52 Wochen = 52 Plakate, Flyer oder Aushänge mit Stellenangeboten: Das waren unsere aktuellen Jobaushänge der Woche

Auch in diesem Jahr wieder haben viele Unternehmen topaktuelle Stellenangebote für Nebenjobs direkt in ihren Filialen vor Ort ausgeschrieben, die meisten davon waren in den Schaufenstern in der Nähe der Eingangsbereiche platziert, aber auch in den Innenräumen der Stores und Geschäfte gab es zahlreiche Stellenangebote zu entdecken: Manchmal war es ein Plakat hinter der Kasse, ein Aufsteller auf dem Verkaufstresen oder ein Flyer, der an der Kasse auslag.

Unternehmen wie H&M, s.Oliver, Marc O’Polo, Levis, Das Depot, Starbucks, Karstadt, Rossmann, dm, Görtz und viele viele andere – alle habe auf diese Art ganz ohne Umwege mit Nebenjob-Suchenden Kontakt aufgenommen. Quasi im Vorbeigehen stießen diese Nebenjobs ins Auge. Dass sich auch auf diese unkonventionelle Art einfach, schnell und – vor allem: ohne Internet – Stellenangebote für Nebenjobs finden ließen, haben wir bereits im Artikel Der Beweis: So einfach finden Sie Nebenjobs auch ohne Internet, PC oder Handy anschaulich gemacht.

Alle Stellenangebote für Nebenjob-Stellenangebote im Schnelldurchlauf

All diese Aufsteller, die wir jede Woche neu präsentiert haben, möchten wir Ihnen – gewissermaßen im Schnelldurchlauf – heute noch einmal im Überblick zeigen. Besser lässt sich wohl kaum zeigen, dass die verschiedensten Arbeitgeber die Gelegenheit ergreifen, um direkt mit potentiellen Bewerbern in Kontakt zu treten. 52 Jobangebote sind es, die wir Ihnen in diesem Jahr auf unserer Homepage als “Aufsteller der Woche” präsentiert haben (bzw. noch werden, denn zurzeit fehlen noch zwei Wochen).

Von wegen: Schnee von gestern…

Ein Tipp vorab: Denken Sie bitte nicht, dass diese Stellenangebote überholt seien, nur weil wir sie bereits vor einigen Wochen oder Monaten online gestellt haben. Viele Arbeitgeber suchen immer einmal wieder (und einige ganz sicher auch ganz aktuell) nach Aushilfen bzw. Minijobbern und platzieren die Jobangebote bei Bedarf sofort wieder in ihren Geschäften. Achten Sie also in den Schaufenstern von Einzelhandelsunternehmen und Filialketten auch solche Aushänge und Aufsteller, wie wir Sie hier zeigen.

Wenn Sie zurzeit auf Jobsuche sein sollten, könnte sich außerdem für Sie ein Blick in unseren Stellenmarkt lohnen, den auch zurzeit suchen viele Unternehmen Mitarbeiter auf Minijob-Basis oder als Teilzeitkraft. Wenn Sie sich aber nach einem Nebenjob von Zuhause aus umschauen, dann wird Ihnen sicher unsere Zusammenstellung Heimarbeit am PC – Online Geld verdienen oder die Rubrik Geld verdienen viele Anregungen bieten.

12 Bilder, 52 Jobs der Woche – die chronologische Reihenfolge

Im folgenden zeigen wir 12 Bilder – für jeden Monat des Jahres haben wir ein repräsentatives Stellenangebot ausgewählt. Aber natürlich können Sie auch die übrigen Jobaufsteller anschauen; Sie finden diese in den jeweils verlinkten Artikeln. Viel Spaß beim Durchschauen – bzw. Durchklicken!

Januar 2015

Unser Januar-Bild: Zum Jahresauftakt am 5. Januar zeigten wir den Jobaufsteller der Woche von Timberland. Es folgten Jobaufsteller von More & More (12.01.), Olymp (20.01.) und Vero Moda (26.01.).

Stellenangebot in einer Filiale von Timberland
Januar 2015: Aushilfen bei Timberland gesucht

Februar 2015

Jobaufsteller der Woche im Februar: Mc Donald’s (02.02.). Monsoon Accessorize (09.02.), Cecil (16.02.) und Balzac Coffee (23.02.)

Stellenangebot bei Balzac Coffee
Februar 2015: Nachwuchs-Kaffeeprofis bei Balzac Coffee gesucht

März 2015

Im März folgten (siehe unten) New Yorker (02.03.), Snipes (09.03.), s.Oliver (16.03.), Arko (24.03.) und C&A (30.03.)

Stellenangebot in einem NewYorker Store
März: Aushilfen bei New Yorker gesucht

April 2015

Im April gab es Stellenangebote mit Duft, Schmuck und Mode: (Mit Bild:) L’Occitane (07.04.), Esprit (13.04.), Comma (20.04.), Six (27.04.)

Jobangebot im Schaufenster von L'Occitane
Jobangebot im Schaufenster von L’Occitane im April

Mai 2015

Viel Mode und etwas Kaffee gab’s im Mai: Zara – mit Bild – am 04.05., Hallhuber (11.05.), Starbucks (18.05.) und Jack Wolfskin (25.05.)

Jobangebot in einer Zara-Filiale
Mai 2015: Bei Zara waren Verkäufer in Teilzeit gefragt

Juni 2015

Auch der Juni bot eine bunte Mischung aus Nebenjob-Angeboten: Start war mit H&M (01.06.) weiter gings mit dm (08.06.15, mit Bild), Tom Tailor (15.06.) und Vila Clothes (22.06.); mit dem Stellenangebot von Rituals (29.06.) war der Monat abgeschlossen.

Originell: Die Drogerie dm sucht Mitarbeiter für eine neue Filiale
Originell: Die Drogerie dm suchte im Juni Mitarbeiter für eine neue Filiale (Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Juli 2015

Im Juli gab es Jobaufsteller von (siehe unten) Promod (06.07.), Levis (13.07.), Takko (20.07.) und s.Oliver (27.07.)

Jobangebot bei Promod
Juli: Promod sucht Mitarbeiter auf Stundenbasis

August 2015

Im August suchten über Jobplakate in Schaufenstern oder neben dem Eingang die Filialen von Jack & Jones (03.08.), New Yorker (10.08.), H&M (Bild siehe unten) (17.08.), Street One (24.08.) und Das Depot (31.08.) nach Nebenjobbern und Aushilfen.

Inventuraushilfen bei H&M gesucht
August: H&M macht Inventur und sucht Aushilfen

September 2015

Der Jobaufsteller mit einem Nebenjob bei GameStop (Bild unten) machte am 07.09.15 den Anfang; auch von dm war wieder ein Stellenangebot dabei (14.09.), außerdem gab es Stellenangebote für Nebenjobs mit Mode: Bei Tom Tailor (21.09.) und Tally Weijl (28.09.)

"Spiel mit!" - so werden Bewerber bei GameStop aufgefordert
September: GameStop sucht Minijobber

Oktober 2015

Im Oktober weihnachtete es bereits: Bei Butlers (mit Bild, Jobaushang der Woche am 5.10.) wurden Weihnachtsaushilfen gesucht, außerdem wurden per Aushang Aushilfen bei Monsoon Accessorize gesucht (12.10.), es folgte Comma (19.10.) und mit dem Aushang des Stellenangebots von Ernsting’s Family am 26.10. war der Monat bereits wieder vorbei.

Aushang: Weihnachtsaushilfen bei Butlers gesucht
Oktober: Weihnachtsaushilfen bei Butlers gesucht

November 2015

Der November hatte von allem etwas zu bieten: Zuerst das Stellenangebot im Schaufenster bei Hunkemöller (02.11.), es folgten (Bild unten) Pandora (09.11.) und Bijou Brigitte (16.11.), etwas handfester wurde es mit dem Stellenangebot in der Eingangstür eines Obi-Marktes (23.11.), ein Aufsteller im Schaufenster eine C&A-Filiale (30.11.) schloss den November ab.

Weihnachtsaushilfen bei Pandora gesucht
November: Bei Pandora wurden Aushilfen für die Weihnachtszeit gesucht

Dezember 2015

Dezember: Der letzte Monat des Jahres – und es ist kein Geheimnis, dass die meisten Arbeitnehmer mit anderen Dingen beschäftigt sind als mit der Suche nach einem Nebenjob. Trotzdem konnten wir mit einem Jobaufsteller von s.Oliver (Bild siehe unten) am 7.12. aufwarten, in der zweiten Dezemberwoche folgte am 14.12. ein Stellenangebot bei Tom Tailor. Der vorletzte Jobaufsteller war ein Stellenangebot in einer Filiale von Netto Marken Discount und ein Jobaushang von Promod schloss das Jahr 2015 ab.

Aushilfen können sich bei s.Oliver bewerben
Dezember: Aushilfen bei s.Oliver gesucht

 

Comments are closed.