NEBENJOB ZENTRALE RATGEBER

Vermutlich wissen nicht nur Hardcore-Kinogänger, dass die bestens bekannte CineStar Gruppe aus einem Familienunternehmen hervorgegangen ist. Denn obwohl die ersten, großen Multiplexkinos unter dem Namen Cinestar “erst” in den 90er Jahren errichtet wurden, nahm die Unternehmensgeschichte bereits zuvor schon ihre Anfänge.

Nach dem Krieg gründeten die Lübecker Eheleute Kieft die “Lichtspiele Hoffnung”, aus dem später die “Kieft & Kieft Filmtheater” wurden. Das schnelle Wachstum des Unternehmens folgte auf die Wiedervereinigung Deutschlands, als sich die Kiefts dazu entschieden, mehrere Kinos in Ostdeutschland zu kaufen und diese auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. 

Aushilfe bei CineStar

 

Bietet CineStar auch Nebenjobs für Aushilfen?

Das Unternehmen ist mit 55 Kinos heute Marktführer in Deutschland unter den Kinobetreibern. Wenn du also ein leidenschaftlicher Kinogänger bist und nicht nur in das spannende Ambiente der Filmwelt eintauchen möchtest, sondern auch Geld in dem Bereich verdienen willst, wäre CineStar eine gute Adresse dafür. Dort findet man nicht nur die neuesten Filme und Blockbuster, auch die besten Nebenjobs lassen sich bei CineStar finden. In diesem Artikel geht es um Nebenjobs bei Cinestar, um die verschiedenen Aufgaben und die Erwartungen, die du für diese Jobs erfüllen musst. Auch erklären wir dir, wie du an die Stellenangebote bei CineStar kommst.

 

Servicekraft: Typische Aufgaben für Aushilfen bei CineStar

In der Regel gibt es drei Aufgabenbereiche, für die man bei diesem Nebenjob bei CineStar eingesetzt werden kann: Im Kartenverkauf an der Kasse, am Einlass bzw. bei der Platzzuweisung oder an der Kinotheke, wo du Snacks, Eis und Getränke verkaufst oder Popkorn herstellst. Der Einsatzbereich des Filmvorführers ist jedoch vom Aushilfsjob bei CineStar in der Regel ausgenommen.

Auch wenn du für einen bestimmten Aufgabenbereich eingeteilt wirst, solltest du damit rechnen, dass du deinen Kollegen auch mal unter die Arme greifen musst, wenn in anderen Bereichen Not am Mann sein sollte. Nach der Kinovorführung sorgen alle CineStar Aushilfen zum Beispiel dafür, dass das Kino sauber ist und alles wieder an seinen Platz kommt.

Zusammenfassend gehört zu den Aufgaben natürlich das Betreuen der Kinogäste vom Beginn einer jeden Vorstellung bis zum Zeitpunkt, indem sie das Kino verlassen. Du sorgst also für ein optimales CineStar-Erlebnis.

 

Was musst du als Aushilfe bei CineStar können?

Bei allen Aufgaben bist du natürlich im unmittelbaren Kontakt mit Kinobesuchern. Das bedeutet also, dass du Spaß daran haben solltest, mit den Kinobesuchern in Kontakt zu treten. Du solltest kommunikativ sein und den Servicegedanken leben. 

Natürlich ist es normal, dass es vor Beginn der Vorstellung etwas hektischer zugeht, vor allem am Wochenende. Gerade dann ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren, auch wenn die Kunden ungeduldig werden.

 

Die Arbeitszeiten als Aushilfe bei CineStar

Ins Kino gehen die meisten Leute natürlich in ihrer Freizeit - heißt für dich, dass du genau dann arbeitest, wenn andere sich vergnügen. Trotzdem sind die Arbeitszeiten als Aushilfe bei CineStar relativ flexibel. Von wenigen Stunden bis zu 20 Stunden pro Woche ist bei den Einsatzzeiten fast alles möglich. Die Kernzeiten fallen meist in die Abendstunden oder auf das Wochenende, wenn die meisten Menschen frei haben. Bewirbst du dich also auf einen Nebenjob im CineStar, solltest du bereit sein, genau dann zu arbeiten. Kannst du beispielsweise “nur” ein Wochenende im Monat arbeiten, kommst du wahrscheinlich eher nicht in Frage; oft werden Aushilfen sogar mehrfach im Monat am Wochenende eingeplant, weil, wie bereits gesagt, genau dann die meisten Menschen ins Kino gehen. Natürlich werden die Arbeitszeiten dabei mit dir abgesprochen und niemand entscheidet über deinen Kopf hinweg, wann und wie lange du zu arbeiten hast.

 

Was verdient man beim Nebenjob bei CineStar?

Der Stundenlohn aus Aushilfe ist natürlich abhängig vom Standort und der Größe des Kinos. In jedem Fall beginnt er jedoch für alle Aushilfen bei CineStar beim Mindestlohn, der momentan bei 9,19 Euro pro Stunde liegt. Dazu kommen noch Nachtzuschläge in Höhe von 50 Prozent sowie Feiertagszuschläge von sogar 100 Prozent.  

 

Wie bewirbt man sich als Aushilfe bei CineStar?

Die Webseite von CineStar gibt ebenfalls Informationen über freie Stellenangebote in den verschiedenen Kinos. Bist du also gerade auf der Suche nach einem Aushilfsjob und willst bei CineStar einsteigen, schaust du dich am besten auf der Karriereseite um und bewirbst dich auf einen Job deiner Wahl direkt über die Webseite. Auch wenn du kein brauchbares Stellenangebote gefunden hast, kannst du einfach mal im Kino deiner Wahl darauf achten, ob Bewerbungsformulare für Interessenten ausgelegt werden - oder du fragst ganz unverbindlich an der Kasse nach, ob momentan Personalbedarf besteht. 

 

Am schnellsten findest du Jobs bei CineStar hier.

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge