Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d) Ergotherapeut*in (m/w/d) Erzieher*in (m/w/d) Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) in Verden

Bei uns im Regionalverbund Verden Standort Verden – unbefristet in... TRIALOG - Teilhabe auf gleicher Augenh... Trialog ist keine therapeutische Methode, sondern eine neue Form der Beteiligungskultur.Im Trialog gehen...

Jobbeschreibung

Bei uns im Regionalverbund Verden Standort Verden – unbefristet in Teilzeit

TRIALOG - Teilhabe auf gleicher Augenhöhe

Trialog ist keine therapeutische Methode, sondern eine neue Form der Beteiligungskultur.
Im Trialog gehen Psychiatrieerfahrene, Angehörige und in der Psychiatrie Tätige als Experten in eigener Sache aufeinander zu, um voneinander zu lernen.
Der Trialog trägt dazu bei, die einseitige Definitionsmacht der Fachleute in eine demokratische Handlungstruktur zu überführen - er ermöglicht allen Beteiligten einen Perspektivwechsel und einen offenen Diskurs.
Psychiatrieerfahrene, Angehörige und Experten sind Lernende und bereit zu diesem Perspektivwechsel - im Denken wie im Handeln. Die AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH - Trialog - gestaltet ihre Angebote für Menschen mit psychischen Erkrankungen unter diesem Leitgedanken und unterstützt die Selbsthilfe der Psychiatrieerfahrenen und der Angehörigen.

Das Angebot der TRIALOG Tagesstätte ist ein teilstationäres Angebot für Menschen, die in Folge einer seelischen Erkrankung in ihren Fähigkeiten zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt sind. Das Angebot richtet sich an Menschen, die Unterstützung bei der Gestaltung ihres Tagesablaufs benötigen.

Das TRIALOG-Team besteht aus Diplom Sozialarbeiter*innen/-pädagog*innen, Ergotherapeut*innen und Kunsttherapeut*innen, die über mehrjährige Erfahrung im Arbeitsfeld Sozialpsychiatrie verfügen.

Gemeinsam mit einem TRIALOG-Mitarbeiter entwickeln die Klienten neue Perspektiven und Fähigkeiten – trotz vorübergehender oder bleibender Einschränkungen durch die Erkrankung – die ihnen ein selbstständiges Leben ermöglichen und die Eigenverantwortung fördern.

Zur Unterstützung unseres Teams für den Regionalverbund Verden mit dem Standort in Verden suchen wir zu sofort unbefristet in Teilzeit mit 30 Wochenstunden eine*n Sozialpädagog*in (m/w/d).

Stellenbeschreibung
  • Einsatz in der besonderen Wohnform (stationäres Wohnen) für Menschen mit einer seelischen Behinderung
  • Selbstständige Hilfe und Leistungserbringung auf der Grundlage der Hilfeplanung gem. B.E.Ni.
  • Hilfestellungen in allen relevanten Lebensbereichen für die Bewohner*innen
  • Koopreration im Team der besonderen Wohnform und allen komplementären Leistungsangeboten des Regionalverbundes Verden.
  • Zusammenarbeit mit externen Partnerinstitutionen (z.B. Psychosozialen Diensten, Behörden) und Personen (Betreuer BtG).
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung Wohnen
  • Diensteinsatz gemäß Dienstplan, mit durchschnittlich einem Wochenende pro Monat
  • Teilnahme an der Supervision
Sie bringen mit
  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikationen (Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d), Heilerziehungspfleger*in (m/w/d), Ergotherapeut*in (m/w/d), Erzieher*in (m/w/d) mit Erfahrungen in der Sozialpsychiatrie, exam. Altenpfleger*in (m/w/d)
  • Führerschein B (Automatik und Schaltgetriebe) zur Nutzung eines DienstKfZ
  • Kenntnisse in der EDV-Verarbeitung (Leistungsdokumentation)
  • Die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses und der Immunitätsnachweis gegen Covid 19 werden vorausgesetzt.
  • Identifikation mit dem Leitbild der AWO
Wir bieten Ihnen
  • Abwechslungsreiche, anspruchsvolle Aufgabengebiete
  • Finanzielle Absicherung durch tariflich geregelte Eingruppierung (TV AGH) und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eine eigene Akademie mit Angeboten für Fort- und Weiterbildung
  • Offenheit, Verlässlichkeit und Transparenz in allen Bereichen unserer Zusammenarbeit sowie eine klare Einarbeitung
  • Beihilfefonds -  die Möglichkeit finanzieller Unterstützung bei Aufwendungen zu beanspruchen, die von der Krankenkasse, Versicherungen, Sozialämtern, Jobcentern etc. nicht übernommen werden.
  • Einen konfessionell ungebundenen und werteorientierten Arbeitgeber
  • Prämie für Empfehlung neuer Mitarbeiter*innen- über ein Formular haben unsere Mitarbeitenden die Möglichkeit, neue Kolleg*innen zu werben und dafür bis zu 1.000 Euro Prämie pro geworbene Person zu erhalten.
  • Darüber hinaus können Sie vom Arbeitnehmer*innenprogramm Corporate Benefits profitieren - Unterstützung bei der Erfüllung kleiner Wünsche durch exklusive Vergünstigungen (u.a. in den Bereichen Mode, Sport, Unterhaltung, Technik und Reisen)

Sie haben Lust, uns bei dieser wichtigen Arbeit zu helfen? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Bewerben Sie sich möglichst bald unter Angabe der Einrichtungsnummer E-228.

 

Extra Informationen

Status
Offen
Standort
Verden
Jobart
Karrierestarter
Veröffentlicht am
22-06-2022
Tätigkeitsbereich
Pädagogik / Nachhilfe
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Verden | Pädagogik Jobs | Karrierestarter

Bewirb dich direkt

Dieses Jobangebot teilen