ONYGO ist ein neues Storekonzept für trendige Schuhe, das sich ausschließlich auf Frauen und Mädchen konzentriert. Alles getreu dem Mantra: „Shoe love is true love“ – und auch Nebenjobber werden in den Stores fündig

Snipes sei Dank, denn ohne den Kölner Sneaker- und Streetwear-Giganten gäbe es nicht die neuen trendigen Szeneläden ONYGO. Snipes selbst ist seit fast 20 Jahren im Schuhgeschäft aktiv und hat in diesen zwei Jahrzehnten bewiesen, wie gut sich das Unternehmen mit Trends auskennt. Mit ONYGO hat Snipes (übrigens seit 2011 zum Deichmann-Konzern gehörend) nun ein ein separates Filialkonzept auf die Beine gestellt, das im letzten Herbst an den Start ging: Im September 2016 eröffneten die ersten fünf ONYGO-Stores in München, Oberhausen, Hannover, Saarbrücken und Oldenburg

In den letzten Monaten kamen viele weitere Openings hinzu, so dass aus dem Blogprojekt, als das ONYGO im Jahr 2015 startete, ein ausgewachsenes Ladenkonzept entstanden ist. „Shoe love is true love“ heißt es nun in mittlerweile 15 Städten in Deutschland, zusätzlich können die Kundinnen in einem gut ausgestatteten Onlineshop eine hippe Auswahl an Schuhen, Taschen und Accessoires shoppen.

Wer einen Nebenjob bzw. Teilzeitjob in einem jungen, authentischen und trendbegeisterten Umfeld sucht, findet in diesem Artikel vielleicht seinen nächsten Arbeitgeber. Denn ONYGO bleibt auf Expansionskurs und so ist zu erwarten, dass in den nächsten Monaten eine Menge weiterer Stores in Deutschland eröffnet werden, in denen (außer natürlich trendiger Schuhmode) auch Aushilfsjobs angeboten werden.

Frauenpower in Reinkultur: Bei ONYGO dreht sich alles einzig und allein um die weibliche Käufergruppe

Die ONYGO-Filialen sind speziell: Nicht nur, dass das Sortiment sich ausschließlich an Mädchen und Frauen richtet, sondern auch die Einrichtung und die Präsentation der Ware ist trendig und ganz und gar stylisch. ONYGO will Trendsetterinnen Spaß machen und so finden schuhbegeisterte Frauen in den Stores alles, was ihre Herzen begehren könnten: Ob cooler Sneaker oder hippe Loafers, ausgefallene Pumps, aufregende High Heels, trendige Boots oder auch Taschen oder andere Accessoires, wer Trends sucht, wird sich bei ONYGO zu Hause fühlen.

Blick in den ONYGO Store in Hamburg
Blick in den ONYGO Store in Hamburg (Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Dass sich bei der großartigen Auswahl bei ONYGO einiges an Beratungsbedarf ergeben dürfte, liegt nahe. Wer Lust darauf hat, sich als meinungsfreudiger, stilsicherer und kompetenter Tippgeber zu betätigen, erfährt im Folgenden, was zu tun ist, was man können sollte und wie sich die Stellenangebote in den Stores von ONYGO finden lassen.

Die Nebenjobs in den Stores inmitten von trendiger Schuhmode sind so vielseitig wie die Schuhe bei ONYGO

Ihre Aufgaben bei einem Aushilfsjob bzw. Teilzeitjob bei ONYGO sind ähnlich gelagert wie bei anderen Jobs im Mode-Einzelhandel. Was die Jobs allerdings besonders macht, ist das coole Design der Stores und das trendige Sortiment darin.

Ihre Hauptaufgaben werden naturgemäß in der kompetenten und engagierten Betreuung und Beratung der Kundinnen liegen – der Kundenservice steht im Vordergrund bei ONYGO. Zusätzlich werden Arbeiten an der Kasse auf Sie zukommen, wie beispielsweise das eigentliche Kassieren, aber auch die Bearbeitung von Umtausch bzw. Rückgaben und gegebenenfalls auch Kassenabschluss und Kasseneröffnung.

Und auch das Warenhandling gehört zu den typischen Aufgaben im Einzelhandel, insbesondere zählen hierzu die Warenannahme sowie die Warenkontrolle und auch die Warenpräsentation auf der Verkaufsfläche.


Für alle, die sich bewerben möchten: Was wird von Ihnen erwartet?

Für die zum Zeitpunkt unserer Recherche ausgeschriebenen Stellenangebote als „Studentische Aushilfe“ war Voraussetzung, dass Sie an einer Hochschule (es kann auch eine Fachhochschule sein) eingeschrieben sind (wie sollte es auch anders sein?).

Im Allgemeinen wird von Bewerbern auf Stellenangebote für Nebenjobs und Teilzeitjobs erwartet, dass sie bereits Berufserfahrungen im Einzelhandel gemacht haben sowie belastbar, flexibel und – eine ebenfalls nicht zu unterschätzende Vorbedingung – teamfähig sind. Dass Sie als zukünftiges Teammitglied gern mit Menschen (Kunden wie Kollegen) umgehen, offen wie begeisterungsfähig sind und zu den echten Servicemenschen gehören, zählt zu den grundlegenden Voraussetzungen für einen Nebenjob im Einzelhandel.

Und selbst, wenn wir diesen Punkt zuletzt nennen, ist dies eine unverzichtbare Eigenschaft, mit der Sie für diesen Job ausgestattet sein müssen: Nicht nur die Kundinnen von ONYGO, sondern auch die Mitarbeiter sollten passionierte Schuhliebhaber sein und sich mit den jeweils aktuellen Modetrends bestens auskennen.

Wie finden Sie die aktuellen Stellenangebote in den Stores von ONYGO?

Zwei Stellenangebote in einem Store von ONYGO
So sieht es aus, wenn ein ONYGO Store Mitarbeiter sucht und ein Stellenangebot direkt im Schaufenster des Stores platziert (Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Ganz einfach geht’s, wenn Sie zunächst einmal die Webseite von ONYGO ansteuern, denn dort werden unter dem Menüpunkt „Service“ (Unterpunkt „Jobs“), zu finden unten im Seitenfuß, ausgeschrieben.

Wer dort kein Stellenangebot für sich gefunden hat, kann über den ONYGO Storefinder die nächstgelegene Filiale recherchieren. Auch hier direkt vor Ort kann es durchaus möglich sein, auf einen passenden Job zu treffen, denn vielleicht haben auch Sie (ebenso wie wir auf einer unserer Jobtouren, siehe unser Foto oben) das Glück, im Schaufenster des Stores ein Stellenangebot zu entdecken. Und selbst wenn dort keine Ausschreibung zu finden ist, können Sie sich – als dritte Alternative bei der Jobsuche – beim Filialteam unverbindlich danach erkundigen, ob dort zurzeit Verstärkung gesucht wird.

Direkt zu den Stellenangeboten auf der Webseite von ONYGO

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.