NEBENJOB ZENTRALE RATGEBER

Jobs bei Deutschen Bahn

Häufig werden wir gefragt, ob die Deutschen Bahn auch Nebenjobs anbietet oder man einen Minijob bei der Deutschen Bahn ausüben kann. Daher haben wir mal nachgeforscht und herausgefunden, dass die Deutsche Bahn vielen Personengruppen die Möglichkeit bietet, als Aushilfe, Minijobber oder Teilzeitkraft im Unternehmen durchzustarten. 

Von Studenten über Quereinsteiger bis hin zu Fachkräften in verschiedenen Bereichen setzt die Deutsche Bahn auch auf Menschen, die nebenberuflich tätig werden möchten oder sich einfach nur etwas dazuverdienen wollen. 

Diese sind aber meistens nicht direkt beim Mutterkonzern der Deutschen Bahn angestellt, sondern bei Tochterunternehmen wie zum Beispiel der DB Gastronomie GmbH, der DB Netz AG, der DB Energie GmbH oder bei einer anderen Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn. 

Welche Nebenjobs gibt es bei der Deutschen Bahn?

Die Nebenjobs, Aushilfsstellen oder Minijobs der Deutschen Bahn sind extrem verschieden. Es gibt Nebenjobs in der Instandhaltung, im Bereich Informatik, im Consulting, im Projektmanagement, im Reinigungssektor und in vielen, vielen weiteren Bereichen.  

Auch innerhalb der jeweiligen Konzerntöchter unterscheiden sich die Aufgaben von Grund auf. Nimmt man alleine die DB Netz AG, kannst du, je nach Qualifikation, als Aushilfe am DB InfoCenter die Kunden betreuen, als Werkstudent im IT-Projektmanagement, in der Forschung und Entwicklung und in vielen anderen Sektoren arbeiten oder, als Fachkraft, einen Nebenjob als Senior Referent Geschäftsfeldstrategie übernehmen. 

Ebenso kannst du bei einer anderen Tochterfirma der Deutschen Bahn, der DB Services GmbH, einen Minijob als Gebäudereiniger bekleiden oder als Reinigungskraft in Teilzeit tätig werden.     

Einsatzzeiten im Nebenjob 

Die Einsatzzeiten variieren ähnlich wie die Aufgabengebiete. In der Regel arbeitest du in deinem Nebenjob bei der Deutschen Bahn aber bis zu 20 Stunden pro Woche und bei einem Deutsche Bahn Minijob entsprechend wenig.

Es gibt aber auch Teilzeitjobs bei der Deutsche Bahn, bei denen man mehr als  30 Stunden pro Woche einer Arbeit nachgehen kann, diese zählen aber im Grunde genommen nicht mehr zu den Nebenjobs.    

Voraussetzungen: Was solltest du können?

Wie schon angesprochen sind die Nebenjobs der Deutschen Bahn extrem unterschiedlich. Dementsprechend differieren auch die Voraussetzungen je nach Minijob oder Nebenjob bei der Deutschen Bahn. Willst du aber als studentische Aushilfe oder Werkstudent beim DB Konzern arbeiten, musst du mindestens an einer staatlich anerkannten Hochschule eingeschrieben sein und solltest je nach Arbeitsfeld auch theoretische und praktische Vorkenntnisse mitbringen.

Jobs bei Deutschen Bahn

Wo findest du einen Nebenjob bei der Deutschen Bahn? 

Auf der Unternehmenswebsite der Deutschen Bahn AG gibt es ein Karriereportal. In die Suchleiste des Jobportals der Deutschen Bahn kannst du zum Beispiel das Stichwort Nebenjob, Aushilfe oder Minijob eingeben und mit nur einem Klick kriegst du einen Überblick über alle aktuellen Stellenangebote des DB-Konzerns. 

Hier gehts direkt zu den Jobs der Deutschen Bahn

Du interessierst dich eher für einen anderen Nebenjob, Ferienjob oder Minijob? Dann klick dich einfach durch die Jobbörse der NebenJob Zentrale.

 

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge