NEBENJOB ZENTRALE RATGEBER

20180905-30461-zjhgxk_1536128789.jpg

Rund um die Uhr tanken in Deutschland mehr als eine Million Menschen ihr Fahrzeug an einer Shell-Tankstelle. Ob in der Großstadt oder im suburbanen Raum – weltweit ist der Ölkonzern mit der gelben Muschel auf roten Hintergrund aktiv, was dem Unternehmen 2018 einen Umsatz von mehr als 388 Milliarden US-Dollar einbrachte. Eine wirtschaftliche Erfolgsgeschichte die sich auch in der Bundesrepublik fortführt. Hierzulande gehört Shell mit fast 2.000 Tankstellen und mehr als 3.000 Angestellten zu den größten Anbietern im Kraftstoffsektor. Aber Shell “ist mehr als Tanken” - es ist ein großer Arbeitgeber, der vielen die Chance auf einen gut bezahlten und abwechslungsreichen Nebenjob als Tankstellen Aushilfe bietet.

Deine Aufgaben bei einem Tankstellen Nebenjob bei Shell

Moderne Tankstellen sind groß und bieten viele zusätzliche Serviceleistungen an, die es früher nicht gab. Das sieht man sowohl an der Anzahl der Zapfsäulen und den großen Verkaufsflächen im Innen- und Außenbereich, als auch am Sortiment. Zeitungen, Zigaretten, Brötchen und andere Snacks wie auch vieles, dass man beim Einkaufen vergessen hat, ist bei Shell zu bekommen. Das wirkt sich auch auf deine Aufgaben als Aushilfe an einer Tankstelle aus.  

Als Mitarbeiter im "Shell Shop Select", bist du ein zentraler Umsatzbringer für jeden Tankstellenpächter. Denn nicht das Tanken an der Zapfsäule bringt den Großteil des Umsatzes, sondern die zusätzlich verkauften Güter im Shopbereich. Den Großteil deiner Arbeitszeit als Aushilfe an der Tankstelle wirst du deshalb hinter der Verkaufstheke verbringen, Kaffee kochen, Brötchen, Croissants und vieles mehr backen und belegen oder die Tankrechnung kassieren. Du berätst bei deinen Tankstellen Nebenjob die Kundschaft beispielsweise bei der Auswahl des Waschprogramms, verkaufst Zigaretten, Alkohol und andere Ware, die in den Shell-Shops angeboten werden und zauberst LKW-Fahrern und Reisenden in deinem Bistro ein Lächeln ins Gesicht. Der Kunde findet bei dir an der Shell-Tankstelle noch viel mehr: Tiefkühlprodukte und andere Lebensmittel, Zeitschriften und Aufladekarten aus verschiedenen Sektoren – von wegen, nur mal kurz tanken gehen! Da die Regale sich aber noch nicht von alleine auffüllen, musst du bei deinem Nebenjob an der Tankstelle natürlich auch für Nachschub sorgen und neue Ware einräumen.

Qualifikationen: Was musst du mitbringen?

Wer als Aushilfe an der Tankstelle Geld verdienen möchte, kommt täglich mit einer Menge Menschen in Kontakt. Daher ist Spaß an der Arbeit mit Kunden und ein freundliches und zuvorkommendes Auftreten äußerst wichtig. Denn welcher Mensch möchte sich schon mit einem schlecht gelaunten Mitarbeiter anraunzen lassen: Das ist schlecht für dich und den Umsatz deines Arbeitgebers. An kleineren Shell-Tankstellen wird in der Regel mit nur einem Mitarbeiter pro Schicht gearbeitet, an größeren Stationen sind hingegen oft auch mehrere Angestellte gleichzeitig vor Ort:  Deshalb ist bei einem Job als Aushilfe an einer Tankstelle sowohl eigenverantwortliches Arbeiten als auch die Fähigkeit im Team zu agieren gefragt. Da du bei einem Tankstellen Nebenjob öfters für andere Kollegen einspringen musst oder auch grundsätzlich zu unterschiedlichen Tageszeiten eingesetzt wirst, ist zeitliche Flexibilität eine Voraussetzung.   

Dein Verdienst als Aushilfe bei Shell

Einen bei allen Shell-Tankstellen verbindlichen Lohn gibt es nicht. Das kommt daher, dass die Tankstellenbetreiber einerseits selbstständige Unternehmer sind und andererseits nicht tariflich gebunden sind. Grundsätzlich gelten aber auch hier die allgemeingültigen Regeln des Mindestlohns.  Zusätzlich kommen für dich als Aushilfe an der Tankstelle je nach Schicht noch Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge hinzu.

Die Arbeitszeiten

Shell Tankstellen haben normalerweise  an allen Tagen in der Woche geöffnet: Entsprechend solltest du dich darauf einstellen, das du an sowohl unter der Woche wie auch am Wochenende eingeplant werden kannst. Gerade am Wochenende und in der Nachtschicht werden Tankstellen Aushilfen gerne eingesetzt. 

So findest du einen Tankstellen Nebenjob an einer Shell 

Eine erste Anlaufstelle bei der Jobsuche könnte die Shell Unternehmenswebseite sein. Denn dort werden aktuelle Stellenangebote, wie zum Beispiel Nebenjobs und Minijobs auf 450-Euro-Basis, für die verschiedensten Shell-Stationen ausgeschrieben.

Wenn dir dort keine Stelle zusagt, kannst du auch direkt bei Shell-Tankstelle vor Ort nachfragen. Die Tankstellen in deinem Umkreis findest du auf der Webpage des Unternehmens über den Shell-Stationsfinder.

Du interessierst dich für einen Tankstellen Nebenjob bei der Shell? Dann kommst du hier direkt zu den Stellenangeboten auf der Shell Webseite.

Falls du dich für andere Nebenjobs interessiert, empfehlen wir dir die NebenJob Zentrale!

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge