Cute Things Falling Asleep

Geld verdienen im Internet durch Spezialisierung

Dass sich im Internet Geld verdienen lässt, hat sich mittlerweile auch bis zum letzten herumgesprochen. Auf keinem Gebiet ist es so einfach, ein Unternehmen zu gründen, denn eine Website lässt sich, natürlich auch abhängig vom Inhalt, recht schnell und ohne große Investitionen auf die Beine stellen.

Ein junger Gründer aus Amerika hatte die im Grunde recht einfache Idee, auf seiner Website ausschließlich Videos von „niedlichen Dingen beim Einschlafen“ („Cute Things Falling Asleep“) zu zeigen. Auch hier hat sich, wie schon so häufig, erwiesen, dass die einfachsten Ideen oft zu den besten zählen. Außerdem ist die strikte Spezialisierung der Website bei der Veröffentlichung von Videos ein probates Erfolgsrezept: Mit seiner Seite hat der Amerikaner Nick Malis einen Hype ausgelöst und verdient inzwischen Geld mit seiner Seite.

Die recht einfach aufgebaute Seite sammelt Videos mit Babys, Kindern oder Tieren, die diese beim Einschlafen zeigen. Der Betreiber der Website produziert oder recherchiert die Videos nicht selbst, sondern lässt sich diese von seinen Lesern zuschicken. Dabei ist wichtig, dass die Menschen- und Tierbabys beim EINSCHLAFEN (und eben nicht einfach nur beim Schlafen) gefilmt werden. Jedes Video wird vom Betreiber mit jeweils einem Niedlichkeitsfaktor (cuteness) und einem Schläfrigkeitsfaktor (sleepiness) bewertet.

Wer sich von Idee des Amerikaners anregen lassen möchte, besucht am besten seine Website cutethingsfallingasleep.org

Das könnte Sie auch interessieren
Dogwalking / Gassi gehen

Dogwalking / Gassi gehen

Hunde ausführen und damit Geld verdienen.In Deutschland leben viele Hundehalter, aber auch viele Hundeliebhaber, die selbst keinen eigenen Hund besitzen.


Home-Office
Beliebte Themen zum Home-Office

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail