NEBENJOB ZENTRALE
RATGEBER


​Artikel

Nebenberuflich ins Franchise

Von Nebenjob am 25-10-2007
0 Kommentare | 535 Aufrufe

Franchise

 

Mit überschaubarem Kapitaleinsatz in die Selbstständigkeit

Sicher gibt es viele, die sich - gern auch im Nebenjob - selbstständig machen würden. Dennoch ist der Schritt in die Selbstständigkeit immer mit einem unternehmerischen Risiko verbunden, das einzugehen sich viele scheuen.

Eine Möglichkeit, die Risiken und die Entwicklungskosten einer Geschäftsgründung möglichst gering zu halten, kann das Franchising sein. Der Franchisenehmer nutzt die Vorteile eines komplett erarbeiteten Vertriebssystems mit erprobtem Geschäfts- und Marketingkonzept und ist trotzdem selbstständiger Unternehmer.

Wir wollten wissen, welche Möglichkeiten es gibt, mit einem geringen finanziellen Einsatz ins Franchise einzusteigen. Wir haben hier einige Beispiele recherchiert, in welche Lizenzsysteme es sich mit einer überschaubaren Investition von bis zu 2.000 Euro einsteigen lässt. Allerdings weisen wir an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Bewertung der Systeme vornehmen können.

 

Musikschule Fröhlich

Netzwerk rund um Unternehmensberatung, Buchhaltung, Controlling, Kontierung, Lohnabrechnung, Sekretariatsdienstleistungen und EDV
Investition 2.000 Euro | Laufende Lizenzgebühr 7,5 - 15,0 % vom Dienstleistungsumsatz
Unternehmens-Website

 

nextbike

Werbefinanziertes Fahrradverleih-System: Die Räder stehen auffällig an Bahnhöfen, Bahnhöfen, in Fußgängerzonen und anderen belebten Orten bereit. Sie sind preiswert und unkompliziert auszuleihen (von Touristen oder einfach für den innerstädtischen Verkehr) und gleichzeitig ein auffälliger Werbeträger für Anzeigenkunden.
Investition 200 bis 300 Euro pro nextbike | Laufende Lizenzgebühr 50 % der Werbe- und Verleiheinnahmen
Unternehmens-Website

 

q2b - quality to business

quality to business (q2b) bündelt in einem Netzwerk das Wissen vieler Spezialisten rund um die Werbung
Investition 1.500 - 4.000 Euro | keine Eintrittsgebühr | Laufende Lizenzgebühr: In Deutschland maximal 380 Euro Euro/Monat
Unternehmens-Website

 

Twintop

Auto waschen ohne Wasser
Investition 1.400 Euro | Eintrittsgebühr: 250 Euro | Laufende Lizenzgebühr 30 Euro/Monat
Unternehmens-Website

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.


Kommentar hinzufügen

<input type="text" name="website" id="website" value="http://" /><input type="text" name="if" id="if" value="1" class="js-anti-spam-input" />