In rund 80 Baumärkten der Globus-Gruppe gibt es jede Menge Möglichkeiten, um nebenbei Geld zu verdienen

Als Franz Bruch im Jahr 1828 in Sankt Wendel im Saarland einen Kolonialwarenladen eröffnete, war das die Grundsteinlegung für die Unternehmensgeschichte des Globus-Konzerns. Heute ist Globus mit fast 50 SB-Warenhäusern, 90 Baumärkten, sieben Elektrofachmärkten und zwei Globus-Drive-Einrichtungen eines den führenden Handelsunternehmen in Deutschland. Außergewöhnlich für einen Konzern in dieser Größe ist, dass Globus nach fast 200 Jahren ein nach wie vor familiengeführtes Unternehmen ist.

Möglichkeiten für Nebenjobs gibt es deutschlandweit in 78 Globus-Baumärkten

Die Globus-Markengeschichte begann Mitte der 1960er Jahre, als das erste Globus-SB-Warenhaus eingerichtet wurde. Nur wenige Jahre später erfolgte mit der Einrichtung einer ersten Baumarktabteilung in ein Globus-SB-Warenhaus der Einstieg in die Baumarkt-Branche.

In den 1980er Jahren baute die Globus-Gruppe die Baumarktschiene weiter aus und so wurden aus einem ersten alleinstehenden Baumarkt 78 Globus-Baumärkte, die sich heute über das gesamte Bundesgebiet verteilen.

In den Baumärkten und Warenhäusern der Globus-Gruppe arbeiten hierzulande mehr als 27.000 Menschen, rund 8.000 von ihnen in den Baumärkten. Hier gibt es auch verschiedene Möglichkeiten, sich als Minijobber zu betätigen. In diesem Artikel finden Sie alles Wichtige rund um die Nebenjobs in den Globus-Baumärkten, beispielsweise welche möglichen Aufgaben Sie übernehmen können, was hierfür von Ihnen erwartet wird und wie Sie die aktuellen Stellenangebote finden.

Einsatzgebiet als Minijobber an der Kasse

Natürlich besteht bei diesem Einsatzfeld die Hauptaufgabe im Kassieren der Ware und darin, die denkbaren Kassenvorgänge, beispielsweise die Abwicklung von Stornos, die Verbuchung von Gutscheinen oder den Abschluss der Kasse etc., abzuwickeln. Die Arbeitszeiten sind flexibel innerhalb der Öffnungszeiten des Baumarktes und diese zeitliche Mobilität sollte für Sie als Bewerber kein größeres Problem darstellen.

Da Sie im Einzelhandel mit vielen Menschen zusammenkommen, sollten Sie ein offener, freundlicher Typ sein, der gern kommuniziert. Auch sollten Sie eine ausreichende körperliche Fitness besitzen, denn Sie arbeiten an Stehkassen und werden auch schwerere Dinge heben müssen, um an die Strichcodes zu gelangen, die Sie zum Scannen benötigen. Aber auch Ihre mentale Fitness ist gefordert, da es bei großem Kundenandrang wird es mit Sicherheit stressig werden wird.

Auch in den Fachabteilungen können Sie als Aushilfe bzw. als Saisonaushilfe arbeiten

Nebenberuflich Geld verdienen lässt sich auch in den Fachabteilungen. Wenn Sie beispielsweise in der Abteilung Holzzuschnitt jobben, bestehen Ihre Aufgaben unter anderem in der Auszeichnung der Ware und im Einräumen, außerdem fertigen Sie Holzzuschnitte an.

Grundsätzlich gilt: Wenn Sie sich in einer Fachabteilung bewerben möchten, sollten Sie auf entsprechende Fachkenntnisse zurückgreifen können – in diesem Fall sollten Sie sich im Holzzuschnitt auskennen.

Zu den Fachbereichen, in denen Aushilfen (oft auch als Saisonaushilfe) das Team unterstützen, zählen unter anderem die Abteilungen Garten, Baustoffe, Gartenbaustoffe und andere. Ihre Aufgaben liegen beispielsweise in den Bereichen Kundenberatung, Warenauszeichnung, Einräumen, Warenpräsentation und Aufbau von Werbeware, Bearbeitung von Kundenreklamationen und – in der Abteilung Garten natürlich auch in der Pflanzenpflege.

Wie gesagt: Sie benötigen Fachkenntnisse bzw. Erfahrung in den jeweiligen Fachbereichen, idealerweise sogar eine abgeschlossene Ausbildung in einem vergleichbaren Beruf. Je nach Einsatzgebiet wird zusätzlich gegebenenfalls der Besitz eines Staplerscheins ein unverzichtbares Einstellungskriterium sein.

Dass Sie außerdem gern mit Menschen arbeiten (sowohl mit Kunden wie auch mit Kollegen), hinsichtlich Ihrer Einsatzzeiten ausreichend flexibel sind und Engagement und auch körperliche Einsatzbereitschaft mitbringen, ist ebenfalls von wesentlicher Bedeutung, wenn Sie sich als Aushilfe beim Globus Baumarkt bewerben möchten.


Benefits gibt es auch für die Mitarbeiter mit Minijob

In den Stellenausschreibungen, auch bei den Stellenangeboten für Minijobs, verweist die Globus-Gruppe unter anderem auf Unternehmensleistungen wie ein “betriebliches Gesundheitsmanagement”, “attraktive Beteiligungsmodelle” sowie “betriebliche Altersvorsorge”.

Wie viel Geld verdienen Sie als Aushilfe im Globus Baumarkt?

Sie können davon ausgehen, dass Sie einen Stundenverdienst von mindestens 8,84 Euro bekommen werden. Denn Anfang 2015 wurde der flächendeckende Mindestlohn in Deutschland eingeführt – und daran haben sich Arbeitgeber zu halten. Es gibt nur wenige Ausnahmen, so beispielsweise für Jugendliche, die noch nicht volljährig sind.

Tipp Viele Infos zum Thema Mindestlohn können Sie in unserem Artikeln Mindestlohn und Nebenjob und Minijob 2017: Mehr Geld verdienen durch die Mindestlohn-Erhöhung nachlesen

So finden Sie die Stellenangebote für Nebenjobs und so bewerben Sie sich

Die Globus-Gruppe bietet für Jobsuchende auf der Webseite der Globus Baumärkte einen unternehmenseigenen Stellenmarkt an, auf der Sie aktuelle Stellenangebote – auch für Aushilfen – recherchieren können. Wenn Sie hier einen passenden Job gefunden haben, können Sie sich direkt online auf das Stellenangebote bewerben.

Tipp Unter allen Ausschreibungen ist ein Ansprechpartner für die Bewerbung angegeben. Sie sollten also in Ihrem Bewerbungsanschreiben ein eventuelles “Sehr geehrte Damen und Herren” durch den konkreten Ansprechpartner ersetzen.

Sofern Sie online nicht fündig geworden sind, können Sie alternativ Ihre Jobchancen auch direkt vor Ort ausloten: Seien Sie eigeninitiativ und fragen Sie direkt vor Ort im Baumarkt Ihrer Wahl nach, ob dort zurzeit oder später Bedarf an Aushilfspersonal besteht. Oft hat ein solcher persönlicher Einsatz schon zum Erfolg bei der Nebenjob-Suche geführt.

Direkt zu den Stellenangeboten im Globus Baumarkt

Comments are closed.