NEBENJOB ZENTRALE RATGEBER

Inventur

Industrieunternehmen, Supermärkte, Kaufhäuser, Baumärkte, viele kleine Einzelhändler etc. - alle Unternehmen benötigen irgendwann im Jahr Inventurhelfer. Gezählt wird einfach alles, jedes Einzelteil, das vorhanden ist.

Je nach Einsatzort werden vom Hammer bis zur Schlange oder dem kleinen Schwarzen alles manuell oder digital erfasst. Auch der Einzelhandel sucht regelmäßig Mitarbeiter, die gerne einen Nebenjob als Inventurhelfer vollführen möchten und das Team beim Zählen des Warenbestandes unterstützen. Diese Inventurjobs sind bei Jobsuchenden und Nebenjobbern besonders beliebt.

Aber nicht jedes Zählobjekt ist bei allen Menschen begehrt. Das merken einige Personen spätestens während ihres Nebenjob als Inventurhelfer, wenn es zu Wurstwaren, benutzten Pfandartikeln oder Tiefkühlprodukten geht.

Unser Tipp an dieser Stelle: Wenn du erstmals als Inventurhilfe arbeiten möchtest, vergiss die Handschuhe nicht - besser ist das!

Ihre Qualifikation für diesen Nebenjob

Wer als Inventurhelfer arbeiten will, muss rechnen können. Konzentration auf das Wesentliche und punktgenaues Arbeiten sind ebenfalls Grundvoraussetzungen für eine gute Inventurhilfe. 

Da während einer Inventur viele Unternehmen Stichproben machen und somit Ungenauigkeiten oftmals zum Vorschein kommen, ist das auch in deinem Interesse. Einfach nur etwas Abschätzen ist also als Inventurhilfe ein No Go!

Da die Inventur aber auch nicht unendlich viel Zeit in Anspruch nehmen soll, ist schnelles Denken und Handeln gern gesehen.

Je nach Einsatzgebiet, solltest du bei einem Nebenjob als Inventurhelfer auch körperlich belastbar sein - denn die Tätigkeit selbst wird meistens im Stehen ausgeübt und die gezählten Artikel müssen im Anschluss auch wieder weggeräumt werden. 

Ein idealer Kandidat beringt zusätzlich Erfahrung aus dem Einzelhandel mit - in der Regel ist Praxiserfahrung jedoch nicht notwendig.

Verdienst als Inventurhilfe

Der Stundenlohn als Inventurhelfer variiert je nach Unternehmen. Da es in Deutschland aber einen gesetzlichen Mindestlohn gibt, muss dieser im Normalfall bezahlt werden. 

Alle Informationen zum aktuellen Mindestlohn findest du in diesem Blogpost: Das sind die aktuellen Mindestlöhne in Deutschland

Wie kommen Sie an den Nebenjob als Inventurhelfer?

Eigeninitiative ist angesagt: Discounter, Fachgeschäfte, Modeläden und viele mehr weisen oftmals mit Aushängen in den Schaufenstern auf ihre aktuellen Bedarf hin. Entdeckst du ein Stellenangebot als Inventurhilfe, solltest du dich schleunigst darauf bewerben, da diese Nebenjobs sehr begehrt sind und sich innerhalb weniger Tage damit relativ viel verdienen lässt. Häufig werden Inventuren auch von Fremdunternehmen getätigt.

Bist du interessiert an einem Nebenjob als Inventurhilfe oder an einem anderen Job? Dann sieh dir direkt die vielen Stellenangebote auf der NebenJob-Zentrale an! 

 

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge