NEBENJOB ZENTRALE RATGEBER

Jobs im OBI Baumarkt

Es gibt wohl kaum einen Deutschen, der noch nie in einem OBI Baumarkt war. Mit mehr als 350 Märkten in Deutschland und einem Umsatz von 7,7 Milliarden Euro im gesamten Euroraum zählt das Unternehmen zu den Marktführern der Do-it-Yourself Branche in Europa.

Seit die erste Filiale im Jahr 1970 in Hamburg eröffnete, ist das Sortiment stetig erweitert worden. So gibt es heute im „Supermarkt für Heimwerker“ im Grunde alles, was das Bastlerherz begehrt: Vom Hammer über Pflanzen bis hin zu anderen Saisonartikeln, hier kommt jeder Heimwerker und Fachkunde auf seine Kosten. 

Doch bei OBI verwirklichen sich nicht nur Kundenwünsche, der Baumarktriese bietet auch vielen Quereinsteiger und Fachkräften eine Heimat. Denn OBI hat auch viele Nebenjobs und Minijobs  im Angebot – und die Einsatzgebiete sind mindestens so vielseitig wie das Sortiment.

Dein Einsatzgebiet bei einem Nebenjob im OBI Baumarkt

Nebenjobs bietet OBI in vielen Bereichen an und das für unterschiedliche Zielgruppen. Es werden bei OBI Aushilfen auf Basis eines Minijobs an der Kasse oder in diversen Verkaufssektoren gesucht und Werkstudenten, die neben dem Studium in der IT, Mediengestaltung oder direkt im Handel arbeiten möchten. Aber an den verschiedenen OBI Standorten werden nicht nur studentische Aushilfskräfte und Fachkräfte händeringend gesucht, vom Schüler bis zum Absolventen einer Hochschule kann jeder einen Nebenjob im Gartenbereich, in der Logistik, im Service-Center und in verschiedenen anderen Bereichen bekommen.

Zu deinen Aufgaben als OBI Aushilfe kann also die Kundenberatung ebenso wie die Pflege des Warensortiments zählen. Auch der Aufbau von Aktionsware, das Gießen von Pflanzen oder das Kassieren des Einkaufs sind Aufgaben, die Minijobber bei OBI übernehmen können.

Die Voraussetzungen für deinen Nebenjob bei OBI

Bei den meisten Nebenjobs  arbeitest du direkt im OBI Baumarkt. Das bedeutet, du kommst ständig mit Kunden in Kontakt. Entsprechend wichtig ist Spaß am Umgang mit Menschen und ein freundliches und zuvorkommendes Auftreten.

Außerdem solltest du Teamfähig sein und zu unterschiedlichen Zeiten arbeiten können, da du viele Kollegen haben wirst und Verkäufer und andere Angestellten zeitlich versetzt beginnen. Natürlich sollte man als Bewerber bei OBI auch gewissenhaft und zuverlässig sein.

Die Arbeitszeiten als Aushilfe bei OBI

Da die OBI Baumärkte normalerweise von 8 Uhr morgens bis 20 Uhr abends geöffnet sind, liegen die Arbeitszeiten bei den OBI Nebenjobs innerhalb dieses Zeitkorridors. Du kannst also zu unterschiedlichsten Zeiten eingesetzt werden.

Wie hoch liegt der Verdienst pro Stunde?

Der Verdienst ist unterschiedlich und hängt unter anderem von deinem Einsatzgebiet und dem Markt ab, in dem du die Stelle ausübst. Viele OBI Baumärkte werden von eigenständigen Franchise-Partnern betrieben – in diesem Fall entscheidet der jeweilige Marktbetreiber und nicht der OBI Konzern selbst über deinen Stundenlohn. Grundsätzlich liegt dieser aber mindestens bei dem zurzeit geltenden Mindestlohn in Deutschland.

Dieser steht in der Regel volljährigen Arbeitnehmer, also auch Minijobbern, zu.

Wie findest du einen Nebenjob bei OBI?

Dein erster Anlaufpunkt sollte die Unternehmenswebseite sein. Das dort existierende Karriereportal bietet einen guten Überblick über alle aktuellen Stellenangebote. Darunter befinden sich auch viele OBI Minijobs

Du kannst aber auch direkt bei OBI vor Ort nachfragen, ob sie derzeit eine Aushilfe suchen. Außerdem werden direkt in den Baumärkten die zu besetzenden Stellen ausgeschrieben.

Hier kommst du direkt zu den Stellenangeboten von OBI

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

  • hans-jürgen godo
    Donnerstag 18-10-2018

    Suche einen Nebenjob bei Obi

Beliebte Beiträge