NEBENJOB ZENTRALE RATGEBER

“Einmal hin, alles drin” - so lautet der Werbeslogan des Warenhauses, denn hier bekommt man neben allen gängigen und den ein oder anderen exotischen Lebensmitteln auch noch vieles mehr: Sportartikel, Schuhe, Kleidung, Haushaltswaren und Elektrogeräte. Real hat einfach alles, was das Herz begehrt - natürlich auch jede Menge Nebenjobs. Ob du nun auf der Suche nach einer regelmäßigen Tätigkeit oder einem Ferienjob bist, in den fast 300 Märkten der Metro-Gruppe kannst du deutschlandweit ganz schnell und einfach dein Geld verdienen. Zeitlich flexible Aushilfen, die ihre Kollegen beim Kassieren, bei der Warenverräumung und im Fachverkauf von Käse, Fleisch und Fisch tatkräftig unterstützen, werden immer gesucht!

Real Supermarkt

 

Schülerjob Warenverräumung

Besonders für Schüler bietet sich die Arbeit als Auspacker und Warenverräumer bestens an, denn die Arbeitszeiten lassen sich in der Regel bestens mit dem Stundenplan vereinbaren, außerdem musst du für diese Tätigkeit noch nicht 18 Jahre alt sein. Dein Hauptarbeitsfeld ist das Einräumen der Ware, für deren Platzierung du übrigens feste Vorgaben bekommst. Wichtig ist, dass die Kunden die Preise für die Artikel jederzeit problemlos erkennen können. Und natürlich bist du als Auspacker und Warenverräumer mitverantwortlich dafür, dass alles ordentlich, aufgeräumt und sauber aussieht. Auch wenn du nicht im unmittelbaren Verkauf tätig bist, kann es dir passieren, dass Kunden auf dich zukommen, weil sie ein bestimmtes Teil nicht finden. Das macht nur Sinn, denn wer weiß besser, wo was zu finden ist, als diejenigen, die die Regale einräumen? Darum kannst du deine Arbeit für eine solche Anfrage jederzeit kurz unterbrechen und dem Kunden aushelfen.

 

Als Aushilfe an der Kasse

An der Kasse bist du die letzte Station im Real Warenhaus, mit der die Kunden in Kontakt kommen. Direkter Kundenkontakt – im Umkehrschluss heißt das, dass auch du mitentscheidend dafür bist, wie zufrieden die Kunden letztlich den Markt verlassen. Wichtig ist also, dass du ein freundlicher, offener Typ bist und gern mit Menschen umgehst. Außerdem solltest du in der Lage sein, auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Wenn also die Schlangen an den Kassen einmal etwas länger und die Kunden vielleicht etwas ungeduldiger werden, solltest du trotzdem unverkrampft und umgänglich weiterarbeiten können. Auch als Schülerjob eignet sich die Tätigkeit an der Kasse, du solltest aber auf jeden Fall vorher nachfragen, ob du dafür bereits 18 Jahre alt sein musst.

Käsetheke im Supermarkt

 

Käse, Fleisch, Fisch & Co.: Nebenjob im Fachverkauf

"Frischeservice" - hier liegt der Einsatzbereich für diejenigen, die als Aushilfe im Fachverkauf arbeiten. Das Angebot an Frischeprodukten bei Real ist besonders umfangreich und entsprechend wichtig ist es, dass du auf Kenntnisse hinsichtlich der jeweiligen Waren (Fleisch, Käse oder Fisch) zurückgreifen kannst. Deine Hauptaufgaben liegen – natürlich – in der Bedienung und Beratung der Kunden. Optimal ist es, wenn du sogar ein paar praktische Tipps hinsichtlich der Zubereitung geben kannst. Doch keine Sorge, das ist keine Voraussetzung für den Job und vieles ist Learning by Doing! Auch hier können, ähnlich wie bei den Kollegen an der Kasse, die Schlangen einmal etwas länger werden – die oberste Devise in diesem Fall lautet ebenso: Ruhe bewahren und jederzeit freundlich bleiben. Im Sommer, wenn die Festangestellten sich gerne ihren Urlaub nehmen, kannst du hier auch ganz schnell und easy an einen Ferienjob kommen.

 

Wie finde ich einen Nebenjob bei Real?

Real führt einen eigenen Online-Stellenmarkt auf der Unternehmenswebseite. Wer also einen Nebenjob im Unternehmen ansteuert, kann als erstes einen Blick auf die dort ausgeschriebenen Stellen werfen – vielleicht ist dort ja schon der passende Job für dich dabei. Daneben lohnt es sich immer, einfach mal im Markt in deiner Nähe nachzufragen - vor allem als Schüler auf der Suche nach einem Job als Auspacker und Warenverräumer.

Das Tolle an einem Nebenjob bei der Warenhauskette: Du profitierst von Mitarbeiterrabatten und kannst so ganz nebenbei noch den ein oder anderen Cent sparen. Da hat sich das Ganze doch schon gelohnt, oder?

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

  • Dietmar , Gallasch
    Donnerstag 06-06-2019

    Ich möchte mich für einen Nebenjob im Bereich Warenverräumung im REAL Straubing bewerben.

  • Kovacs
    Mittwoch 27-02-2019

    Ich würde die Warenveräumung machen in Karlsruhe da ich ein Nebenjob grad brauche für 1 Jahr und ich als Fachlagerist ausgelernt würde ich es für 450 Euro machen nicht mehr bitte um eine schnelle Antwort 76137 Karlsruhe 07213843629

Beliebte Beiträge