NEBENJOB ZENTRALE RATGEBER

Werbemodel

Viele tun es und du möchtest auch endlich einen Modeljob an Land ziehen, um ein wenig Geld zu verdienen? Dann lasse deinen Wunsch schon heute wahr werden und hole dir jetzt gleich die besten Tipps und Tricks, um deinen Traum zu verwirklichen. Egal, ob du nebenberuflich oder hauptberuflich arbeiten möchtest, Modeljobs gibt es in Hülle und Fülle. In der heutigen Zeit betitelt sich gerne jeder als ,,Insta-Model’’, denn die Social Media Welt und ihre Influencer regieren zur Zeit in der ,,IT-Szene”. Doch auch viele Modemagazine oder Modelabels sind stets auf der Suche nach Ausnahmetalenten, die sich vielleicht noch nicht unter den zahlreichen Instagrammern befinden. Wenn du Lust hast im Rampenlicht zu stehen und dir ein kleiner Nebenjob, bei welchem du ordentlich Geld dazu verdienen kannst, gelegen kommen würde, solltest du dir diese Chance und vor allem den Modeljob nicht entgehenlassen.

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?

Das wichtigste für dich, wenn du als Werbemodel oder Katalogmodel arbeiten möchtest, ist, dass du Spaß dabei hast vor der Kamera zu stehen. Sei ganz locker und lasse dich auf das neue Abenteuer ein. Lege jegliche Vorurteile, welche du gegenüber dem Modelbusiness haben solltest, ab. Denn bei einem Modeljob geht es schon längst nicht mehr darum, dass größte und dünnste Model abzulichten, sondern darum, die Einzigartigkeit eines Menschens zum Vorschein zu bringen und zu betonen. Also scheue vor einer Modelkarriere nicht zurück. Beweise den Coaches mit deiner Individualität und deiner kreativen Ader, dass du das perfekte Katalogmodel bist. Mache unzählige Menschen auf dich aufmerksam, indem du als Werbemodel, überall in deiner Stadt zu sehen sein wirst. 

 

Wie findest du einen Modeljob?

Dein Entschluss steht fest: Du möchtest einen Modeljob antreten, um auf der einen Seite deiner Leidenschaft nachzugehen und auf der anderen Seite Geld mit etwas zu verdienen, was dir Spaß macht. Aber wo sollst du anfangen nach einem Job Ausschau zu halten? Vielleicht solltest du ja die Modeketten direkt anschreiben, um auf dich Aufmerksam zu machen? Falsch! Die großen Modemagazine und Bekleidungsketten suchen sich ihre Models über professionelle Agenturen. Deshalb würde es für dich wenig Sinn machen, eines dieser Modehäuser persönlich zu kontaktieren. Für eine Modelagentur musst du dich allerdings auch bewerben. Ein langes Anschreiben benötigst du für deine Bewerbung bei einer Agentur nicht. Jedoch solltest du eine Sedcard vorweisen können, in welcher viele Fotos in verschiedenen Formaten und verschiedenen Posen von dir zu sehen sind. Somit können die Agentur und die Kunden sich bereits ein Bild von dir machen und feststellen, zu welcher Kampagne du am besten passen würdest. Um nicht an irgendwelche Betrüger zu geraten, solltest du die Modelagenturen, bei welchen du dich bewirbst, ordentlich unter die Lupe nehmen. Der Verein VELMA (Verband lizenzierter Modellagenturen e.V.) ist ein Verein, welcher prüft, ob eine Modelagentur professionell ist oder nicht. Also wenn du nach einer passenden Vermittlungsagentur für deinen Modeljob suchst und dir nicht sicher bist, ob diese seriös ist, kannst du dir immer die Mitglieder des VELMA Vereines anschauen.

Na, dann auf die Fotos, fertig, los! Schnapp dir noch heute deinen Modeljob und wer weiß, vielleicht wird dies ja schon bald dein Hauptjob. 

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

  • Christoph Schoefmann
    Dienstag 05-11-2019

    Die Kommentare unterhalb sind so lustig XD das hier ist ein Ratgeber und keine Vermittlung oder?

  • Birgit Auer
    Dienstag 29-10-2019

    Hallo ich bin Birgit 50Jahre Liebe Fotos und Mode Liebe Grusse Birgit

  • Jule
    Montag 02-09-2019

    Hallo ich bin Jule und bin in ein paar Monaten 18 Jahre. Ich hatte schon immer sehr viel Spaß daran Fotos zu machen und würde gerne nebenberuflich Modeln. Ich komme aus dem Umkreis Koblenz und auf Instagram heiße ich jule_hge ;) 

  • Celine Köhler
    Sonntag 01-09-2019

    Hallo, mein Name ist Celine. Ich bin im August 2019 18 Jahre alt geworden und suche neben meinem Abitur (welches 2020 endet) einen Mini-/Nebenjob. Da mir oft gesagt wird, dass ich Model werden soll, dachte ich mir, warum nicht. Einen Versuch ist es wert. Auch über Instagram werde ich oft von Fotografen angeschrieben, dass sie mich gerne mal shooten würden. (Insta: cel_khl881). Wenn Sie interesse haben, gucken Sie gerne mein Insta an und melden Sie sich über DM oder Mail. LG Celine

  • Alexandra Hoehlein
    Dienstag 09-07-2019

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Alexandra bin 31 Jahre alt. Und komme aus Thüringen. Bin momentan noch in Elternzeit und würde mich freuen wenn sie sich bei mir melden würden. Möchte mir etwas Geld dazu verdienen. Würde mich freuen wenn was ernstgemeintes kommen würde

  • Albayrak Elif
    Sonntag 17-02-2019

    Sehr geehrte Damen und Herren, Ich würde mich freuen für eine Werbeagentur im Kreis von Frankfurt zur Modeln, für z.Bsp. Gesundheit, ( Haare/Haut), Optiker (Brillen) oder Beauty (Make Up) etc. Ich bin gelernte Pharmazeutische kaufmännische Assistentin, habe vor 10 Jahren für Snipes in der Amerikanischen Kaserne gemodelt für Sportliche Klamotten. Ich würde mich sehr freuen wenn Sie Interesse haben, mich zur kontaktieren. Ich bedanke mich ganz herzlich. Mit freundlichen Grüßen Elif Albayrak

  • Katrin Zimmermann
    Montag 15-10-2018

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 48 Jahre, sehe noch gut aus, bin in der Freizeit Künstlerin online und Designerin meiner eigenen Ideen, mein Traum ist es als Frau über 40 als Model für reife weibliche Mode zu sein. Bitte nehmen Sie mich ernst. Sie können mir gerne eine Email senden an: katrin_office@yahoo.de. Freue mich über eine ernstgemeinte Nachricht. Meine Telefonnummer: +4915759288416

Beliebte Beiträge