs für Aushilfen im Logistikbereich in Ulm

Am Hauptsitz des Unternehmens in Ulm befindet sich auch das Lager. Zum Zeitpunkt, als wir uns die Karriereseiten von Müller angeschaut haben, waren verschiedene Stellenangebote in der Zentrale ausgeschrieben – hierzu zählen unter anderem auch Nebenjobs im Lager. Die Aufgaben bestehen folglich darin, das Logistikteam bei der Zusammenstellung von Warenbestellungen aus den Filialen zu unterstützen. Außer der Kommissionierung helfen Sie bei der Verladung der Ware und beim Wareneingang, also dem Vereinnahmen und Umpacken der Lieferungen. Besondere Vorkenntnisse wurden für diese Art von Lagertätigkeiten nicht erwartet, ein Mindestalter von 18 Jahren, Ehrlichkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit allerdings waren zwingende Voraussetzungen für den Nebenjob.

Zusätzlich werden in der Technikabteilung aushilfsweise Minijobber für die Behebung von Störungen eingesetzt.

Die Arbeitszeiten für die Minijobber in Ulm waren überwiegend Samstage, jeweils nach Absprache in der Frühschicht oder in der Spätschicht.

Wie finden Sie die Nebenjobs in der Drogerie Müller?

Natürlich können Sie den altbewährten Weg nehmen und sich direkt persönlich oder postalisch in der oder den Filialen in Ihrer Umgebung bewerben. Falls Sie nicht wissen, wo Sie die Müller-Drogeriemärkte in Ihrer Umgebung finden, können Sie den Filialfinder auf der Unternehmenswebseite benutzen. Auf dem folgenden Screenshot zeigen wir, wie Sie ihn finden.

Filialfinder auf mueller.de
Den Filialfinder finden Sie in der Hauptnavigation über den Menüpunkt „Filialwelt“ (Screenshot: mueller.de)
Aktuelle Stellenangebote auf der Müller-Unternehmenswebseite (Screenshot: mueller.de)
So finden Sie die aktuellen Stellenangebote auf der Müller-Unternehmenswebseite (Screenshot: mueller.de)

Wer ein passendes Stellenangebot gefunden hat und sich darauf bewerben möchte, kann dies direkt online machen. Achten Sie bei Ihrer Bewerbung darauf, dass in allen Ausschreibungen namentlich ein Ansprechpartner genannt ist – ersetzen Sie also ein eventuelles „Sehr geehrte Damen und Herren“ in Ihrem Bewerbungsanschreiben gegen die Person, deren Namen Sie nun kennen.

Direkt zu den Stellenangeboten von Müller

Auch interessant:

  • Gedanken Was ist eigentlich ein Aushilfsjob? - Du möchtest einen neuen Job annehmen, welcher als Aushilfsjob ausgeschrieben ist, und bist dir nicht sicher, was genau ein Aushilfsjob ist? Die Verwirrung um dieses Thema ist groß. Wir helfen mehr lesen
  • Nebenjob bei der Deutschen Telekom - Die Deutsche Telekom AG ist Europas größtes Telekommunikationsunternehmen und auf vier Kontinenten in 31 Ländern vertreten. Rund die Hälfte der 217.000 Mitarbeiter der Deutschen Telekom sind in Deutschland beschäftigt. Darunter mehr lesen
  • Nebenjobs bei C&A Nebenjobs bei C&A – wir haben nachgefragt - Als Aushilfe bei einem der führenden Modeunternehmen Europas jobben C&A ist eines der führenden Modeunternehmen in Europa. Bereits 1911 eröffnete das erste Geschäft in Deutschland - die Wurzeln von C&A mehr lesen
  • Gedanken Was ist eigentlich ein Aushilfsjob? - Du möchtest einen neuen Job annehmen, welcher als Aushilfsjob ausgeschrieben ist, und bist dir nicht sicher, was genau ein Aushilfsjob ist? Die Verwirrung um dieses Thema ist groß. Wir helfen mehr lesen
  • Nebenjob bei der Deutschen Telekom - Die Deutsche Telekom AG ist Europas größtes Telekommunikationsunternehmen und auf vier Kontinenten in 31 Ländern vertreten. Rund die Hälfte der 217.000 Mitarbeiter der Deutschen Telekom sind in Deutschland beschäftigt. Darunter mehr lesen
  • Minijob auf 450-Euro-Basis Nebenjob als Minijob auf 450-Euro-Basis - Der Minijob, bei dem Sie maximal 450 Euro im Monat verdienen dürfen, ist eine klassische Variante des Nebenjobs Sowohl der Minijob bis zu einem Monatsverdienst von 450 Euro oder die mehr lesen

Comments are closed.