Auch Sie können sofort von Zuhause aus im Internet Geld verdienen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Durch das Internet bietet sich heute eine Vielzahl von ganz neuen Möglichkeiten, in Heimarbeit bei freier Zeiteinteilung neben- oder auch hauptberuflich Geld zu verdienen. Denn mittlerweile gibt es sehr unterschiedliche Wege, wie Sie von Zuhause am PC arbeiten können. Unter dem Thema “Heimarbeit am PC” machen wir den Gegenentwurf zu den früheren, klassischen Tätigkeiten von zu Hause aus und stellen Ihnen viele dieser neuen Konzepte vor, die sich mit dem Internet bieten, um sofort von zu Hause damit zu starten, Geld zu verdienen.

Was mögen Sie, welches Talent besitzen Sie und wie steht es mit Ihrem “Pioniergeist”?

Je nach Neigung, Talent und Pioniergeist bieten sich andere Alternativen, um sich über das Internet den PC als neue Einnahmequelle zu erschließen. Während beispielsweise der eine gern kreativ schreibt, übernimmt ein anderer lieber Routine- und Fleißarbeiten. Und natürlich gibt es auch die Gruppe, die sich nicht sagen “Erst die Arbeit und dann das Vergnügen” – sondern die beides in bestem Sinne “spielerisch” miteinander verbinden.

Hier nun also unsere Vorschläge, wie Sie von Zuhause online Geld verdienen können.

Geld verdienen mit Umfragen: Ein Nebenverdienst bei freier Zeiteinteilung

Wir starten unsere Auflistung mit einer Verdienstoption, mit der sich immer einmal wieder schnell ein paar Euros am PC verdienen lassen. Bei diesem Nebenverdienst geht es für die meisten Nebenjobber nicht ums große Geld verdienen, denn mit der Beantwortung von Online-Umfragen am PC bietet sich eine einfache Option zum Geld verdienen, die sich unkompliziert in den normalen Alltag einschieben lässt. Und gerade die freie Zeiteinteilung ist ein ganz entscheidendes Argument für viele Menschen, sich (unter anderem) für diesen Job am PC zu entscheiden – selbst wenn für die Erledigung der einzelnen Umfragen keine Riesensummen bezahlt werden.

Im Gegenzug ist dieser kleine Nebenbei-Verdienst ist anz simpel und und lässt bei der Ausübung zeitlich viel Spielraum. Wenn Sie viel Zeit zur Verfügung haben und möglichst viel Geld erwirtschaften möchten, melden Sie sich idealerweise bei möglichst vielen Umfragepanels an. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie die Maximalzahl von Einladungen zu Umfragen bekommen.

Wenn Sie zeitlich eingeschränkter sind, können Sie sich dennoch bei allen Umfrageinstituten anmelden, die Ihnen zusagen. Sie nehmen dann einfach an nicht allen Umfragen teil, zu welchen Sie eingeladen werden. Denn die Entscheidung liegt jederzeit ganz bei Ihnen, wann und für welche Umfrage Sie sich als Umfrageteilnehmer engagieren möchten. Nicht mitzumachen, wenn Sie gerade keine Lust oder keine Zeit haben – das geht immer!

Eine Übersicht über seriöse Marktforschungsinstitute, an deren Umfragen Sie kostenlos am PC teilnehmen können, finden Sie in unserem Beitrag Geld verdienen mit Online-Umfragen oder als Produkttester

Tipp Nicht mit allen vermeintlichen Angeboten, die Ihnen im Internet für Heimarbeit am PC mit Umfragen gemacht werden, lässt sich tatsächlich Geld verdienen: Hier lesen Sie Erlebnisse einer Betroffenen, die sich mit ihren Erfahrungen an unsere Redaktion gewendet hat: Im Nebenjob an Umfragen oder an Produkttests teilnehmen: Vorsicht bei der Suche

Wohnung, Auto, Kleidung etc.: Die besten Tipps, wie Sie mit Ihrem privaten Besitz Geld verdienen

Haben Sie sich je gefragt, ob es neben Ihrem täglichen (Haupt-)Job nicht auch noch eine weitere Möglichkeit geben könnte, wie sich nebenbei Geld verdienen lässt? Vielleicht mit einem Nebenjob auf 450 Euro Basis? Mit einem Nebenjob von Zuhause aus? Oder lässt sich vielleicht sogar ohne richtige Arbeit ein Nebenverdienst erzielen?

Lassen Sie Ihren privaten Besitz für sich arbeiten: Ihre Wohnung, Ihr Haus, Ihr Auto, Ihre Kleidung oder Ihre gebrauchte Elektronik eignet sich hervorragend, um damit einen Nebenverdienst zu erzielen

In unserem Artikel: Wohnung, Auto, Kleidung etc.: Die besten Tipps, wie Sie mit Ihrem privaten Besitz Geld verdienen erklären wir, wie Sie diese Geldquelle zum Sprudeln bringen.

Crowdtesting: Ein noch relativ neuer Trend beim Geld verdienen am PC

Fehlende Inhalte, nicht funktionierende Links oder die Website stürzt einfach ab – das sind bekanntermaßen Vorkommnisse, die für Webseitenbetreiber oder App-Anbieter alles alles andere als erfreulich sind. Trotzdem kann all das in der Praxis passieren.

Was Sie aber vielleicht noch nicht wussten: Mit solchen “Störungen” lässt sich wunderbar von Zuhause am PC Geld verdienen. Dabei müssen Sie noch nicht einmal Softwareprofi sein, denn als Tester von Webseiten und Apps können insbesondere die ganz normalen Internetuser einen ansehnlichen Nebenverdienst erzielen. Der Fachbegriff dafür lautet “Crowdtesting”. In unserem Artikel Crowdtesting: Der neue Trend beim Geld verdienen im Internet erklären wir, wie dieser Nebenverdienst funktioniert und bei welchen seriösen Anbietern sich damit Geld verdienen lässt .

Mit Schreiben im Internet Geld verdienen: Vier Möglichkeiten, die Sie kennen sollten

Zwar ist es nicht unbedingt ganz einfach, aber wenn man den jüngsten Zahlen und Berichten Glauben schenken darf, verdienen sich immer mehr Menschen im Internet mit der eigenen Schreibe einen – nennen wir es einmal – nicht unbedeutenden Geldbetrag hinzu. Von Verdienstsummen im zwei- bis dreistelligen Betrag als Auftragstexter bis zu beachtlichen sechsstelligen Monatsumsätzen als Blog-Betreiber: Vieles ist möglich.

Dass die eigene Schreibe zunehmend als neue, zusätzliche Einnahmequelle genutzt wird, liegt sicherlich auch daran, dass kaum eine Woche vergeht, in der nicht beeindruckende Zahlen über die Internet-Verdienste beispielsweise von erfolgreichen Bloggern oder Instagramern veröffentlicht werden. In unserem Artikel mit Mit Schreiben im Internet Geld verdienen: Vier Möglichkeiten, die Sie kennen sollten stellen wir alternative Wege vor, wie Sie sich am PC von Zuhause aus einen Zusatzverdienst erarbeiten können.

Geld verdienen mit Paidmails & Co .

Der (in der Praxis meist relativ überschaubare) Nebenverdienst mit Paidmailern bietet sich für all diejenigen an, die mit relativ wenig Aufwand ein wenig Geld mit ihrem heimischen PC verdienen (oder einsparen) möchten. Dennoch wenden sich moderne Anbieter von Paidmails längst nicht mehr nur an die Zielgruppe der Schüler oder Studenten, denn die Bandbreite der Nebenverdienstmöglichkeiten wurde bei fast allen Anbietern stetig weiterentwickelt.

So ist die Versendung von Paidmails (bei denen das Prinzip darin bestand, für einen Klick auf eine Mail ein paar Cent vergütet zu bekommen) bei vielen Anbietern mittlerweile in den Hintergrund getreten. Interessanter im Hinblick auf den Geldfaktor ist, dass sich als Mitglied innerhalb der Community bei den meisten Anbietern beim Online-Shopping spürbar Geld sparen lässt – und so sind aus den einstigen Paidmailern Multi-Einnahmequellen geworden.

Wer einen Nebenverdienst mit bezahlten Mails erzielen möchte und an Bonusprogrammen teilnehmen möchte, dem empfehlen wir, sich die etablierten und seriösen Anbieter zu halten. Mehr darüber lesen Sie im Artikel: Geld verdienen mit Paidmails und Co. Zwei seriöse Anbieter

Euroclix: Geld verdienen mit E Mails und mit Online Umfragen

Zugegebenermaßen: Einen “echten” Nebenjob auf 450-Euro-Basis werden Sie durch Euroclix nicht ersetzen können, aber der ein oder andere Euro lässt sich hier auch ohne großen Aufwand (und das Beste daran: von Zuhause aus) hinzuverdienen. Es gibt verschiedene Wege, um mit Euroclix Geld bzw. Clix zu verdienen oder zu sparen. Eine denkbar einfache Art, um nebenher etwas Geld zu verdienen, bietet sich Ihnen, indem Sie sich E-Mails von Euroclix zusenden lassen. In diesem Fall werden Sie jedes Mal dafür bezahlt, wenn Sie die von Euroclix versendeten E-Mails lesen und den Empfang durch das Klicken auf einen Link bestätigen (Stichwort Paidmails).

Eine andere Möglichkeit ergibt sich, indem Sie von Zuhause aus am PC Online-Umfragen von Euroclix beantworten, denn Sie können sich als Umfrageteilnehmer am so genannten “Panel-Clix” beteiligen. Für jede Umfrage, die Sie vollständig ausgefüllt haben, bekommen Sie Clix, die Ihrem Euroclix-Mitgliedkonto gutgeschrieben werden. Die dritte Möglichkeit zum Geld verdienen bzw. Geld einsparen ergibt sich durch die Teilnahme an zahlreichen Bonusaktionen, die auf der Plattform angeboten werden. Mehr erfahren Sie im Artikel Euroclix: Geld verdienen mit E-Mails und mit Online-Umfragen

Geld verdienen im Internet mit Clixsense

Auch mit ClixSense lässt sich auf verschiedene Art Geld verdienen. Wer sich die ClixSense-Menüleiste anschaut, bekommt einen Überblick darüber, auf welche Arten sich auf der Website ein Nebenverdienst erzielen lässt: Durch Betrachten von Werbung (“View Ads”), mit einer Kombination aus Werbung und Gewinnspiel (“ClixGrid”), durch die Erledigung kleiner Aufgaben (“Tasks”) oder durch Angebote wie die Teilnahme an Umfragen, das Betrachten von Videos oder für Anmeldungen (“Offers”).

Mehr zu diesem Nebenjobverdienst: Geld verdienen im Internet mit ClixSense

Als Modeblogger Geld verdienen

Ab und zu mal sein Outfit posten, schicke Designerhandtaschen einfach so geschenkt bekommen, bei jedem neuen Trend nach seiner Meinung gefragt werden und ganz nebenbei zwischen Cocktail und Kamera ein kleines Vermögen verdienen – diese weit verbreitete Vorstellung eines Modebloggers klingt nach einem echten Traumberuf. Und tatsächlich: Als Modeblogger lässt sich mittlerweile sehr gut Geld verdienen – einige verdienen sogar Millionen. Ob es wirklich so einfach ist, als Modeblogger Geld zu verdienen, haben wir in unserem Artikel Einige werden reich damit: So viel Geld kann man mit einem Modeblog verdienen unter die Lupe genommen.

Datenerfassung und Adresserfassung am PC

Mit Schnelligkeit und Sorgfalt Geld verdienen – die Aufgabengebiete für Datenerfasser am PC sind unterschiedlich. Insbesondere hängen sie von den Vorlagen der zu erfassenden Daten ab. Im Grundsatz lässt sich unterscheiden zwischen Arbeiten zur Datenerfassung und Schreibarbeiten. Von Visitenkarten, Karteikarten oder Gewinnspielkarten über handschriftliche Notizen oder Fragebögen bis hin zu Gesprächsmitschnitten – all diese Daten werden in der Regel maschinell erfasst, um im Anschluss weiter verarbeitet zu werden. Diese Aufgabe übernehmen die Datenerfasser und Adresserfasser – zur Freude der Mitarbeiter ist diese Arbeit oft auch in Heimarbeit von zu Hause aus zu realisieren. Das macht diese Nebentätigkeit zu einem der meist gefragtesten Nebenjobs für diejenigen, die mit der Tastatur gut umgehen können.

Lesen Sie mehr in unserem Artikel Datenerfassung und Adresserfassung am PC

 Geld verdienen mit Microsoft: Hier bringen Bugs in Windows bares Geld

Sicherheitslücken sind ja eigentlich etwas sehr Unschönes – wer allerdings beispielsweise in Windows 10 eine solche entdeckt, kann damit am PC Geld verdienen. Wobei Microsofts Bug Bounty (was übersetzt nicht anderes bedeutet, als dass es Kopfgeld für Bugs gibt) sich offenkundig eher für Profis zum Geld verdienen eignet. Microsoft spricht als Teilnehmer an den Bounty-Programmen “alle Microsoft-Freunde, Hacker und Forscher” an. Zwischen 500 und 250.000 Dollar – so viel bezahlt Microsoft im Rahmen des “Windows Bounty Programms” denjenigen, die Sicherheitslücken im System auffinden. Im Grunde kann sich jeder daran beteiligen, Bugs ausfindig zu machen.

Lesen Sie mehr in unserem Artikel: Geld verdienen mit Microsoft: Bugs in Windows bringen ab sofort Geld

Auch interessant:

  • Nebenjob bei der Deutschen Telekom - Die Deutsche Telekom AG ist Europas größtes Telekommunikationsunternehmen und auf vier Kontinenten in 31 Ländern vertreten. Rund die Hälfte der 217.000 Mitarbeiter der Deutschen Telekom sind in Deutschland beschäftigt. Darunter mehr lesen
  • Nebenjobs bei Kaufland Nebenjobs bei Kaufland - Als Aushilfe bei einem führenden deutschen Lebensmittel-Einzelhändler arbeiten Die Kaufland-Gruppe gehört zu den führenden Lebenmitteleinzelhandels-Unternehmen in Deutschland. Das Unternehmen betreibt mehr als rund 1.200 Märkten in Europa, allein in Deutschland mehr lesen

Comments are closed.