Nebenjob als Haarmodel / Haarmodell

Nebenjob als Haarmodel
Foto: © Maksim Toome - Fotolia.com

Färben, Schneiden, Stylen: Geld verdienen mit Köpfchen

Ein Nebenjob der besonderen Art ist die Tätigkeit als Haarmodel: Hierbei stellen Sie Ihre Haare für Frisurenstylings zur Verfügung. Dieser Nebenjob ist zwar kein Job, der sich regelmäßig mehrmals pro Woche ausüben lässt, ist aber dennoch absolut beliebt.

Mögliche Einsatzgebiete für all diejenigen, die sich vorstellen können, im „Nebenjob“ als Haarmodel tätig zu werden gibt es einige. Denn nicht nur Friseursalons, sondern auch Hersteller von Haarpflegeprodukten setzen Haarmodels ein, um die neuesten Stylings zu erarbeiten bzw. zu präsentieren. Es gibt aber auch Agenturen, die sich auf die Vermittlung von Haarmodellen spezialisiert haben. Die Kuhlmann-Beauty-Consulting-GmbH zählt zu den bedeutenden Agenturen auf diesem Gebiet, denn dort ist man bereits seit vielen Jahren mit der professionellen Vermittlung von Haarmodellen befasst. Über die Kuhlmann Beauty werden Models für über 200 Profi-Friseur-Shows in ganz Deutschland eingesetzt.

Wir wollten mehr wissen über diesen ausgefallenen Nebenjob und sprachen mit Frau Schindler, die bei Kuhlmann Beauty mit der Buchung von Models betraut ist. Frau Schindler war so nett, uns einiges Wissenswerte zum Job als Haarmodel zu erklären.

Voraussetzungen: Was müssen Sie können, um als Haarmodel eingesetzt zu werden?

In erster Linie brauchen Sie längere, gesunde und gepflegte Haare. Wer gerade einen Kurzhaarschnitt bekommen hat, lässt sich im Grunde kaum als Haarmodel einsetzen, sagte uns Frau Schindler. Erst müssen die Haare wieder nachgewachsen sein. Aber auch eine frische Haarfärbung ist ein Grund, der gegen einen Einsatz als Haarmodel spricht, denn die Haare sollen durch diesen Nebenjob nicht überstrapaziert werden.

Was außerdem zählt, ist Ihre Gesamterscheinung: Es ist wichtig, dass Sie eine sympathische Ausstrahlung haben – die Figur eines Haarmodels spielt da eine eher untergeordnete Rolle.

Wie uns Frau Schindler weiter sagte, gibt der jeweilige Kunde die Voraussetzungen, die er erfüllt sehen möchte, im einzelnen bei der Buchung des Haarmodels vor.

Ihre Aufgabengebiete beim Nebenjob als Haarmodell

Wer einen Job als Haarmodel annimmt, stellt seine Haare für das Styling von Frisuren zur Verfügung – das sagt im Grunde ja bereits der Name. Die Kunden, die bei der Kuhlmann Beauty ein Haarmodell buchen möchten, geben den Zweck an, für den das Model eingesetzt werden soll. Beispielsweise kann es sich um interne Friseur-Schulungen handeln, für die das Model gebraucht wird, erklärte uns Frau Schindler. An den Haarmodellen wird dann zum Beispiel vorgeführt, auf welche Weise neue oder spezielle Techniken angewendet werden.

Es wird übrigens nichts über Ihren Kopf hinweg entschieden, sagte uns Frau Schindler, Sie dürfen durchaus mitreden, welche Art von Frisur Sie erhalten werden. Das neue Styling soll zu Ihrem Typ passen. Dennoch sollten Sie als Haarmodell flexibel und bereit für Veränderungen sein, denn immerhin besteht der Zweck des Modeling darin, neue Stylings zu präsentieren.

In der Regel werden zum Abschluss die „Ergebnisse“ – also die neuen Stylings – im Rahmen einer Show oder manchmal auch auf dem Laufsteg gezeigt.

Ihre Arbeitszeit bei diesem Nebenjob

Ihre Einsatzzeit als Haarmodell erstreckt sich naturgemäß über meist einen gesamten Tag, sagte uns Frau Schindler. Denn die Haare müssen vorbereitet werden, bevor sie gefärbt, geschnitten, gestylt und auf der Bühne gezeigt werden. Schulungen dauern ebenfalls länger. Teilweise erfolgt Ihr Einsatz als Haarmodel auch über zwei Tage in Folge.

Geld verdienen: Was bekommen Sie für Ihren Nebenjob als Haarmodel?

Wer sich als Haarmodell zur Verfügung stellt, bekommt seine Tätigkeit in Form einer Aufwandspauschale entlohnt. Nicht zu vergessen ist auch, dass Sie eine kostenlosen Haarschnitt bzw. ein kostenloses Styling von einem Profi bekommen. Oftmals, so erklärte Frau Schindler, erhalten Sie auch kostenlose Stylingprodukte als Zugabe.

Wie kommen Sie an den Job als Haarmodel?

Wer als Haarmodel tätig werden möchte, kann sich für diesen Nebenjob beispielsweise über die Website der Kuhlmann-Beauty-Consulting-GmbH anmelden. Sobald sich dort ein Kunde meldet, werden die als Haarmodell in Frage kommenden Personen angeschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren
Nebenjob als Werbemodel oder Katalogmodel

Nebenjob als Werbemodel oder Katalogmodel

Von Jung bis Alt: Es gibt nicht wenige Menschen, die mit diesem Modeljob Geld verdienen


Nebenjob Komparse – Statist werden mit Stagepool

Nebenjob Komparse – Statist werden mit Stagepool

Das Portal gehört zu den größten Jobbörsen für die Entertainmentbranche und wer sich auf der Website umschaut, findet Jobangebote aus den verschiedensten Bereichen.


Als Model Geld verdienen

Als Model Geld verdienen

Reich, schön und berühmt - und das im Nebenjob? Vorsicht vor Abzockern! Denn so einfach ist es nicht, als Model Geld zu verdienen. In der Branche gibt es leider auch zahlreiche unseriöse Agenturen, die in Kleininseraten in der Tagespresse oder im Internet nach "Modeltypen" suchen.


Nebenjob als Paketzusteller

Nebenjob Paketzusteller

Als Aushilfe bei der Deutschen Post arbeiten


Geld verdienen als Spieletester

Geld verdienen als Spieletester

Ein Nebenjob mit Anspruch


Geld verdienen mit Autowerbung

Geld verdienen mit Autowerbung

...mit der Deutschen Post


Geld verdienen durch das Lesen von eMails

Nebenjob E-Mails lesen

Wir sprachen mit Earnstar über diesen Nebenverdienst


Nebenjob als Zusteller

Nebenjob als Zusteller

Wir haben uns bei Bauer Postal Network erkundigt


Nebenjob als Haarmodel / Haarmodell

Nebenjob als Haarmodell

Färben, Schneiden, Stylen: Geld verdienen mit Köpfchen


Beliebte Recherchen
Kugelschreiber zusammenbauen

Kugelschreiber zusammenbauen

Gibt es diesen Nebenjob in Heimarbeit tatsächlich?


Seriöse Heimarbeit

Seriöse Heimarbeit

Nachgefragt bei der Verbraucherzentrale


Bastelarbeiten in Heimarbeit

Bastelarbeiten in Heimarbeit

Was die Agentur für Arbeit, IHK etc. dazu sagen


Viele Fragen und jede Menge Informationen
Nebenjob und Hauptjob

Nebenjob und Hauptjob

Was ist erlaubt?


Minijob auf 450-Euro-Basis

Minijob auf 450-Euro-Basis

Die aktuellen Regelungen


Mehrere Nebenjobs

Mehrere Nebenjobs

Wie zusammenrechnen?



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail