Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Auf dieser Theorie basiert das Geschäftskonzept des Treue-Testers. Denn dieser stellt die Treue eines auserwählten Herzblattes auf die Probe – im Auftrag und ohne ernste Absicht versteht sich.

Der Test auf Treuetauglichkeit

Treue-Tester kommen öfter zum Einsatz, als man annehmen könnte. Bevor nämlich der Bund fürs Leben sie vereint, möchten manche skeptische Partner ihre Liebsten auf ihre Treuetauglichkeit prüfen.

Treue-Tester schleichen sich also im Auftrag an die jeweiligen Testpersonen heran und versuchen, diese zu umgarnen und zu verführen. Lassen sich die zu Testenden darauf ein, wird die Aktion abgebrochen – die Entscheidung ist gefallen und die Auftraggeber erhalten in jedem Falle einen ehrlichen Bericht. Wurde der Test bestanden und der Treue-Tester ist abgeblitzt, ist das um so besser für das „Opfer“ – der Treuebeweis ist erbracht.

Vergütet wird die Leistung des Treue-Tester durch ein Honorar, das bis zu 150 Euro pro Tag betragen kann.

Ihre Qualifikation

Sie sollten ein kommunikativer Mensch sein, der auf andere zugehen kann. Als Treue-Tester eignen sich – je nach Kundschaft – sowohl Männer als auch Frauen – Charme ist allerdings eine unverzichtbare Eigenschaft.

Investitionen und Ausstattung

Sie sollten für jeden Anlass über die entsprechende Garderobe verfügen. Kunden gewinnen Sie über Anzeigenschaltung in der regionalen Presse.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.