NEBENJOB ZENTRALE
RATGEBER


​Artikel

Nebenjob im Supermarkt gesucht? Bei Netto werden an über 3.800 Standorten Aushilfen gesucht

Von Nebenjob am 05-01-2018
0 Kommentare | 1538 Aufrufe

Netto Marken Discount – das ist wohl momentan die perfekte Anlaufadresse für all diejenigen, die auf der Suche nach einem Minijob im Supermarkt sind


Egal, ob Supermarkt oder Discounter – hier zu jobben, können sich viele Nebenjob-Suchende vorstellen. Wenn Sie ebenfalls zur Gruppe der Interessierten gehören, sollten Sie jetzt ganz hellhörig werden: Denn aktuell gibt es statt (bzw. zusätzlich zum) Netto-Samstagskracher, der an den Wochenenden deutschlandweit im Radio angepriesen wird, einen wahrhaften "Jobkracher" bei Netto. Wie wir auf der Netto-Unternehmenswebsite recherchieren konnten, sucht der Discounter momentan in über 3.800 Filialen nach Aushilfen. Allerbeste Jobchancen also zum Jahresstart!

Die Stellenangebote bei Netto für Nebenjobber verteilen sind über ganz Deutschland


Es gibt kaum eine Stadt, in der Sie sich nicht als Aushilfe bewerben können. Unter dem Stellenangebot folgt eine Liste von Orten, an denen der Nebenjob angeboten wird: Von A wie Aachen bis Z wie Zülpich reichen die Stellenangebote – oder auch von Flensburg ganz oben im Norden bis Sonthofen als südlichstes Fleckchen ist im Grunde jeder Ort in Deutschland vertreten. Wer ein passendes Stellenangebot für sich gefunden hat, kann sich ohne Umweg gleich via Online-Bewerbungsformular darauf bewerben.

Was machen Sie, was sollten Sie können und was können Sie erwarten?


Und so sieht das Stellenangebot für Aushilfen aus, dem die Liste der Filialen folgt, die den Nebenjob anbieten:

netto-online-stellenangebot-aushilfe.png

Allerdings müssen Sie nicht in jedem Fall zwingend online unterwegs sein, um Stellenangebote bei Netto zu finden – auch so geht's


Die zweite Option, die sich bei der Jobsuche anbietet, ist der Gang in die nahgelegene Netto-Filiale. Denn oftmals schon haben wir auf unseren Jobtouren vor Ort Stellenangebote entdeckt, die direkt in den Märkten in den Fenstern ausgehängt oder als Aufsteller im Eingangsbereich platziert waren. Nachstehend zwei Beispiele, wie solche  Ausschreibungen in den Filialen aussehen können.





Sie möchten noch mehr wissen über den Nebenjob bei Netto? Hier finden Sie viele weitere Infos – und natürlich den direkten Link zu den Stellenangeboten: Als Aushilfe beim Netto Marken-Discount arbeiten

Nebenbei Geld verdienen – so geht’s: 13 effektive Möglichkeiten mehr lesen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.


Kommentar hinzufügen