NEBENJOB ZENTRALE RATGEBER

Ein Nebenjob im Bereich Autovermietung - viele Menschen denken dabei an eine Tätigkeit als Fahrzeugüberführer. Doch Fahren ist nicht alles, was bei einem Nebenjob im Bereich Autovermietung auf dich zukommen kann. Was für nebenberufliche Perspektiven es alles in der Autovermietung gibt, welche Unternehmen der Branche ständig neue Mitarbeiter suchen, welche Art von Aufgaben du in einem Nebenjob oder Minijob in dem Sektor übernehmen kannst und welche Voraussetzungen du dafür mitbringen solltest, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Nebenjobs in Autovermietungen

 

Aufgaben bei einem Nebenjob in der Autovermietung

Große Autovermieter wie Europcar, Sixt und Co. suchen nicht nur Aushilfsfahrer. Von Minijobs im Bereich Regress über Aushilfsstellen in der Fahrzeugüberführung bis hin zu Werkstudentenstellen und Nebenjobs für andere Personengruppen im Kundenservice, es gibt viele verschiedene Jobs in der Autovermietungsbranche. So vielfältig wie die Jobs, sind auch die unterschiedlichen Aufgaben. Als typischer Fahrzeugüberführer fährst du natürlich viel von A nach B. Du bringst die Fahrzeuge von einer Mietstation zur nächsten und bist unter anderem auch für die Zustellung und Abholung der Verkehrsmittel beim Kunden mitverantwortlich. Eine weitere Tätigkeit, die in der Autovermietung auch viele Minijobber übernehmen, ist die eines Servicemitarbeiters. In diesem Feld ist die Wagenpflege, also die Reinigung der Fahrzeuge von innen und von außen deine Hauptaufgabe. Bei einigen Autovermietungen übernimmst du auch die Überprüfung der Fahrzeuge auf eventuelle Schäden und die Verkehrstauglichkeit. Oft werden auch direkt in den Zentralen der Autovermietungen Mitarbeiter gesucht, die sich einen Nebenjob als Kundenberater, Kundenbetreuer oder Regresssachbearbeiter vorstellen können. Im Kundenservice bearbeitest du eingehende Anfragen, erstellst Mietverträge und übernimmst viele weitere administrative Aufgaben. Ebenfalls suchst du für Klienten, die zu ihnen, ihren Vorhaben und Wünschen passenden Fahrzeuge heraus und bist für die Ausgabe und Rücknahme der Verkehrsmittel zuständig. Hingegen wirst du in der Regressabteilung eher die Beschwerden bearbeiten und prüfst mögliche Ansprüche der Kunden auf Entschädigung.

 

Voraussetzungen für einen Nebenjob in der Autovermietung

Die Voraussetzungen sind natürlich von Beruf zu Beruf unterschiedlich. Als Fahrzeugüberführer benötigst du mindestens den Führerschein Klasse B und idealerweise Weise auch den der Klasse C1 (für leichtere LKW) bzw. die frühere Klasse 3. Die meisten Firmen setzen auch eine ausreichende Fahrpraxis voraus sowie ein grundlegendes technisches Verständnis der Verkehrsmittel. Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind für die Tätigkeit auch ein Muss, da du immerhin mit fremdem Eigentum arbeitest. Da du in diesem Autovermietungs Nebenjob oft auch mit Kunden in Kontakt trittst, solltest du ebenfalls ein gepflegtes Äußeres haben sowie ein freundlicher und kommunikativer Mensch sein. Auch im Kundenservice sind diese Eigenschaften ein Muss. Da du in diesem Bereich aber auch Daten überprüfst und erfasst, Abläufe planst und organisierst und auch andere administrative Aufgaben übernimmst, sind sehr gute PC-Kenntnisse, Teamfähigkeit und Sorgfältigkeit weitere Voraussetzungen. Im Idealfall besitzt du, je nach Einsatzgebiet, bereits juristische oder kaufmännische Vorkenntnisse. Eine Ausbildung in den Sektoren ist aber nicht nötig. Bei einem Minijob oder Nebenjob In der Fahrzeugpflege und Überprüfung ist natürlich technisches Know-How und eine Anpacker-Mentalität gefragt. Denn die Säuberung, Aufbereitung und Wartung der Fahrzeuge erledigt sich nicht von alleine. Da die Fahrzeuge bei vielen Unternehmen rund um die Uhr gewartet werden, ist zeitliche Flexibilität und Zuverlässigkeit auch sehr wichtig. Da du auch hier mit Klienten und Kollegen in Kontakt kommst, solltest du sehr gute Deutschkenntnisse und gute kommunikative Fähigkeiten besitzen.  

 

Stellenangebote auf Unternehmens-Webseiten

Bei den großen Autovermietungen findest du ausgeschriebene Nebenjobs und alle weiteren offenen Stellen auf den Unternehmenswebseiten. Sixt, Hertz, Europcar, Avis und Co. haben alle ein Karriereportal auf ihrer Internetseite. Dort kannst du die zu dir passende Aushilfsstelle finden und dich auch direkt darauf bewerben. Du kannst aber auch direkt bei den jeweiligen Filialen in deiner Nähe vorbeischauen und fragen ob sie zur Zeit oder in naher Zukunft Mitarbeiter suchen. Das Personal wird dir gerne weiterhelfen. 


Du interessierst dich für einen Nebenjob oder Minijob im Bereich Autovermietung oder in einer anderen Branche? Dann begib dich jetzt auf die NebenJob Zentrale!

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge