NEBENJOB ZENTRALE RATGEBER

Aushilfe Subway

Subway Sandwiches ist ein Global Player unter den Gastro-Franchises: In mehr als 43.000 Restaurants in über 100 Ländern können Hungrige ihre Sandwiches individuell zusammenstellen und frisch zubereiten lassen. Alleine in Deutschland haben im Jahr 2017 gut 6.400 Mitarbeiter dafür gesorgt, dass das Unternehmen mehr als 250 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftete. Viele Angestellte arbeiten im Rahmen eines  Nebenjobs bei Subway. Diese Mitarbeiter sorgen dafür, dass weltweit pro Minute mehr als 2.500 Subway Sandwiches und Salate beim Kunden landen.

Deine Aufgaben bei Subway

Die Aushilfen bei Subway werden „Sandwich Artists“ genannt, denn sie kredenzen die Speisen je nach Wunsch des Kunden direkt vor dessen Augen. Der Gast kann dabei zwischen unterschiedlichen Brotsorten und Belagvariationen wählen. Er bestimmt, ob sein Brot getoastet wird oder nicht, ob und wenn ja, welcher Salat oder welches Gemüse und welche Soße auf dem Sub sein soll.   

Als Aushilfe bei einem Franchise-Partner von Subway bist du aber nicht nur für die Herstellung der Sandwiches und Salate zuständig, sondern musst auch die Lebensmittel vorbereiten, Lagerbestände kontrollieren und überprüfen, ob alle Lebensmittel-, Gesundheits-, Sicherheitsvorschriften eingehalten werden. Ebenso fällt es in dein Aufgabengebiet, den Tresen zu bestücken, zu kassieren und bei der Inventur mitzuhelfen.

Aushilfe Subway

Voraussetzungen: Was musst du können?

Du stehst im direkten Kundenkontakt: Also solltest du mit Menschen umgehen und ein serviceorientiert handeln können. Auch ein gepflegtes Äußeres wird erwartet, da du mit Lebensmitteln hantierst. Weil du im Team agierst, ist ein kollegiales und freundliches Auftreten ebenso wichtig.

Wenn viel zu tun ist, solltest du nicht hektisch werden, sondern die Ruhe bewahren und gleichzeitig zügig weiterarbeiten. Deshalb solltest du als  Subway Sandwich-Artist psychisch wie physisch belastbar sein.

Damit das Essen auch den Kundenansprüchen standhält, wirst du vor Ort gründlich in den Arbeitsbereich eingearbeitet. Als Aushilfe bei Subway ist eine Ausbildung in der Systemgastronomie oder Berufserfahrung zwar gern gesehen, aber keine zwingende Voraussetzung.

Als Nebenjobber in Deutschland werden natürlich auch sehr gute Deutschkenntnisse vorausgesetzt, Englischkenntnisse können je nach Standort auch von Vorteil sein.

Deine Arbeitszeiten

Die Öffnungszeiten der Subway-Restaurants unterscheiden sich von Standort zu Standort. Meistens wird aber in mehreren Schichten gearbeitet. Einige Restaurants öffnen vormittags und schließen erst um Mitternacht – und das nicht nur unter der Woche, sondern auch am Wochenende. Deshalb solltest du dich als Aushilfe bei Subway auf Wechselschichten einstellen. Ohne entsprechende zeitliche Flexibilität wird eine Anstellung relativ schwierig.  

Aufgrund der langen Öffnungszeiten ist übrigens oftmals ein Mindestalter von 18 Jahren für diesen Nebenjob erforderlich.

Wie findest du einen Nebenjob bei Subway?

Stellenangebote für Aushilfen und Mitarbeiter in Teilzeit werden auch auf der Webseite des Unternehmens ausgeschrieben. Die Jobs findest du im Menü unter dem Punkt "Karriere".

Es ist aber auch möglich, dass offene Stellenangebote direkt im Restaurant vor Ort ausgeschrieben sind oder in Online-Jobbörsen. Bei deiner Suche nach einem Nebenjob, kann ein Blick ins Subway-Restaurant in deiner Nähe also nicht schaden.

Subway-Restaurants kannst du auch bequem und einfach über die Unternehmenswebsite finden. Hierfür musst du nur den Menüpunkt Restaurant finden anklicken.

Hier kommst du direkt zu den Stellenangeboten auf der Subway-Website. 

Falls du eher an einem anderen Nebenjob interessiert bist, empfehlen wir dir die Jobbörse der NebenJob Zentrale.

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge