NEBENJOB ZENTRALE
RATGEBER


​Artikel

Nebenjobs bei COS – jobben beim Haute Fashion Label von H&M

Von Nebenjob am 08-05-2018
0 Kommentare | 899 Aufrufe

20180905-30461-qtwqx0_1536128935.jpg

Jobben mit Laufsteg-Mode: Das Label COS expandiert und die Zahl der Stores steigt – gute Möglichkeiten für alle, die inmitten schöner skandinavischer Designmode arbeiten möchten


COS – diese drei Buchstaben stehen für „Collection of Style“. Und es hat tatsächlich eine Menge Stil, was den Kunden in den COS-Stores geboten wird. Das Label wurde 2007 ins Leben gerufen von – ja, von wem? - das ist fast das Unglaublichste an diesem Label. Denn wer hört, wer der Initiator der Marke ist, mag es kaum glauben: H&M, der zweitgrößte Modekonzern der Welt, hat sich mit seiner Eigenmarke COS selbst übertroffen.

COS ist zeitlos und schnörkellos – und ein bisschen Couture


Die schwedische Modekette hat es geschafft, mit dem hochwertigen COS-Design, das gehobene Qualität zu erschwinglichen Preisen bietet, eine internationale Fangemeinde aufzubauen. Dabei richtet sich das COS-Konzept an eine Zielgruppe, die sich deutlich von der in den H&M-Stores unterscheidet. Der COS-Style ist eigenständig, cool, modern und trotzdem zeitlos, schlicht und nie zu bunt oder zu gemustert. COS ist im H&M-Universum quasi die skandinavisch-nüchterne Luxuslinie mit Couture-Charakter, mit der sich eine ebenso klassische wie hochwertige Grundausstattung im Kleiderschrank aufbauen lässt.

Die Kleidungsstücke lassen sich ideal miteinander kombinieren und in den Stores findet man Kunden jeden Alters, die dort das Passende für sich suchen und meist auch finden. Das Sortiment beinhaltet Bekleidung, Accessoires sowie Schuhe und bietet eine tolle Auswahl für Frauen, Männer und Kinder. Wobei die Frauen zahlenmäßig in den Stores die Oberhand haben - entsprechend ist die Abteilung für's weibliche Geschlecht fast drei Mal so groß wie die Männerabteilung.

Nun zu den Jobs: Hier finden Sie COS-Filialen in Deutschland


Wie gesagt: Vor etwas mehr als 10 Jahren eröffnete die erste Filiale in London, noch im Frühjahr 2007 fiel der Startschuss in Deutschland und die ersten Stores in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und München wurden eingerichtet. Zurzeit können Sie hierzulande in 11 Städten in insgesamt 19 Filialen einkaufen – oder auch einen Job finden. Denn nach eigenen Angaben sind bei COS in Deutschland 700 Mitarbeiter beschäftigt und wie unsere aktuelle Recherche ergab, arbeiten in den Stores nicht nur Sales Advisor in Vollzeit, sondern auch in Teilzeit und als Werkstudent.



Die gute Nachricht für alle COS-Fans: Dass COS expandiert, zeigt sich deutlich an der Zahl der Stores: Während es 2015 noch „nur“ 125 Stores weltweit gab, waren es drei Jahre später, im Frühjahr 2018, mit 230 Stores fast doppelt so viele.


Mit diesen Aufgaben können Sie als Sales Advisor in einem COS-Store rechnen


Den Part Aufgabengebiete möchten wir mit dem Statement eines ehemaliger Mitarbeiters bei COS auf der Bewertungsplattform Kununu einleiten, der die Aufgaben mit dem Satz „Immer abwechslungsreich und den Arbeitstag ausfüllend“ beschreibt.

Ganz allgemein werden Sie, wie normalerweise üblich im Mode-Einzelhandel, im Bereich Beratung und Verkauf tätig – mit allen hierbei typischerweise anfallenden Arbeiten. Übrigens gehört nicht nur der direkte Kundenumgang in diesen Aufgabenbereich, sondern auch Warenhandling wie das Zusammenlegen und Zurücklegen anprobierter Kleidung, das Auspacken von Ware, die Warensicherung etc..

Was sollten Sie idealerweise können, um sich erfolgreich bei COS zu bewerben?


Ein Faible für Design, Lifestyle, Mode und Einzelhandel – bestenfalls sogar fundierte Einzelhandelserfahrung – sollten Sie schon haben, wenn Sie daran denken, sich um einen Job in einem COS Store zu bewerben. Denn Sie als Mitarbeiter sind quasi Botschafter der Marke und repräsentieren das Label.

Außerdem sollten Sie eine freundliche, kommunikative und professionelle Persönlichkeit sein, die Spaß am Umgang mit Menschen hat. Da Sie natürlich nicht nur auf Kunden treffen, sondern gemeinsam mit Kollegen arbeiten, wird Wert darauf gelegt, dass Sie Teamspirit mitbringen.

Ebenfalls wichtig ist, dass Sie zügig arbeiten können, ohne dabei die Details aus den Augen zu verlieren.

Ihre Arbeitszeiten bei einem Job im COS-Store


Flexibilität gehört zu den elementaren Eigenschaften, die Sie bei diesem Job mitbringen müssen – das konnten wir den von uns recherchierten Stellenangeboten zu entnehmen. Denn der Zeitplan für die Mitarbeiter ist flexibel und erfolgt wochenweise; insbesondere sollten Sie auch bereit dazu sein, am Wochenende zu arbeiten.

Wo finden Sie Stellenangebote und wie bewerben Sie sich?


Wer Stellenangebote in den Stores von COS, sollte sich zunächst einmal auf den COS Karriereseiten umschauen. Hier lassen sich mit wenigen Klicks die vakanten Jobs auch in den Stores recherchieren. Wer etwas Passendes für sich gefunden hat, kann sich dort gleich online auf das Stellenangebot bewerben. Der Online-Bewerbungsweg ist übrigens auch die bevorzugte Bewerbungsform.

Direkt zu den Stellenangeboten bei COS Collection of Style





Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.


Kommentar hinzufügen