NEBENJOB ZENTRALE
RATGEBER


​Artikel

Nebenjob als Babysitter gesucht? So geht’s einfach.

Von Nebenjob am 04-01-2005
0 Kommentare | 1449 Aufrufe

20180905-30461-51nxvr_1536128242.jpg

Dieser Job ist ideal für Jugendliche, Schüler und Studenten – aber auch Rentner oder andere Personen, die gern mit Kindern umgehen, engagieren sich als Babysitter.

 

Bei der Jobsuche helfen Online-Babysitterbörsen

Vorbei sind die Zeiten, als man bei der Jobsuche allein auf die Weiterempfehlung zufriedener Eltern oder auf einen Aushang am schwarzen Brett im Kindergarten, in den Vereinen oder Geschäften der näheren Umgebung beschränkt war. Relativ einfach gestaltet sich die Suche über Babysitterbörsen im Internet.

 

Lassen Sie sich von den Eltern finden und verdienen Sie Geld als Babysitter

Wer Einsatzmöglichkeiten als Babysitter sucht, trägt sich ganz unverbindlich bei den kostenlosen Babysitterbörsen im Internet. So kommen Eltern, die eine Aufsichtsperson für Ihre Kleinen benötigen, auf einfache Weise mit Ihnen als Babysitter zusammen.

 

Zu den etablierten Babysitter-Portalen gehören:

Betreut.de


betreut-de-screenshot.jpg

Auf Betreut.de können Familien und Betreuer einfach und verlässlich miteinander in Kontakt treten. Für Babysitter und andere Alltagshelfer gibt es die Möglichkeit, eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft abzuschließen.
Kostenlos bei Betreut.de anmelden

 

Erste Kinderbetreuung

Die Babysitter-Börse bringt Eltern und Babysitter auf direktem Weg zusammen. Für die Anbieter von Betreuungsmöglichkeiten, also Babysitter, Tagesmütter, Leihomas oder Nannys, ist der Service von ErsteKinderbetreuung kostenlos.
Kostenlos bei ErsteKinderbetreuung.de anmelden

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.


Kommentar hinzufügen