Laborleiter Process Analytics and Safety (m/w/d)  in Monheim

Jobbeschreibung

Bei Bayer sind wir Visionäre und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft streben, in der Sie gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen können, möchten wir Sie in unserem Team haben.
 

Laborleiter Process Analytics and Safety (m/w/d) 

 

Die Forschungsanalytik trägt mit ihrer analytischen Expertise zu der Entwicklung von chemischen Pflanzenschutzmitteln bei. Unsere Ergebnisse unterstützen sowohl die Optimierung der Wirkstoffsynthese als auch das sichere Arbeiten mit den Stoffen aus der Forschung bei unseren Partnern. Die Aufreinigung der Substanzen für Versuche im Labor und auf dem Feld zählt ebenso zu unseren Aufgaben, wie die Bestimmung der physikalischen chemischen Eigenschaften. Wir unterstützen außerdem die Produktionsbetriebe bei besonderen analytischen Fragestellungen, die über Routineanalytik hinausgehen, oft in Zusammenarbeit mit anderen analytisch arbeitenden Gruppen.

 

Wir suchen Sie als Laborleiter (m/w/d) für unser neu zu etablierendes Process Analytics and Safety Labor. Sie leiten ein Team von 4 technischen Mitarbeitern und unterstützen die Prozessforschung bei analytischen Fragestellungen und führen unsere Analysen zur Reaktionssicherheit in einem Kompetenzzentrum zusammen.

 

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

 

  • Leitung einer Laboreinheit mit mehreren technischen Mitarbeitern, das verantwortlich ist für die Analytik in Entwicklungsprojekten von Pflanzenschutz-Wirkstoffen
  • Führen und Motivation Ihres Teams bei der Entwicklung und Validierung analytischer Methoden mit dem Schwerpunkt auf chromatographischen Techniken wie LC-MS und GC-MS zur Identifizierung und Quantifizierung von Wirkstoffen sowie ihren Zwischen- und Abbauprodukten
  • Gemeinsame Unterstützung im Team bei der Analytik in der frühen Verfahrensforschung
  • Bereitstellung einer HPLC-MS Plattform für alle Synthesetätigkeiten am Standort Monheim
  • Sicherheitseinstufungen von Substanzen, mit Hilfe von thermischen Verfahren wie DTA und Reaktionskalorimetrie und Übernahme der Verantwortung für die Pflege einer entsprechenden Datenbank
  • Vorantreiben der aktiven Evaluierung neuer Analysetechniken und -Geräte zur Unterstützung von Innovation und technologischen Fortschritt
  • Implementierung kontinuierlicher Verbesserungen zur Optimierung der Effizienz mit besonderem Fokus auf die Bereiche Digitalisierung, Automatisierung und Datenmanagement

 

WAS SIE MITBRINGEN

 

  • Promotion oder vergleichbaren Abschluss in relevanten Fächern, wie z.B.  Chemie, Lebensmittelchemie, Physik oder Pharmazie
  • Umfangreiche Kenntnisse in instrumenteller Analytik und vor allem Erfahrung mit HPLC und GC mit verschiedenen Detektionsmethoden und Grundwissen in organischer Chemie
  • Erfahrung mit Sicherheitseinstufungen von Substanzen, basierend auf DTA/DSC und Kalorimetrie Messungen
  • Erfahrung in der frühen Verfahrensforschung sind von Vorteil
  • Motivation, die Automatisierung und Digitalisierung in einem analytischen Labor voranzutreiben
  • Ausgeprägte Führungsqualitäten, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie die Freude an der Arbeit im Team
  • Fähigkeit, Probleme zu lösen und komplexe Aufgaben zu strukturieren und zu vereinfachen
  • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

Be inspired. Be Bayer.

 

 

IHRE BEWERBUNG

Dies ist Ihre Chance, sich mit uns gemeinsam den größten globalen Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: die Gesundheit der Menschen zu erhalten, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und den Klimawandel zu verlangsamen. Sie haben eine Stimme, Ideen und Perspektiven, die wir hören möchten. Denn unser Erfolg beginnt mit Ihnen. Seien Sie dabei!

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden. 
 

Standort:            ​   Deutschland : Nordrhein-Westfalen : Monheim

Division: ​               Crop Science

Referenzcode:      615224

 

Extra Informationen

Status
Offen
Standort
Monheim
Jobart
Karrierestarter
Veröffentlicht am
22-06-2022
Tätigkeitsbereich
Chemie / Pharmazie
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Monheim | Jobs als Chemiker | Karrierestarter

Bewirb dich direkt

Dieses Jobangebot teilen