NEBENJOB ZENTRALE
RATGEBER


​Artikel

GTA 5: Geld verdienen im Online-Modus - so geht's

Von S. Egger am 08-11-2018
0 Kommentare | 3031 Aufrufe

GTA

Träumst du, während du GTA 5 spielst, auch davon, unendlich viel Geld zu haben? Mit diesen Tipps, kannst du das im Online Modus verwirklichen.

Rockstar Games hat erst vor Kurzem bekanntgegeben, dass Grand Theft Auto V, das 2013 schon veröffentlicht wurde, weltweit mehr als 100 Millionen Mal verkauft wurde. Bereits 2017 hat GTA 5 alle Rekorde gebrochen und gilt daher als das all-time best-selling Video Game. Aber nicht nur Rockstar Games hat mit dem Spiel bereits viel Geld verdient. Immer mehr Spieler haben im Online Modus schon so viel Geld verdient, dass sie in ihren Supersportwagen unbesorgt durch Los Santos rasen und sich anschließend in ihrer Luxuswohnung einen entspannten Abend machen können. Doch wie verdienst du am schnellsten die GTA-Dollar? Wie wird du in GTA Millionär? Wir haben die wichtigsten Tipps für dich herausgesucht.

Wichtig Wer nach Möglichkeiten sucht, um im Online-Modus mit GTA Geld zu verdienen, muss anders vorgehen. Diese Tipps finden Sie im Artikel Geld verdienen in GTA-Online

 

Bargeld ist nicht für immer

In GTA 5 bekommst du nach jeder erledigten Mission deinen Lohn als Bargeld ausbezahlt. Das bedeutet zwar, dass du das Geld direkt zur Verfügung hast, aber der große Nachteil ist, dass du sobald du im Online Modus stirbst verlierst du das ganze Bargeld. Daher solltest du so schnell wie möglich einen Geldautomaten der MAZE Bank suchen und dein GTA-Geld auf dein Konto einzahlen. Eröffne also ein Konto und denke immer an die folgenden Schritte: Mission beenden, Geldautomat suchen, Geld einzahlen. Wenn du das verinnerlicht hast, kann das Geld verdienen mit GTA 5 auch schon losgehen.

 

Jeder fängt mal klein an…

Der einfachste Weg, um in GTA 5 online schnell an Geld zu kommen, ist schon von Beginn des Spiels an möglich. Schnapp dir eine Schusswaffe, ziehen dir eine Maske über - das muss nicht sein, aber wir empfehlen es dir, da dich sonst die Polizei wiedererkennt - und plündere den nächsten Kiosk. Wenn du deine Waffe zückst und sie auf den Angestellten richtest, wird dir schon bald das Geld überreicht.

Danach solltest du so schnell wie möglich flüchten, denn die Polizei ist bestimmt bereits hinter dir her. Schüttel sie ab und schon hast 2.000 Dollar mehr. Und jetzt denk an den ersten Tipp: Suche einen Geldautomaten!

 

Willst du ein bisschen mehr Geld verdienen?

Eine Methode bei der du immer Bargeld bekommen kannst ist, dass du Missionen erfüllst. Im Online Modus von GTA 5 kannst du sie sowohl allein als auch mit deinen Mitspielern erfüllen. Durch die Missionen erhältst du Erfahrungspunkte und Geld. Beides kannst du natürlich ständig gut gebrauchen. Gerade, wenn du gerade erst gestartet hast GTA 5 zu spielen und noch ein Anfänger bist, sind Missionen ein sehr guter Weg, um ins Rockstar Games Spiel zu finden. Die Erfahrungspunkte, welche auch RP genannt werden, sind wichtig, denn nur damit kannst du Autos, Waffen und vieles mehr freischalten. Du kannst viele verschiedene Missionen erfüllen. Vom Auftragsmord über Rennen bis hin zu Deathmatches - du hast die Qual der Wahl. Wo du die Aufträge erledigen kannst, siehst du an den blauen Markierungen auf der Karte und direkt auf der Job-Liste auf deinem Smartphone. Dazu drückst du einfach auf deinem Gamepad auf den "▲" - Button und navigierst dann auf deinem Smartphone auf die App "Schnelle Jobs".

 

Die besten fünf Missionen im Überblick

Wie du bereits selbst herausgefunden hast oder hier gelesen hast, gibt es tausende Missionen, die du in GTA 5 Online wählen kannst. Nicht jedes kleine Autorennen bringt das große Geld. Vielleicht stellst du dir jetzt selbst auch schon die Frage, wie du herausfinden sollst, welche Aufträge sich wirklich lohnen. Du musst nicht selbst recherchieren, denn wir haben die 5 besten Missionen für dich herausgesucht. Um diese erfüllen zu können musst du allerdings mindestens Rang 16 erreicht haben. Aber Achtung: Die hier aufgelisteten Aufträge werden von Platz zu Platz zwar besser bezahlt, jedoch werden sie auch immer schwerer.

GTA

 

5. Koreaner in Los Santos

Der Auftrag “San Andreas Seoul” in GTA 5 ist nicht sehr schwer, wenn du genug aufpasst. Als erstes musst du einen Benzin Tanklaster stehlen und ihn nach Murrieta Hights bringen. Den Tanklaster findest du in Little Seoul am auf der Karte angegebenen Punkt. Achtung: Es könnte passieren, dass einige Typen versuchen, dich daran zu hindern den Laster zu stehlen. Eventuell versuchen sie dich sogar aus dem LKW herauszuziehen. Unser Tipp: Versuche sie zu ignorieren und konzentriere dich auf die Straße. Auch das LSPD ist auf dich aufmerksam geworden. Um sie loszuwerden, solltest du direkt links abbiegen und über die Brücke in die Gassen fahren. Bleibe solange stehen, bis die zwei Fahndungssterne verschwunden sind. Sobald du die Cops los geworden bist, kannst du ohne Stress nach Murrieta Heights fahren und die Mission abschließen und so dein Geld verdienen.

4. Immer diese Kiffer...

Für die GTA 5 Mission “Potshot” musst du bereits Rang 25 erreicht haben. Sie ist allerdings auch einfach zu erledigen.

Trevor will, das du die Ware von ein paar Cannabis Dealern stiehlst. Fahre zur Braddock Farm und überzeuge die Dealer mithilfe deiner Waffe und “Argumenten”, dass sie dir das Cannabis überlassen. Einer der Dealer wird nicht sehr begeistert davon sein und versucht, mit seiner Zimmerpflanze in deinem Van zu entkommen. Warte einfach in der Nähe der Brücke auf ihn. Wenn er dich erreicht hat, erschießt du ihn und steigst in den Van. Übrigens: Es bringt nichts, wenn du bei der Schießerei auf die Reifen des Vans zielst, denn die sind sowieso kugelsicher. Fahre im Anschluss zum ausgemachten Treffpunkt und hole dir dein Bargeld und deine Erfahrung ab.

3. Konkurrenz? Nicht, wenn's nach Simeon geht

In der GTA 5 Mission “Blow Up III” hat der schmierige Autoverkäufer Simeon, den du schon aus den Singleplayer-Kampagnen kennst, Angst um sein Geschäft.  Im Hafen von Los Santos sollen ein Haufen Neuwagen angekommen sein, welche für seinen finanziellen Ruin sorgen könnten - jedenfalls behauptet er das. Um das zu verhindern, schickt er dich und deine Freunde zum Containerhafen, um die Autos zu zerstören. Um das möglich zu machen, brauchst du ein Motorrad, Fernzünder-Sprengsätze und einen kühlen Kopf. Wenn ihr im Hafen ankommt, solltet ihr auch aufteilen. Einer schießt frontal auf die Wachen der Autos, während der andere von der Seite kommt. Anschließend müsst ihr versuchen alle Autos eng zusammen zu stellen und dann kannst du auch schon den Sprengsatz platzieren. Nun musst du nur noch die Ladung zünden, losfahren und auf dem Motorrad den Verfolgern entkommen. Wenn du die Mission erfolgreich abgeschlossen hast, vergiss nicht das Geld auf das Konto einzuzahlen, denn sonst geht das Geld verloren, wenn dein GTA 5 Charakter stirbt!

2. Trevors Magisches Methamphetamin-Monopol

Vielleicht erinnerst du dich ja noch an Trevor Philips, der bereits in der Singleplayer-Kampagne von GTA 5 anzutreffen war. Mit ihm ist nicht zu scherzen. Daher kannst du dir bestimmt bereits vorstellen, dass er durchdreht, wenn eine Bande neuangekommener Kokain Dealer, in sein Gebiet Alamo See ausbreiten. Er möchte sie so schnell wie möglich loswerden und daher schickt er dich und weitere Mitspieler auf eine Zerstörungstour beziehungsweise Racheaktion. Dein Auftrag ist es, das dass du das Kokain in Trevors Besitz bringst.

Um diese Mission erfolgreich zu erledigen, empfehlen wir dir, dass ihr euch wieder aufteilt. Während einer mithilfe eines Scharfschützengewehrs aus sicherer Entfernung die Wachen ausschaltet, kämpft sich der zweite mit einem Sturmgewehr bis zum Kokain vor. Wenn die Wachen erschossen wurden, kommen gleich mehrere Schnellboote, deren Passagiere auch eure Gegner sind. Nachdem ihr sie alle ausgeschalten habt, solltest du das Kokain auf eines der Schnellboote verladen und zum Firmensitz von Trevor Philips Enterprise, dem Wohnwagen von Trevor, bringen und schon hast du wieder Geld und Erfahrungspunkte verdient.

1. Das jüngste Gericht

Der Auftrag “Judging the Jury” erfordert mindestens Rang 65 in GTA 5. Martin Madrazo steht vor Gericht und hat bereits sehr viel Geld bezahlt, um die Juroren von seiner Geschichte zu “überzeugen”. Die Jury hat das Geld genommen und trotzdem gegen Madrazo gestimmt. Dieser lässt sich nicht gerne austricksen, deshalb wirst du mit 3 Freunden losgeschickt, um in Los Santos die Juroren umzubringen. Die ersten 4 von ihnen sind nicht bewaffnet. Teilt euch am besten auf, damit es schneller geht. Wenn die ersten 4 Jurymitglieder tot sind, erfährst du die Position der anderen 4. Vorsicht: Hier solltet ihr unbedingt zusammen bleiben, denn diese sind schwer bewaffnet und ihr werdet mit 3 Fahnungssternen gesucht.

Nachdem alle ausgeschalten sind, muss mindestens einer der Spieler die Polizei loswerden und zu Madrazos Haus fahren, denn erst dann ist die Mission beendet.

GTA

 

Den hab ich so gefunden, ich schwöre!

Eine weitere Methode, um beim Rockstar Games Spiel schnell an Geld zu kommen: Nimm Grand Theft Auto einfach wörtlich. Der große Autodiebstal ist auch bei GTA 5 Online möglich. Stehle Autos, je teurer desto besser. Fahre im Anschluss so schnell und unauffällig wie möglich in die nächstgelegene Werkstatt. Vorsicht, denn die Cops von Los Santos fahnden bereits nach dem gestohlenen Auto. Wenn du es in die Werkstatt geschafft hast, kannst du dort den Wagen verkaufen. Pass bei der nervenaufreibenenden Fahrt dort hin auf, dass du nicht zu oft anfährst, denn desto weniger Dellen das Fahrzeug hat, desto höher ist der Verkaufspreis.

Wenn du dir all diese Tipps zu Herzen nimmst und alles glatt läuft, dann wirst auch du bald GTA 5 Online Millionär und stolzer Besitzer eines Sportwagens und einer Luxuswohnung in Los Santos. Viel spaß beim Spielen, Geld verdienen und anschließendem ausgeben!

Und wenn du doch einen "normalen" Nebenjob finden willst solltest du in unsere Jobbörse sehen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.


Kommentar hinzufügen