NEBENJOB ZENTRALE
RATGEBER


​Artikel

Ferienjob als Animateur - für viele ein Traumjob

Von Nebenjob am 04-03-2007
0 Kommentare | 852 Aufrufe

Frauen

Es gibt ganz verschiedene Bereiche in der Animation


Wer fit und immer gut drauf ist, der hat gute Chancen, einen Job als Saison-Animateur zu finden. Denn Arbeit für den Animateur gibt es weltweit.

Animateure begrüßen, betreuen und unterhalten die Urlaubsgäste. Animateure sind in den meisten Fällen an allen Prozessen beteiligt – Organisation, Planung, Proben und Programmgestaltung und Durchführung gleichermaßen. Ideenreichtum und Kreativität sind also gefragt.

Aufgaben, Dauer und Bewerbungsfristen


Es gibt ganz verschiedene Bereich in der Animation. Sie können sich auf verschiedene Bereiche spezialisieren: Kinder- und Jugendanimation, Sportanimation, Musikanimation, Animation im künstlerisch-gestalterischen Bereich etc.

Obwohl es auch Kurzeinsätze über die Semesterferien gibt, ist die Einsatzdauer meist mindestens fünf bis sechs Monate während der Saison, zum Teil sind auch ganzjährige Einsätze möglich.

Die Bewerbungsfristen hängen vom jeweiligen Reiseveranstalter ab.

Voraussetzungen für einen Ferienjob als Animateur


Sie sollten mindestens 18, besser aber noch 20 Jahre alt sein und über Fremdsprachenkenntnisse verfügen (Englisch und/oder Französisch und/oder Spanisch). Weiterhin zählen Kontaktfreudigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit zu den Grundvoraussetzungen, die an einen Animateur gestellt werden.

Besonders gute Chancen haben Interessenten die Vorkenntnisse im Bereich Sport und Tourismus besitzen.

Möchten Sie sich als Kinderanimateur betätigen, stehen Sie als Pädagoge mit Fremdsprachenkenntnissen besonders hoch im Kurs.

Ganz gleich im welchem Bereich Sie als Animateur tätig sind, eines ist sicher – gute Laune, Ausdauer und Belastbarkeit und gute Umgangsformen sollten in jedem Fall sein.

Geld verdienen: Wie werden Sie als Animateur bezahlt?


Die An- und Abreise finanziert in der Regel der Arbeitgeber. Auch die Unterkunft und Verpflegung ist frei. Zusätzlich gibt es ab circa 500 bis 650 Euro netto pro Monat (für Einsteiger).

Wie kommen Sie an den Ferienjob als Animateur?


Ferienclubs wie beispielsweise ClubMed, Aldiana, Robinson Club, aber auch Reiseveranstalter wie Tui oder die REWE Touristik suchen jedes Jahr wieder Mitarbeiter in der Animation und Gästebetreuung.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.


Kommentar hinzufügen