NEBENJOB ZENTRALE RATGEBER

Weihnachten - bei diesem Wort denken die meisten an besinnliche Wochen, Weihnachtsmärkte und Geschenke. Für andere im Einzelhandel bedeutet es, Hochkonjunktur, viele Kunden und jede Menge saisonale Nebenjobs. Zugegeben: In den Wochen vor Weihnachten geht es im Einzel- und Versandhandel auch schon mal etwas hektischer zu und vor allem dann ist das Geldverdienen sicherlich nicht jedermanns Sache. Eines möchten wir jedoch, wie jedes Jahr, klarstellen: Das Weihnachtsgeschäft eignet sich hervorragend dafür, um vor dem Jahreswechsel noch schnell etwas Geld nebenbei zu verdienen. Der Umstand, dass in dieser Zeit der Einzelhandel boomt und das Verkaufspersonal oft durch Aushilfen aufgestockt werden muss, sind die Möglichkeiten für alle, die während des Weihnachtsgeschäfts einen Nebenjob suchen, vielversprechend. Außerdem ist Weihnachten auch der Grund, warum im Onlinehandel die Bestellungen durch die Decke gehen und die bestellte Ware schnellstmöglich ausgeliefert werden muss. Deshalb verstärken auch Zusteller, Kommissionierer und Verladepersonal ihr Team durch Aushilfen - optimal also für dich, als Nebenjobsuchenden.

Aushilfsjob im Weihnachtsgeschäft

 

Als Aushilfe an Weihnachten arbeiten - Vor- und Nachteil:

Ein Riesenvorteil vorab: Mitarbeiterrabatte gibt es auch für Aushilfen! 

Außerdem sind die Jobs für Aushilfen im Weihnachtsgeschäft in den meisten fällen befristet - also Saisonjobs. Diese lassen sich vergleichsweise schnell finden und entsprechend lässt sich so auch relativ spontan Geld für die Geschenkekasse verdienen. Wenn wir schon beim Thema Geschenke sind, können wir dir sagen, dass viele Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern, auch Aushilfen, Mitarbeiterrabatte gewähren. Diese Rabatte sorgen dafür, dass dein Portmonnaie weiter entlastet wird und dein Einkauf für Weihnachtsgeschenke günstiger ausfällt.

 

Ein Nachteil? Der Job kann ganz schön stressig werden.

Es ist sicherlich kein Geheimnis, dass es in den Wochen vor Weihnachten auch mal sehr stressig werden kann. Lange Schlangen vor den Kassen, an der Geschenkeverpackung oder an der Warenausgaben sorgen zwar dafür, dass die Arbeitszeit schnell umgeht, machen das Geldverdienen als Aushilfe an Weihnachten aber umso schwerer. Natürlich kommt es dann auch mal vor, dass ungeduldige und gestresste Kunden auftauchen. Es ist also wichtig, dass du mit solchen Kunden und Situationen umgehen kannst und einen kühlen Kopf bewahrst, damit dich der Zusatzverdienst als Aushilfe im Weihnachtsgeschäft nicht überfordert.

 

7 Unternehmen, die Aushilfen an Weihnachten suchen:

Mit den folgenden Unternehmen möchten wir dir einige nennen, die Aushilfen fürs Weihnachtsgeschäft suchen. Es gibt natürlich noch viele weitere, bei denen du (auch nach Weihnachten) nach Nebenjobs finden kannst. Unsere Recherche nach passenden Stellenangeboten soll dir nur als Anregung dienen.

 

Depot

Die Dekorationskette verzeichnet vor allem zu den Festtagen, wie Weihnachten und Ostern, starke Verkaufszahlen. Wenn du hier mit einem Nebenjob etwas Geld dazuverdienen solltest, wirst du am ehesten durch Aufsteller im Eingangsbereich oder im Schaufenster darauf aufmerksam gemacht. Jedoch lassen sich auch bequem Stellen als Aushilfe für die Weihnachtszeit über die Unternehmenswebseite finden. 

Mehr Infos: Nebenjob bei Depot

 

Douglas

Die Parfümerie bietet dir nicht nur Aushilfsjobs im Verkauf und in der Beratung, sondern auch als Geschenkeverpacker für die Weihnachtszeit. Gerade in der Zeit der Geschenke sind Parfüms und Hygieneartikel eine beliebte Option für jedermann, deswegen lassen sich hier schnell ein paar duftende Euros verdienen.

Mehr Infos: Nebenjob bei Douglas

 

Hugendubel

Auch Bücher sind ein Klassiker als Weihnachtsgeschenk. Deswegen sucht die Buchhandlung Hugendubel nach Weihnachtsaushilfen im Bereich der Kasse, der Geschenkeverpackung und auch im Service. Auch hier solltest du im Geschäft Ausschau halten oder die Unternehmenswebseite checken.

Mehr Infos: Nebenjobs bei Hugendubel

 

Nanu-Nana

Ab Oktober werden bei Nanu-Nana fürs Weihnachtsgeschäft Aushilfen beschäftigt, die vorher über die Stellenangebote in der Filiale gefunden werden. Auch hier wieder das alte Spiel: Verkauf, Geschenkeverpacken und Beratung

Mehr Infos: Nebenjob bei Nanu-Nana

 

Drogeriemarkt Müller

Im Drogeriemarkt Müller gibt es nicht nur wegen der großen Auswahl an Weihnachten jede Menge zu tun. Auch das Professionelle Auftreten der Mitarbeiter und die günstigen Angebote locken viele Kunden. Als Aushilfe für dich also Ideal. Wie du an den Nebenjob kommst?

Mehr Infos: Nebenjobs im Drogeriemarkt Müller

 

Butlers

In den Filialen des Dekorationsgeschäfts gibt es immer wieder vor Weihnachten Aushänge bezüglich Aushilfsjobs. Am besten kannst du dort direkt nachfragen oder du schaust dich auf der Unternehmenswebseite um.

Mehr Infos: Nebenjob bei Butlers

 

UPS

Während der Weihnachtszeit wird auch online gekauft und bestellt, was das Zeug hält. Die zeitliche Flexibilität gilt nicht nur für den Bestellvorgang, sondern auch für die Arbeit der Lieferdienste. Du kannst morgens, mittags, abends oder auch nachts arbeiten. Bei UPS zum Beispiel auch in Teilzeit. Klingt das interessant? Dann werde jetzt ein Teil des Weihnachtsgeschäfts und verdiene dein Geld als Aushilfe!

Mehr Infos: In Teilzeit bei UPS arbeiten

Aushilfsjob im Weihnachtsgeschäft

 

Kurzfristige Beschäftigung als Weihnachtsaushilfe

Besonders interessant, für alle, die bereits einen (Mini-)Job haben, ist, dass sich ein saisonaler Aushilfsjob auch im Rahmen einer kurzfristigen Beschäftigung ausführen lässt - vorausgesetzt, der Arbeitgeber stimmt zu. Denn eine solche Beschäftigung, manchmal auch als "kurzfristiger Minijob" bezeichnet, ist sozialversicherungsfrei und wird nicht mit einem Minijob auf 450 Euro Basis zusammengerechnet.

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge