NEBENJOB ZENTRALE
RATGEBER


​Artikel

empfohlen.de: Geld verdienen von Zuhause

Von M. Tolle am 22-10-2018
0 Kommentare | 1577 Aufrufe

Frau mit Laptop

empfohlen.de: Wie viel Geld kann man verdienen?

Auf empfohlen.de kann man sich von Zuhause aus als Online-Tester Geld dazuverdienen - mit bis zu 50 Euro pro Auftrag. Ganz egal, ob jung oder alt. Mit fast 500.000 Mitgliedern ist empfohlen.de derzeit eines der weltweit größten Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind und bezahlte Online-Aufträge anbieten. 

Nach der kostenfreien Registrierung warten auf das Mitglied in seinem persönlichen Mitgliederbereich bereits mehrere bezahlte Aufträge. Je aktiver ein Mitglied ist, desto mehr neue Aufträge werden freigeschaltet - und desto mehr lässt sich auch verdienen. 

 

Bezahlte Aufträge auf empfohlen.de 

Schon direkt nach der Registrierung erwarten das neue Mitglied bereits eine Vielzahl bezahlter Aufträge - mit Vergütungen von teilweise über 10 Euro. Dabei bedient sich empfohlen.de einer breit gefächerten Palette von Online-Umfragen, Produkttests, Interaktionskampagnen oder Usability-Tests. Die Aufträge werden von namhaften Kunden verschiedener Branchen aufgegeben. Teils zur Optimierung ihrer Produkte, wobei eine Bewertung durch das Mitglied erfolgt, oder zu Marktforschungszwecken mithilfe verschiedener Umfragen.

In Summe lassen sich zu Beginn bis zu 70 Euro verdienen, wobei die Anzahl sowie die Vergütungshöhe der Aufträge davon abhängen, welche Aufträge für das Mitglied freigeschaltet werden. Weitere bezahlte Aufträge werden für das Mitglied dann freigeschaltet, wenn zuvor vorhandene Aufträge erfolgreich abgeschlossen wurden. 

Auf diese Weise prüft empfohlen.de zunächst das Engagement und die Sorgfalt, mit der neue Mitglieder arbeiten. Erweist sich ein Mitglied als zuverlässig und engagiert, werden weitere bezahlte Aufträge freigeschaltet, mit zunehmend höherem Verdienst und wichtigeren Aufgaben. Besonders tüchtige Mitglieder können zudem in ihrem Rang aufsteigen; beispielsweise vom Online-Tester zum Premium-Tester. Durch einen solchen Aufstieg erarbeitet sich das Mitglied zahlreiche Vorteile - wie zum Beispiel eine Bevorzugung bei der Auftragsvergabe. 

Ab einem Betrag von 30 Euro kann sich ein Mitglied via PayPal, einem der größten Bezahldienste weltweit, auszahlen lassen. Der Vorteil ist eine sofortige Auszahlung, die schneller und sicherer ist, als eine herkömmliche Überweisung. 

 

Jeder kann Mitglied werden

Es spielt keine Rolle ob jung oder alt, angestellt, Schüler, Student oder Rentner. Jede Zielgruppe ist auf empfohlen.de vertreten und willkommen, um eine breit gefächerte Altersstruktur und optimale berufliche Bandbreiten im Sinne der Marktforschung abzubilden. Die Aufträge können von nahezu jedem internetfähigen Gerät und von überall aus bearbeitet werden, wenn eine Internetverbindung besteht. Für Fragen steht Mitgliedern und Interessierten rund um die Uhr ein Online-Chat zur Verfügung. 

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.


Kommentar hinzufügen